AnzeigeN
AnzeigeN

Stirb langsam 4.0

Kritik Details Trailer Galerie News
Live Free or Die Hard

Stirb Langsam 4.0 Kritik

Stirb Langsam 4.0 Kritik
0 Kommentare - 29.08.2012 von Croatia
In dieser Userkritik verrät euch Croatia, wie gut "Stirb langsam 4.0" ist.

Bewertung: 4.5 / 5

[b]Stirb Langsam 4.0[/b] ist der vierte Teil der berühmten [b]Stirb Langsam-Reihe[/b]. Bruce Willis ist wieder mit dabei. Gott sei dank, denken sich die Meisten. Doch hat er noch die Härte und Coolness? Ja, auch mit Glatze überzeugt er jeden Zuschauer. Story: Detective John McClane (Bruce Willis) sieht sich mit einer neuen Form des Terrorismus konfrontiert. Die gesamte IT-Infrastruktur der USA, die Kommunikation, Transport und Stromversorgung regelt, wird zum Erliegen gebracht. Der Kopf hinter diesem Plan scheint alle Eventualitäten berücksichtigt zu haben. Doch er hat die Rechnung ohne McClane gemacht, einem Cop der alten Schule, der weiß, wie man die Pläne von Terroristen durchkreuzt. Kritik: Zum ersten Mal spielt in der Reihe auch [i]McClanes[/i] Tochter [i]Lucy[/i] mit. Diese wird von Mary Elizabeth Winstead verkörpert. Nachdem Willis im dritten Teil Samuel L. Jackson als Partner hatte, ist im vierten Teil Justin Long an seiner Seite, ein Computerfreak. Als Gegner wurde Timothy Olyphant gewählt. Olyphant hatte aber nicht seine beste Rolle erwischt. Diesmal ist die Action wieder eine Klasse für sich, aber die Gegner finde ich persönlich langweiliger als im Ersten. Bruce Willis ist in [b]Stirb Langsam 4.0[/b] wieder einmal sein Geld wert. Auch mit einem höheren Alter bleibt [i]McClane[/i] genauso knallhart wie früher. Grandiose Actionszenen sind im Film natürlich nicht zu übersehen. Der Film schaffte auch wieder einen großen Erfolg, den Größten in der Geschichte der [b]Stirb Langsam[/b]-Ära. Auch wenn die Gegner mehr mit Computer arbeiten, gibt es genügend Action. Aber viele Techniken des Gegners waren unsinnig. Das komplette Land nur mit Computern lahm zu legen, nicht gerade orginell. Trotzdem ist es gut, dass sich [i]McClane[/i] auch mal in einer ernsteren Lage befindet, als in den Vorgängern. Dieses Mal geht es um die Vereinigten Staaten von Amerika. Doch Willis tolle Performance macht den Film top. Fazit: [b]Stirb Langsam 4.0[/b] ist wieder ein Film, der zur [b]Stirb Langsam-Reihe[/b] einfach dazugehört. Trotz kleinen Fehlern ist der Film einer der besten Actionfilme im Jahr 2007. [b]Stirb Langsam 4.0[/b] bekommt von mir 9.5/10 Punkte.

Stirb Langsam 4.0 Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Bad Santa Kritik

Bad Santa Kritik

Poster Bild
Kritik vom 08.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Willie T. Stokes (Billy Bob Thornton) arbeitet zusammen mit seinem Freund und Kollegen Marcus (Tony Cox) in Einkaufszentren als Weihnachtsmann. Zusammen ziehen sie von Stadt zu Stadt und räumen, nachdem das Haus geschlossen wird, die Geschäfte leer. Eines Tages lernt Willie den kleinen Thu...
Kritik lesen »

House of Gucci Kritik

House of Gucci Kritik

Poster Bild
Kritik vom 08.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Maurizio Gucci (Adam Driver) ist ein schüchterner, zurückhaltender Jurastudent und Sohn der berühmten Rodolfo Gucci (Jeremy Irons), der zusammen mit seinem Bruder Aldo Gucci (Al Pacino) das Modeimperium Gucci gründete. Eines Tages lernt Maurizio auf einer Party die Arbeitertochte...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN