Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Die Spinne will mitspielen

Auch nicht fern: Ein Trailer zu "Spider-Man - Far from Home"! (Update)

Auch nicht fern: Ein Trailer zu "Spider-Man - Far from Home"! (Update)
9 Kommentare - So, 09.12.2018 von R. Lukas
Woohoo! Die MCU-Festspiele haben mit "Captain Marvel" gerade erst begonnen, denn außer "Avengers 4" steht auch noch "Spider-Man - Far from Home" an. Der Trailer verzögert sich jedoch um einige Tage.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Auch nicht fern: Ein Trailer zu "Spider-Man - Far from Home"!

Update vom 09.12.2018: Wir brauchen noch ein bisschen Geduld. Zwar hat die Comic Con Experience wie versprochen den ersten Spider-Man - Far from Home-Trailer hervorgebracht, allerdings wurde er bisher noch nicht für die Allgemeinheit veröffentlicht. Das sollte in den nächsten paar Tagen passieren, denn Sony Pictures wird es sich kaum nehmen lassen, ihn im Kino an Spider-Man - A New Universe zu koppeln.

Aber Daniel R vertröstet uns mit einem First-Look-Bild vom Tarnanzug, und einige neue Story-Details von der CCXP und aus dem Trailer sind auch durchgesickert. So kamen Tom Holland, Jake Gyllenhaal und Jacob Batalon als Überraschungsgäste auf die Bühne und erzählten das eine oder andere über Spider-Man - Far from Home. Eine zentrale Rolle soll die Beziehung zwischen Peter Parker/Spider-Man und Quentin Beck/Mysterio spielen, die sich anders gestaltet, als wir dachten.

Holland beschrieb die beiden überraschenderweise als Waffenbrüder und verriet, dass sie sich zusammentun, um die Elementals zu bekämpfen, wie auch im Trailer zu sehen sein soll - das Hydro-Man-Gerücht scheint sich demnach zu bestätigen und Mysterio gar nicht der Antagonist zu sein. Zunächst jedenfalls... In Mysterios Anzug (inklusive Helm!) schlummern viele verschiedene Geheimnisse, die ziemlich cool seien, teaste Gyllenhaal. Es gebe eine Menge Dinge, die über diesen Anzug zu enthüllen seien.

++++

Update vom 07.12.2018: Unten noch weitere CCXP-Kostümbilder zu Spider-Man - Far from Home. Derweil hat TrailerTrack herausgefunden, dass der morgige erste Trailer stolze zweieinhalb Minuten lang sein soll. Nach einem kleinen Teaser klingt das nicht...

++++

Update vom 06.12.2018: Jake Gyllenhaal ist jetzt auf Instagram und begreift in seinem ersten Video mit Schrecken, dass er ja gar nicht Spider-Man spielt.

++++

Update vom 05.12.2018: Besucher der CCXP können sich glücklich schätzen. Sie dürfen einen detaillierten Blick auf den schwarzen Tarnanzug werfen, den Spidey in Spider-Man - Far from Home trägt und den wir von diversen Setfotos kennen. Für alle Daheimgebliebenen gibt es unten ein Bild zu sehen.

++++

Der zweite Captain Marvel-Trailer und der auf diesen Freitag verschobene erste Avengers 4-Trailer halten die Fans auf Trab, aber das ist immer noch nicht alles, was diese Woche an Marvel-Trailern auf uns einprasselt! Für noch mehr Hype ums Marvel Cinematic Universe soll Spider-Man - Far from Home sorgen, wenn am kommenden Samstag, dem 8. Dezember, der erste Trailer debütiert. Das geschieht beim Sony Pictures-Panel auf der Comic Con Experience in São Paulo, und kurz danach ist mit dem Trailer auch online zu rechnen.

Ein besonders interessanter Trailer, wenn man bedenkt, dass Spider-Man/Peter Parker das letzte Mal, als wir ihn sahen, von Thanos (Josh Brolin) weggeschnipst wurde. Mal ehrlich: Wer könnte die herzergreifende Szene in Avengers - Infinity War vergessen, wie er sich vor den Augen seines Mentors Tony Stark (Robert Downey Jr.) auflöst? Natürlich glaubt niemand allen Ernstes, dass Spidey dauerhaft tot bleiben wird. Geht ja auch schlecht, da Spider-Man - Far from Home nach Avengers 4 spielen soll. Aber wir haben noch keinen Schimmer (allenfalls Theorien), wie Anthony und Joe Russo ihn und die anderen zu Staub zerfallenen Superhelden wiederbeleben wollen. Wir kennen ja noch nicht mal den Titel von Avengers 4.

Es wird also spannend zu sehen sein, wie Sony und die Marvel Studios einen Film vermarkten, dessen Hauptcharakter aktuell offiziell als tot gilt. Andererseits: Wenn der Trailer zu Spider-Man - Far from Home eintrifft, sollten wir auch schon einen Avengers 4-Trailer gesehen haben. Nachdem er mit Spider-Man - Homecoming erst so richtig im MCU angekommen ist, zieht es Peter Parker in der Fortsetzung weg aus New York City - er geht auf große Europareise! Rückkehrer wie Tante May (Marisa Tomei), Michelle (Zendaya), Ned (Jacob Batalon) und sogar Adrian Toomes/Vulture (Michael Keaton) dürfen dennoch nicht fehlen. Dazu stoßen mit Nick Fury (Samuel L. Jackson) und Maria Hill (Cobie Smulders) noch zwei weitere Charaktere, die es in Avengers - Infinity War erwischt hat. Happy Hogan (Jon Favreau) soll wieder ein Auge auf Peter haben, während es Jake Gyllenhaal als Superschurke Mysterio wohl eher auf ihn abgesehen hat.

Der Regisseur ist derselbe wie beim Vorgänger, nämlich Jon Watts. Und am 4. Juli 2019 wird Spider-Man - Far from Home in den deutschen Kinos erwartet.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I just realized I’m not playing Spider-Man.

Ein Beitrag geteilt von Jake Gyllenhaal (@jakegyllenhaal) am

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.12.2018 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@DrGonzo
Wobei man ja immer unterscheiden muss, zwischen Leuten wie wir die auf einer Film-Seite unterwegs sind und wissen, dass andere Filme angekündigt wurden, Leuten die noch immer schockiert sind und Trailer nur im TV oder Kino mitbekommen und Leuten, die es wegen den Comics wissen.

Aber wie gesagt, auch wenn ich bereits im Kino wusste, dass Avengers 4 das Ziel hat die anderen zurückzuholen, so will ich momentan einfach nicht wissen wie Spidey quicklebendig durch Europa tingelt.

Avatar
DrGonzo : : Chaotiker
06.12.2018 09:43 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 485 | Reviews: 0 | Hüte: 8

lol Gyllenhall ftw

@Duck-Anch-Amun + Sublim77

Man hätte noch gar keine künftigen Filme ankündigen dürfen in denen die staubigen Helden vorkommen. Sonst is auch alles immer super Geheim und es darf nichts verraten werden. Die gewählte Marketingstrategie (vielleicht hat ja Mark Ruffalo das Marketing vom MCU übernommen, haha) ist so einfach nur ein großer Spoiler. Man konnte sich zwar denken dass viele zurückkehren, aber so hat man jetzt eben die Gewissheit und muss nicht bangen ob sie vielleicht doch nur noch in einem Staubsaugerbeutel existieren.

Avatar
LastGunman : : Moviejones-Fan
06.12.2018 09:26 Uhr | Editiert am 06.12.2018 - 09:27 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.15 | Posts: 327 | Reviews: 1 | Hüte: 4

Vielleicht sind die drei ja wirklich Far From Home, also durch das Zerstauben in einem anderen Universum gelandet. Und die Reihenfolge der Trailer passt daher schon? Vielleicht ist den X-Men das ebenfalls schon mal passiert...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.12.2018 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.691 | Reviews: 1 | Hüte: 256

Uhhh surprised .. ist Spidey jetzt ein Feind von Batman geworden laughing

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
05.12.2018 19:03 Uhr | Editiert am 05.12.2018 - 19:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Ich muss Duck voll Recht geben. Die Situation für den neuen Spider-Man ist im Moment etwas seltsam. Ich halte es für strategisch sehr unglücklich einen Film zu bewerben, bei dem Leute vorkommen, die doch eigentlich zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht mehr leben. Das versaut den tollen Cliffhänger nach Avengers 3 einfach ein wenig. Auch wenn man natürlich weiss, dass da vieles noch relativiert wird, ist es dennoch doof so vorzugehen. Ausser Captain Marvel, was ja definitiv in den 90ern spielen wird, sollte es keine Trailer zu anderen MCU Filmen geben, bis Avengers 4 abgehandelt ist.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
05.12.2018 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 316 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Der Film startet im Juli, wozu jetzt schon einen Trailer.

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.12.2018 13:44 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 286 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Will Mysterio sehen ! laughing

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
05.12.2018 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

Ein Trailer, der die Welt (momentan) noch nicht braucht. Also nichts für ungut, aber man kann Avengers 4 doch nicht nur mit den Überlebenden vermarkten und gleichzeitig einen anderen Film mit einem Gestorbenen...häää?
Außer der Film spielt trotz aller Aussagen doch vor Infinity War...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.12.2018 13:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.691 | Reviews: 1 | Hüte: 256

Wann komm der ersten Teil bei Netflix? Hab den Film noch nicht gesehen ...

Forum Neues Thema