Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Doch "Flashpoint", aber anders

Andy Muschietti: Erst "The Flash", dann "Das Tier" für Netflix (Update)

Andy Muschietti: Erst "The Flash", dann "Das Tier" für Netflix (Update)
13 Kommentare - Fr, 10.01.2020 von R. Lukas
Von den Monster-Clowns geht Andrés Muschietti zu den Superhelden und den Werwölfen über. "The Flash" soll plötzlich doch wieder die "Flashpoint"-Storyline nutzen und "Das Tier" neu aufgelegt werden.
Andy Muschietti: Erst "The Flash", dann "Das Tier" für Netflix

++ Update vom 10.01.2020: Collider kann bestätigen, dass da mit Andrés Muschietti und The Howling etwas am Laufen ist und Netflix die Filmrechte an dem Roman hält. Allerdings sollen die Gespräche noch am Anfang stehen und die zwei Seiten noch weit auseinander sein. Auch wenn sich Muschietti offensichtlich sicher genug fühlt, um öffentlich darüber zu reden.

++ News vom 09.01.2020: Andrés Muschietti, der Regisseur des Es-Zweiteilers, weiß schon, womit er die nächsten Jahre seine Zeit verbringt. Und nun wissen wir es auch! 2020 wird er haupsächlich an The Flash arbeiten, dem Solofilm für Ezra Millers blitzschnellen Superhelden. Christina Hodson, die auch Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn geschrieben hat und einen Batgirl-Film schreiben soll, schreibt das Drehbuch, und als US-Kinostart visiert Warner Bros. den 1. Juni 2022 an.

Überraschend ist, dass dem Film immer noch die Flashpoint-Miniserie von DC Comics zugrunde liegt, nachdem man eigentlich davon abgekommen zu sein schien. Und noch überraschender, dass es - so sagt Muschietti - eine andere Version von Flashpoint sein wird, als wir erwarten. Im Comic wacht Barry Allen eines Tages auf, nur um festzustellen, dass sich alles und jeder um ihn herum verändert hat. Er selbst ist weder The Flash, noch hat er Superkräfte. Und nur er scheint sich der Veränderungen im DC-Universum bewusst zu sein. Weitere Beispiele: Cyborg ist in dieser Welt der Inbegriff des Superhelden, also das, was sonst Superman ist, von dem (zunächst) jede Spur fehlt. Thomas und nicht Bruce Wayne ist Batman, und ein Krieg zwischen Wonder Womans Amazonen und Aquamans Atlantern erschüttert Westeuropa. Aber bei Muschietti spielt sich das Ganze wahrscheinlich etwas anders ab.

Nach The Flash kehrt er dann zum Horror zurück und tut sich mit Netflix für ein Das Tier-Remake zusammen - oder eher gesagt: für eine Neuverfilmung des Werwolf-Romans The Howling von Gary Brandner aus dem Jahr 1977, auf dem Das Tier basierte. Den Wunsch dazu hatte Muschietti schon früher geäußert, aber erst jetzt hat er bestätigt, dass dieser Wunsch auch wirklich in Erfüllung geht. Wie seine Adaption aussehen wird, darüber können wir nur spekulieren. Denkbar wäre, dass er sich enger ans Buch hält.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
666broly22 : : Moviejones-Fan
11.01.2020 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.11 | Posts: 40 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Der kann wegen mir sonst was sein, aber bitte NIE WIEDER The Flash! Der ist als Flash eine Beleidigung bezüglich dieses Charakters! Grant Gustin Ist bisher der beste Flash, wie man es in der Serie ja mitbekommt!

Wobei der ganze Film Justice League war und ist (zumindest in meinen Augen) eine reinste Enttäuschung!

Avatar
ferdyf : : Alienator
10.01.2020 15:09 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.371 | Reviews: 5 | Hüte: 78

@MD02GEIST

Glaube nicht, dass man das ohne Weiteres verfilmen kann. Die Japanische Verilmung war schon gut so, denn die Titanen ordentlich darzustellen sollte sehr schwer sein

Avatar
ferdyf : : Alienator
10.01.2020 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.371 | Reviews: 5 | Hüte: 78

@moviejones

Ich habe auch im Spam geschaut. Naja wie Ihr sagt, hauptsache es kam an! Danke dafür

Avatar
MisfitsFilms : : Santa
10.01.2020 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.147 | Reviews: 0 | Hüte: 70

Naja, also bei Muschietti vermute ich leider schwer, dass die Adaption dann ein CGI Schlachtwerk a la VAN HELSING oder UNDERWORLD werden könnte.
Aber Netflix lässt hoffen, dass schon wie bei dieser Werwolf Serie praktische Effekte wichtig sind.

Und damit steht und fällt die Qualität des Films. Filme wie DAS TIER oder AMERICAN WEREWOLF sind gerade wegen ihrer praktischen Effekte auch heute noch All-Time-Favorites

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
10.01.2020 10:10 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.345 | Reviews: 24 | Hüte: 185

Hmm, Muschietti sollte ja auch Regie für eine Hollywood-Adaptation von ATTACK ON TITAN führen. Nun kümmert er sich um diese Projekte.

Da aber ATTACK ON TITAN laut seines Schöpfers; Mangaka Hajime Isayama dieses Jahr enden soll wird unweigerlich die richtig große Popularität des Franchises erstmal schwinden. Damit verpasst meiner Ansicht nach Hollywood erneut rechtzeitig die Chance für sich zu nutzen.

Persönlich finde ich ja, dass die beiden Live-Action-Filme von ATTACK ON TITAN von Shinji Higuchi nicht durch Hollywood überboten werden können. Aber immerhin wurden diese Filme innerhalb der Serialization des Manga geschaffen und nicht Jahre später.

Dies hat seine Vorteile gehabt, beziehungsweise gehabt haben.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
theMagician : : Steampunker
10.01.2020 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.502 | Reviews: 0 | Hüte: 46

@Jack-Burton

Denkst du ernsthaft das WB/DC daran interessiert ist das DCEU logisch zu erklären? Für die läuft es soweit sehr gut und das wird so bleiben

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
09.01.2020 20:07 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 390 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Irgendwie reizt mich das Remake mehr vom das Tier als der Flash Film. Bin etwas müde aber war in Flashpoints nicht die Mutter von Bruce der/die Joker? Wenn ja wäre das mal echt interessant die vielen Gegensätze in einem Film zu sehen aber ich glaube nicht das man das macht aber mal sehen.

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
09.01.2020 18:32 Uhr | Editiert am 09.01.2020 - 18:39 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.831 | Reviews: 3 | Hüte: 205

Ich glaube nicht daß BoP floppen wird, der wird sein Geld einspielen, egal wie schlecht der auch sein mag (was ja noch nicht feststeht)

Harley hat eine riesen Fanbase und die werden alle ein Ticket lösen. Sucicide Squad hat ja seinen finanziellen Erfolg hauptsächlich dieser Figur zu verdanken, obwohl der Streifen wirklich schlecht war.

Und zu Flash? Gerade jetzt macht es noch mehr Sinn Flashpoint zu bringen, denn dieser Event könnte erklären warum der neue Suicide Squad Film KEIN sequel ist oder warum wir einen neuen Batman haben durch diesen kniff könnte man alle losen Fäden des DC Universums wieder zusammen knüpfen.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Moviejones : : Das Original
09.01.2020 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.996 | Reviews: 935 | Hüte: 98

@ferdyf

Mal im Spam geschaut? wink Wir haben dir an die Adresse gemailt, die du im Gewinnspiel hinterlegt hattest.

Hauptsache, es kam an!

Avatar
ferdyf : : Alienator
09.01.2020 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.371 | Reviews: 5 | Hüte: 78

@Moviejones

Btw danke für das Star Wars Paket vom Weihnachtsgewinnspiel!

Das kam unerwartet, weil ich keine Email bekommen habe laughing

Habe mich umso mehr gefreut, als auf einmal dieses Paket ankam smile

Avatar
ferdyf : : Alienator
09.01.2020 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.371 | Reviews: 5 | Hüte: 78

@SpiralEyes

Nachdem Birds of Prey floppt wird bestimmt nochmal alles über den Haufen geworfen.

Du meinst nach der Millarden von Aquaman?

Batman wird so oder so einschlagen, Suicide Squad denke ich auch.

Harley Quinn hat eine Menge Fans, was die meisten wohl zu vergessen scheinen...

Avatar
SpiralEyes : : Moviejones-Fan
09.01.2020 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.17 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Nachdem Birds of Prey floppt wird bestimmt nochmal alles über den Haufen geworfen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.01.2020 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.449 | Reviews: 4 | Hüte: 299

Wenn das Mädchen, wieder so ein starken Drehbuch verfassen, wie bei bubble bee? Wäre ich zufrieden. Aber schauen wir ob sie mit BoP was geleistet hat ... was the Flash angeht ? Bin bisher nicht so sicher ...

Forum Neues Thema