AnzeigeN
AnzeigeN
Was soll denn noch alles passieren?

Ärger in Wakanda: "Black Panther 2"-Dreh erneut gestoppt!

Ärger in Wakanda: "Black Panther 2"-Dreh erneut gestoppt!
3 Kommentare - Do, 20.01.2022 von F. Bastuck
Nein, der Dreh von "Black Panther - Wakanda Forever" steht wahrlich unter keinem guten Stern. Aufgrund mehrerer Corona-Fälle müssen der Dreharbeiten erneut pausieren.

Ja, was ist denn da los? Da konnten wir doch gerade erst berichten, dass nach einer mehrmonatigen Pause die Dreharbeiten zu Black Panther - Wakanda Forever endlich wieder aufgenommen wurden, da müssen wir jetzt schon wieder berichten, dass sie erneut unterbrochen werden müssen.

Die Produktion hat es wahrlich nicht leicht. Der Tod von Chadwick Boseman war zu Beginn das entscheidende Thema. Nicht nur, weil es für die Crew äußerst schwer ist, unter diesem Aspekt diesen Film zu drehen, sondern natürlich auch, weil alle wissen wollen, wie man innerhalb der Geschichte damit umgeht. Was geschieht mit seiner Figur? Wird es einen Nachfolger als Black Panther geben? Und wenn ja, wer wird es?

Doch längst bestimmen auch andere Themen. Vor allem Letitia Wright stand in den vergangenen Monaten im Fokus der Aufmerksamkeit. Aufgrund einer schweren Schulterverletzung, die sie sich bereits im Juli bei einem Stunt zuzog, mussten ab November die Dreharbeiten gestoppt werden, da diese ab diesem Punkt ohne ihr mitwirken nicht möglich waren.

Kurz darauf wurde berichtet, Wright werde eventuell gar nicht mehr ans Set zurückkehren und aus dem MCU aussteigen, da Disney eine Impfpflicht für ihre Sets angekündigt hatte und Wright wohl nicht geimpft ist. Aufgrund ihrer Rückkehr ans Set vergangene Woche scheinen diese Differenzen wohl beseitigt worden zu sein.

Doch jetzt die nächste Hiobsbotschaft: Aufgrund mehrerer Corona-Infektionen sowohl unter den Schauspielern als auch unter der Crew müssen die Dreharbeiten erneut gestoppt werden. Unter den positiven Fällen befindet sich nach Angaben auch Lupita Nyong’o.

Es ist noch nicht bekannt, wie lange die Pause diesmal andauern wird. Trotz der mehrmonatigen Pause hielt man bislang an dem geplanten Kinostart am 10. November fest. Es scheint zumindest fraglich, ob dieser nach der erneuten Pause noch eingehalten werden kann.

Quelle: Slashfilm
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.01.2022 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.207 | Reviews: 164 | Hüte: 540

@Duck-Anch-Amun

Bei mir auf dem Chemiewerk hat es aktuell innerhalb einer Woche auch diverse Leute von der Materialprüffirma erwischt, weswegen sie die Arbeiten nicht machen können, die ich für sie vorbereitet hatte. Mein "Vorteil" ist, ich kann nun andere Arbeiten erledigen, die ich sonst aufgeschoben hätte. Aber der Sinn der Sache ist das natürlich nicht...

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.01.2022 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.146 | Reviews: 42 | Hüte: 637

Dies wird in Zukunft durch Omikron sicherlich noch weitere Produktionen betreffen. Man sieht ja was bei der Handball-EM und dem Afrika-Cup los ist. Warum sollte es da beim Film anders sein?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.01.2022 00:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.308 | Reviews: 15 | Hüte: 373

Oh je ... BP ist wortwörtlich BLACK sheep zurzeit, was MCU Filme angeht. Dann erstmal gute Besserung an alle beteiligen

Forum Neues Thema
AnzeigeN