Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt

Kritik Details Trailer Galerie News
Ein Abschied ist immer auch ein Anfang

Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt Kritik

Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt Kritik
6 Kommentare - 17.01.2019 von Moviejones
Wir haben uns "Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt

Bewertung: 4 / 5

Statt 2016, wie vor wenigen Jahren vermutet, hat es bis jetzt gedauert, dass Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt in die Kinos kommt. Die liebenswerte Geschichte um Drachen und Wikinger hat seit knapp zehn Jahren weltweit viele Menschen unterhalten und berührt, und darin steht auch das Finale seinen Vorgängern in nichts nach. Ein schöner Film im kalten Februar, der das Herz rührt.

Drachenzähmen leicht gemacht 3 Kritik

Das Leben als Wikinger verspricht nie eitel Sonnenschein und so müssen sich Hicks, Astrid und ihre Freunde einer neuen Gefahr stellen: Ein überaus fähiger und hinterhältiger Drachenjäger hat es mit seinen Verbündeten auf Ohnezahn und Berk abgesehen. Jetzt ist guter Rat teuer und Hicks, die Stimme seines Vaters im Kopf, entschließt sich, ein verborgenes Land zu suchen. Ein Land, wo Drachen und Menschen in Frieden leben können - auch wenn das bedeutet, Berk hinter sich zu lassen...

Trailer zu Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt

Denken wir an unser Special der besten Filmschurken, könnte sich Drachenjäger Grimmel darin fast ohne Probleme einen aktuellen Platz sichern. Ein Ekelpaket sondergleichen, der sich rühmt, Drachenjäger zu sein und es auf Ohnezahn abgesehen hat! Der böse Mix aus Billy Idol und Farin Urlaub versprüht über den ganzen Film hinweg eine wirklich üble Aura und man möchte ihn von seinen fliegenden Fahrwerken schubsen, damit der den geflügelten Freunden ja kein Leid antut.

Kein Wunder, dass Hicks, Astrid und alle aus Berk überlegen müssen, was zu tun ist und erfreulicherweise (für die Zuschauer) kommt diese Lösung nicht wie man es aus vielen anderen Filmen kennt mit einem Fingerschnipsen daher. Es müssen Mühen unternommen werden, das "gelobte Land" ist fern und will erobert werden - und dafür müssen auch Opfer gebracht werden. Eine Maxime, die sich wie ein roter Faden durch die Drachenzähmen-Reihe zieht und damit viel erwachsener als so manch anderer CGI-Film daherkommt, auch wenn das kindliche Zielpublikum klar anvisiert wird.

So putzig und liebenswert sind sie wieder, all die Drachen in ihren unterschiedlichen Ausprägungen, dass, wären Drachen wie Nemo oder Hedwig käuflich, sie seit Jahren unser Stadtbild prägen würden. Natürlich gibt es auch die garstigen Viecher, Grimmels Kumpane, aber wo Licht, da auch Schatten und so muss sich besonders Ohnezahn dieses Mal in acht nehmen, der nicht nur für Hicks eintritt, sondern auch eine geheimnisvolle Drachendame. Doch mehr soll an dieser Stelle nicht verraten sein.

Wie immer sind die Computeranimationen sehr gelungen und speziell so manche Flugszene erinnert an die Farbspielereien auf Pandora und lässt das Herz klingen. Zwar ist Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt ein Film der Übertreibungen (so viele Schiffe hatte nicht mal Troja zu bieten...) und wie in vielen anderen Filmen gibt es persönliche Nervpunkte, die einen stören (für uns gehört da definitiv Raffnuss Thorston dazu), nichtsdestotrotz hat auch die Fortsetzung sehr viel Charme, die auch schon die Vorgänger ausmachte. Das Finale bleibt sich treu und bildet den gelungen Abschluss einer Filmreihe, die uns knapp zehn Jahre begleitet hat und die mit Herz deutlich macht, dass ein Abschied immer auch zum Leben gehört.

Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt Bewertung
Bewertung des Films
810
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Hellboy - Call of Darkness Kritik (Redaktion)

Höllisch vertane Chance

Poster Bild
Kritik vom 11.04.2019 von Moviejones - 30 Kommentare
Es hätte so schön werden können und doch treffen bei Hellboy - Call of Darkness so konträre Gefühle aufeinander. Gut trifft auf schlecht und das nicht im plakativen Storysinne, sondern wenn es um die Qualität dieses Reboots geht. Harbour und viele Szenen wissen zu ü...
Kritik lesen »

Le chant du Loup Kritik (Redaktion)

Unterwasserthrill aus Frankreich

Poster Bild
Kritik vom 07.04.2019 von Moviejones - 0 Kommentare
Ein U-Boot-Thriller von unseren Nachbarn? Das ließ uns aufhorchen und Le chant du Loup hat uns positiv überrascht und das in vielerlei Hinsicht. Der Film verzichtet auf die in Hollywood heiß geliebte Instagram-Optik, indem Farben und Handlungen oft extrem überzeichnet werden un...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
fbChristopher9 : : Moviejones-Fan
04.02.2019 17:27 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.19 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Alleine für die letzten 10 Minuten hat sich der Film gelohnt. Taschentücher sollten bereit gehalten werden smile

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
04.02.2019 14:17 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.364 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Gestern in Potsdam gesehen, und was bleibt mir zu sagen, außer:

Ein wundervoller, bittersüßer Abschied! Atemberaubende, sehr detaillierte Bilder welche gerade bei den Nahaufnahmen ins Staunen versetzen!!

Meine Kids mussten den Film erst einmal setzen lassen, heute konnten sie über ihre Gefühle reden, die Weicheier laughing

Nein, Spaß! Sind tolle Kinder, und denen hat der Film natürlich noch viel viel viel viel besser gefallen ;) smile

www.reissnecker.com

Avatar
MonkeyKing85 : : Moviejones-Fan
20.01.2019 18:08 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.17 | Posts: 114 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Schöne Kritik, schade das wieder eine geniale Filmreihe zu ende geht freue mich auf Teil 3 smile

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
19.01.2019 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.364 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Cant wait the 7th february

www.reissnecker.com

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
18.01.2019 19:25 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.146 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Das freut mich ebenfalls sehr. Zählt doch die Drachen-Reihe zu meinen liebsten Animationsfilmen. Schön das auch der Abschluss überzeugen kann. Werde ihn mir sehr wahrscheinlich im Kino anschauen.

Ein Ring, sie zu knechten...
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.01.2019 18:08 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 986 | Reviews: 23 | Hüte: 101

Schöne Kritik! Jetzt freue ich mich nur noch mehr auf den Abschluss der Trilogie. laughing

Forum Neues Thema