Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ich - Einfach unverbesserlich 2

Kritik Details Trailer Galerie News
Weniger böse, dafür kindgerechter

ICH - einfach unverbesserlich 2 Kritik

ICH - einfach unverbesserlich 2 Kritik
6 Kommentare - 15.06.2013 von Moviejones
Wir haben uns "Ich - Einfach unverbesserlich 2" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
ICH - einfach unverbesserlich 2

Bewertung: 3.5 / 5

Ex-Superschurke Gru (Steve Carell/Oliver Rohrbeck) ist zahm geworden und nicht nur liebender Adoptiv-Papa seiner drei Kids Margo, Edith und Agnes, sondern versucht sich derweil auch als braver Unternehmer: Statt Pläne zu schmieden, die Weltherrschaft an sich zu reißen, "macht er nun in Konfitüre und Gelee". Doch beschaulich ist Grus Alltag deshalb nun auch nicht, denn die Konfitüre ist scheußlich, wie seine beliebt-berüchtigte Minion-Armee bestätigen kann, und die Vaterfreuden haben auch ihre Schattenseiten.

Als eines Tages dann auch noch eine Geheimorganisation ihn bittet, ihnen mit seinen Fachkenntnissen zur Unterwelt zusammen mit ihrer Topagentin Lucy (Kristen Wiig/Martina Hill) bei der Suche nach einem mysteriösen Superschurken zu helfen, lehnt Gru erst ab. Doch als sein Ex-Schurkenpartner und derweil erfolgloser Konfitürenmeister Dr. Nefario (Russell Brand/Peter Groeger) wegen einem besseren Jobangebot das Handtuch wirft und die durchaus ansehnliche Lucy noch einmal anklopft, stürzt er sich denn doch mit ihr in das aufregende Undercover-Agentenabenteuer...

Trailer zu ICH - einfach unverbesserlich 2

Eins schicken wir direkt voraus - an Teil 1 des liebenswerten Superschurken Gru und seine witzigen Minions kommt Chris Meledandris Fortsetzung ICH - einfach unverbesserlich 2 mit dem gleichen Regieduo Chris Renaud und Pierre Coffin nicht heran. ICH - einfach unverbesserlich hatte seinen besonderen Reiz darin, dass Gru als griesgrämiger Superschurke ein kurios-lustiger Antiheld war, sein Wechsel in ICH - einfach unverbesserlich 2 auf die gute Seite als fröhlicher Adoptiv-Papa und ambitionierter Agent in Love gibt ihm zwar auch einen liebenswerten Figuren-Charakterwandel, doch an seine vorherig schräge Figur als Schurken-Miesepeter kommt der neue Gru einfach nicht heran. Dennoch macht es Spaß, sich diesen veränderten Gru anzuschauen und sein chaotisch-witziges Familienleben sorgt dafür, dass ICH - einfach unverbesserlich 2 mehr zum Familienfilm hin verlagert wurde, denn zum lustigen Animationsfilm für Erwachsene. Ein Plus sind die verstärkt zum Zuge kommenden Minions, sowohl in der Masse als auch als namentlich unterscheidbare Einzelminions. Ihre Storyline wartet mit einer wirklich guten Idee auf, die für sich schon ICH - einfach unverbesserlich 2 für alle Minion-Fans zu einem Must-See macht.

Die Ausrichtung auf eine kinderfreundliche Variante merkt man auch dem Einsatz von 3D deutlich an, einerseits lassen sich gerade Animationsfilme perfekt auf 3D hin animieren, dahingehend ist das 3D ein Genuss und zieht einen in vielen weiten Szenen wunderbar in die Geschichte und ihre Welt hinein. Andererseits muss man vermehrt mit Pop-Outs rechnen, an denen eher Kinder ihren Spaß haben werden - witzig ist in diesem Zusammenhang, dass sich ICH - einfach unverbesserlich 2 mit den Bonusszenen im Abspann bezüglich Pop-Outs selbst auf die Schippe nimmt. Nach dem Ende sitzen bleiben lohnt sich.

Die Agentengeschichte an sich ist nett, aber nicht sonderlich herausragend, die Gags lassen einen schmunzeln, aber große Lacher sucht man vergebens oder dürften eher die Kinder erfreuen. Dennoch unterhält ICH - einfach unverbesserlich 2 durchgehend gut mit knapp 100 Minuten Lauflänge für einen netten Familienabend. Ein verliebter Gru wie auch die wirklich witzige neue Figur der gar nicht so Topagentin Lucy und die drei sehr unterschiedlichen Kinder - hervorzuheben ist wieder die niedlich-witzige Agnes (Elsie Fisher/Sarah Kunze) - sorgen neben den wie immer schrägen Minions und der erwähnten lustigen Storyline derselben insgesamt für eine schöne Fortsetzung. Auch wenn diese den schon Kultstatus des ersten Teils sicher nicht erlangen wird.

Sollte man nach ICH - einfach unverbesserlich 2 an eine weitere Fortsetzung denken, müsste man sich hier schon etwas Ausgefalleneres auch bezüglich Gru einfallen lassen, um der Reihe den Stempel von Außergewöhnlichkeit zu erhalten. Vielleicht ist daher das Spinoff-Projekt eines eigenen Minion-Films der bessere Weg.

ICH - einfach unverbesserlich 2 Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker Kritik (Redaktion)

Langohr in der großen Stadt

Poster Bild
Kritik vom 18.06.2021 von Moviejones - 0 Kommentare
Auch Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker erlitt das Schicksal des Coronajahres 2020 und kommt nun mit vielen Monaten Verspätung in die Kinos. Aus bekannten Gründen zwar nicht zur Osterzeit, aber immerhin pünktlich zur Wiedereröffnung der Kinos in Deutschland. Für al...
Kritik lesen »

Luca Kritik (Redaktion)

Gehört ins Kino!

Poster Bild
Kritik vom 17.06.2021 von Moviejones - 3 Kommentare
Eigentlich schade, Luca hätte ein passender Familienfilm für die Eröffnung des Kinosommers sein können. Doch nun ist der niedliche Pixar-Film mit viel italienischem Flair ab dem 18. Juni bei Disney+ frei streambar, und wird also daheim für Sommerfeeling sorgen. Gute Laune ma...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
brickraster-movie : : Moviejones-Fan
11.07.2013 15:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.07.12 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Der Film ist echt genial!
3D ist voll cool, ich sag nur seifenblasen am Ende einfach wow!
Der Film selber ist lustig vom Anfang bis zum ende
Avatar
Mastermentos : : Moviejones-Fan
06.07.2013 17:37 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.13 | Posts: 24 | Reviews: 2 | Hüte: 0
Stimme der Kritik nur teilweise zu und werde heute abend meine eigene Veröffentlichen. Vielleicht lag es an meiner Erwartungshaltung an den Film, aber ich würde ihm 5 von 5 Hüten geben. Habe ihn in 2D gesehen und habe Tränen gelacht laughing
Vielleicht geh ich meine Kritik aber nochmal durch und schau ob sie wirklich objektiv ( nicht wertfrei, aber ohne eigene Präferenz) ist.
Avatar
fre4k4zoid : : Moviejones-Fan
05.07.2013 09:21 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.11 | Posts: 108 | Reviews: 0 | Hüte: 2
habe den zweiten teil gestern im kino gesehen, aber in 2D und nur weil es beim kauf einer karte die zweite kostenlos gab. die kritik hat mir schon etwas wind aus den segeln genommen...
aber ich wurde bestens unterhalten :-) natürlich ist der film kindisch. natürlich ist gru nicht mehr der superbösewicht, aber ich kann nicht sagen, dass der film zuuu kindisch ist. jedem, dem der erste teil gefallen hat, empfehle ich den zweiten teil wärmstens. nur 3D muss wohl nicht sein, habe es auf jedenfall nicht vermisst.
Avatar
mjkoe23 : : Moviejones-Fan
15.06.2013 16:27 Uhr
0
Dabei seit: 08.01.13 | Posts: 953 | Reviews: 12 | Hüte: 4
Der erste Teil war richtig lustig. Da bin ich nach dem Trailer gleich ins Kino geeilt. Was die Fortsetzung betrifft bin ich etwas skeptischer. Mal schauen... wahrscheinlich werde ich mir den zweiten Teil nur auf DVD ansehen.
Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
15.06.2013 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.320 | Reviews: 0 | Hüte: 22
Hätte nach dem tollen Trailer ehrlich gesagt etwas mehr erwartet. Teil eins hatte nämlich nicht nur Gags für das junge Publikum. Guck ich mir wahrscheinlich dann auf BD an.
Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
brickraster-movie : : Moviejones-Fan
15.06.2013 09:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.07.12 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Schön das der 2. Teil auch gut geworden ist...der wird auf jeden Fall geguckt:-)
Forum Neues Thema
Anzeige