Anzeige
Anzeige
Anzeige

Once Upon a Time... in Hollywood

Kritik Details Trailer Galerie News
Es war einmal...eine belanglose Geschichte

Once Upon a Time... in Hollywood Kritik

Once Upon a Time... in Hollywood Kritik
0 Kommentare - 06.01.2020 von Shred
In dieser Userkritik verrät euch Shred, wie gut "Once Upon a Time... in Hollywood" ist.
Once Upon a Time... in Hollywood

Bewertung: 2 / 5

Was wurde der Film über den Klee gelobt und natürlich war auch ich Feuer und Flamme angesichts eines neuen Tarantino Werkes.

Achtung Spoiler:

Trailer zu Once Upon a Time... in Hollywood

Oce upon a Time...in Hollywood ist aber ohne um den heißen Brei herumzureden, für mich persönlich der wohl schwächste Tarantino Film den ich gesehen habe. Die Spiellaune von Pitt und DiCaprio ist natürlich lobend zu erwähnen und auch Margot Robbie, gegen die ich ja persönlich eine Abneigung habe, spielt ihren Part ganz putzig. Doch genau das was ich schon vor Veröffentlichung des Films befürchtet habe, trat nun auch hier ein. Tarantino erzählt mal wieder ein Märchen in dem er Tatsachen einfach ignoriert um ein Happy End zu erzwingen das vor allem Robbies Auftreten als Sharon Tate absolut sinnfrei macht und den Streifen in die Länge zieht. Vielleicht wollte Tarantino einfach die Erwartungen des Zuschauers am Ende abrupt zerstören, aber wenn sogar ich schon dieses Ende lange vorher befürchtet habe, dann bleibt dieser große Überraschungseffekt einfach aus. Dem ganzen Film fehlt der rote Faden, ein Spannungsaufbau der einen mitreisst oder zumindest groteske Szenen aus früheren Werken. Auch vermisste ich richtig schön geschriebene Dialogszenen die allein schon die ersten 5 Minuten von Reservoir Dogs unvergesslich machten.

Schade, aber das war leider nichts. Punkte von mir gibts nur für die Darsteller und für den Look des Films.

Once Upon a Time... in Hollywood Bewertung
Bewertung des Films
410
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Nach einer wahren Geschichte Kritik

Nach einer wahren Geschichte Kritik

Poster Bild
Kritik vom 26.07.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Die erfolgreiche Schriftstellerin Delphine (Emmanuelle Seigner) bewirbt ihren aktuellen Roman, ist aber privat sehr ausgelaugt. Gleichzeitig baut sich Druck auf, da sie auch ihren nächsten Roman zu schreiben egdenkt. Auf einer Veranstaltung trifft sie plötzlich die myseriöse Elle (Eva...
Kritik lesen »

Die Insel Kritik

Userkritik von Raven13

Poster Bild
Kritik vom 24.07.2021 von Raven13 - 7 Kommentare
Heute habe ich mir nach längerer Zeit mal wieder Die Insel angesehen, einen meiner absoluten Lieblingsfilme, den ich sicher schon zehn Mal gesehen habe. Ich bin erstaunt, wie gut der Film nach 16 Jahren noch funktioniert und wie gut er gealtert ist, sowohl technisch als auch inhaltlich. Er wirk...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige