Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Teufel trägt Prada

Kritik Details Trailer Galerie News
Lustig mit Abstrichen

Der Teufel trägt Prada Kritik

Der Teufel trägt Prada Kritik
0 Kommentare - 02.06.2009 von Tim
In dieser Userkritik verrät euch Tim, wie gut "Der Teufel trägt Prada" ist.

Bewertung: 3.5 / 5

Andy Sachs (Anne Hathaway) ist auf der Suche nach einem neuen Job und bewirbt sich bei Runaway, einem total angesagten Modemagazin unter der Leitung von Miranda Priestly (Meryl Streep). Obwohl Andy nichts von Mode hält und laut Miranda ein kleines dickes Mädchen ist, bekommt Andy die Stelle als Assistentin und steht fortan unter der Fuchtel von Miranda. Der Job ist stressig und mit der Zeit beginnt Andy sich äußerlich und innerlich zu verändern. Die Modewelt ist eine künstliche Welt die zuviel auf sich gibt und auch Andy stylt sich immer mehr und wendet sich zusehens von ihren Freunden ab, steigt aber zusehens in der Gunst von Miranda. In Paris muss Andy dann eine Entscheidung treffen, will sie so werden wie Miranda oder ihren eigenen Idealen folgen?

Getragen wird der Film fast nur von Meryl Streep, sie gibt die perfekte fiese Chefin die alle für den eigenen Erfolg drangsaliert. Ihre fiesen kleinen Kommentare, das Lippenkräuseln und, und, und... Einfach nur herrlich.

Der Teufel trägt Prada ist ein guter Film, aus dem aber noch mehr hätte gemacht werden können. An manchen Stellen hätte mehr Witz gut getan und manche Botschaften die durch den Film vermittelt werden, halte ich für schädlich.

Der Teufel trägt Prada Bewertung
Bewertung des Films
710
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

The Fountain Kritik

The Fountain Kritik

Poster Bild
Kritik vom 27.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Im Jahr 2006 versucht ein Wissenschaftler namens Tomas Creo (Hugh Jackman) mit Hilfe von Pflanzenextrakten aus dem Regenwald ein Heilmittel für seine unter Krebs leidende Frau Izzy (Rachel Weisz) zu entwickeln. Izzy selbst hat sich mit dem Tod abgefunden und schreibt unterdessen einen Roman &uu...
Kritik lesen »

Alles Geld der Welt Kritik

Alles Geld der Welt Kritik

Poster Bild
Kritik vom 26.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Im Jahr 1973 wird der Enkel des Öl-Tycoons J. Paul Getty (Christopher Plummer) entführt. Die Entführer verlangen 17 Millionen Dollar als Lösegeld für Paul Getty III (Charlie Plummer), doch der Großvater des Geschäftsmannes weigert sich das Geld zu zahlen. Daher er...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN