Anzeige
Anzeige
Anzeige

Batman Begins

Kritik Details Trailer Galerie News
Der wahre Batman

Batman Begnis Kritik

Batman Begnis Kritik
0 Kommentare - 19.05.2007 von Trax
In dieser Userkritik verrät euch Trax, wie gut "Batman Begins" ist.

Bewertung: 5 / 5

Dieser Film ist für alle, denen die früheren Batman Verflimungen zu bunt bzw. zu abgedreht waren.
Der Film schreibt die Batman Geschichte komplett neu und hat mit den älteren Teilen nichts mehr zu tun.

Im Vorfeld hatte ich einige Zweifel, ob dieer Film überhaupt Sinn machen würde. Immerhin gibt es bereits genug Filme, die den Batman Stiff behandeln. Bein Anschauen des Films wurden die aber restlos beseitigt.
Der Film ist düster, dunkel, dreckig und zeigt einen völlig anderen Batman, als man ihn aus anderen Filmen kennt.
Dieser Batman ist von Rache, Wut und Selbstzweifeln zerfressen.
Der Film verwendet viel Zeit damit die Figur des Bruce Wayne sehr genau zu analysieren und darzustellen wie es alles begann bzw. warum und wie sich Bruce Wayne dazu entschließt in das Batman Kostüm zu steigen.

Auch die eigentliche Story im Film ist interessant bzw. spanndend gestaltet und enthält überrraschende Wendungen.
Actionszenen sind ebenfalls reichlich vorhanden und auch die Dialoge und Sprüche sind einfach klasse.
Der Film ist ein wirklich rundes Erlebnis und für mich persönlich einer der besten Filme, die ich in den letzten Jahren sehen durfte.

Batman Begnis Bewertung
Bewertung des Films
1010

Weitere spannende Kritiken

Don’t Worry Darling Kritik

Dont Worry Darling Kritik

Poster Bild
Kritik vom 26.09.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Die junge Alice (Florence Pugh) bringt in den 1950er Jahren ihren Lebtag damit zu, zu Putzen, Kochen und Partys zu organisieren. Zusammen mit ihrem Mann Jack (Harry Styles) hat sie ein Haus in der Firmenstadt von Victory, in welchem die Männer an einem streng geheimen Projekt arbeiten. Auf die ...
Kritik lesen »

School of Rock Kritik

School of Rock Kritik

Poster Bild
Kritik vom 24.09.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Der eigensinnige Musiker Dewey Finn (Jack Black) wird aus seiner Rockband geschmissen, kurz bevor diese an dem wichtigen Wettbewerb „Battle of the Bands“ teilnehmen wollen. Noch wohnt er mit seinem guten Freund Ned (Mike White) und dessen Verlobten Patty Di Marco (Sarah Silvermann) zusam...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN