Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Mentalist

News Details Reviews Trailer Galerie
The Mentalist

Amanda Righetti über ihren "The Mentalist"-Ausstieg

Amanda Righetti über ihren "The Mentalist"-Ausstieg
0 Kommentare - Mo, 25.11.2013 von L. Grunwitz
Der Ausstieg von Amanda Righetti ist offiziell und nun gibt sie zu verstehen, wie es zu diesem Schritt kam beziehungsweise was es demnächst zu erwarten gibt.
Amanda Righetti über ihren "The Mentalist"-Ausstieg

Es ist fix: Amanda Righetti wird The Mentalist verlassen und hinterlässt mit dem gemeinsamen Ausstieg von Owain Yeoman eine relativ große Lücke im Cast der Serie. Allerdings verfolgt sie mit ihrem Vorgehen ein ganz klassisches Schema: Veränderungen sind gut. Während sie sich zum ersten Mal zu ihrem kommendem Ausstieg im Frühling äußert, räumt sie relativ zufrieden ein, dass es für sie der richtige Moment sei, um einen Schlussstrich zu ziehen. Es sei das Ende, das zu etwas Neuem führen wird.

Gleichzeitig gibt sie jedoch zu verstehen, dass noch unklar sei, wie ihre Figur Van Pelt und Rigsby (Owain Yeoman) aus der CBS-Serie rausgeführt werden sollen, da Ideen dazu immer wieder über den Haufen geworfen werden. Auch für die Schreiber von The Mentalist sei das Ganze etwas ungewohnt, und man müsse intern noch abwägen, wie der Situationswechsel konkret eingebaut werden soll. 

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Amanda Righetti bestätigt derweil, dass ihr Charakter nach der Red John-Ära, die einen zweijährigen Sprung mit sich bringt, immer noch eine gewisse Rolle im Universum spielen werde. Möglicherweise sei die Eröffnung einer privaten Sicherheitsfirma eine Option, womit man immer noch lockere Kontakte zum FBI pflegen würde. Aber wie genau dies letztlich aussehen wird, ist noch nicht ganz klar. 

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel von The Mentalist läuft seit dem 26. September auf dem amerikanischen TV-Sender CBS. Ab dem 7. Januar können die deutschen Zuschauer Staffel 6 beim Pay-TV-Sender Sat.1 Emotions sehen. 


Quelle: TV Line
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?