Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Spider-Man - Far from Home

News Details Kritik Trailer Galerie
Mit eigenem Teaser & Poster

Extended Cut: "Spider-Man - Far from Home" wird verlängert (Update)

Extended Cut: "Spider-Man - Far from Home" wird verlängert (Update)
16 Kommentare - Mo, 02.09.2019 von R. Lukas
Was "Avengers - Endgame" kann, kann "Spider-Man - Far from Home" doch auch. Erweitert um eine zusätzliche Actionsequenz, soll sich der Film noch mal zu neuen Box-Office-Höhenflügen aufschwingen.
Extended Cut: "Spider-Man - Far from Home" wird verlängert

++ Update vom 02.09.2019: Sieht so aus, als ob sich die vier Extraminuten doch auf mehrere Szenen verteilen. Ein Teaser zum Spider-Man - Far from Home-Extended-Cut zeigt einen klitzekleinen Teil davon.

++ Update vom 30.08.2019: Dieses Wochenende startet der Extended Cut von Spider-Man - Far from Home in den nordamerikanischen Kinos, dafür wurde extra ein schickes neues Poster gebastelt.

++ News vom 20.08.2019: Damit, dass Spider-Man - Far from Home nun der erfolgreichste Sony-Film aller Zeiten ist, begnügt sich das Studio nicht. Oh nein, es soll noch was draufgepackt werden, sowohl aufs Einspielergebnis als auch auf die Filmlänge. Sony Pictures schneidet sich also eine Scheibe von Disney und den Marvel Studios ab, die es mit Avengers - Endgame ja ähnlich gehandhabt haben.

Das Zauberwort lautet "Re-Release": Am 29. August, also pünktlich zum langen Labor-Day-Wochenende, kommt ein neuer Extended Cut des Films in die Kinos - leider aber wohl nur in den USA und Kanada. Diese erweiterte Fassung beinhaltet eine vierminütige Actionsequenz, die es bisher noch nicht zu sehen gab. Näher beschrieben wurde sie nicht, da baut Sony offenbar auf den Überraschungsfaktor. Die Laufzeit von Spider-Man - Far from Home müsste sich infolgedessen von 129 auf 133 Minuten erhöhen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
31.08.2019 09:44 Uhr | Editiert am 31.08.2019 - 09:48 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.265 | Reviews: 20 | Hüte: 178

@Duck-Anch-Amun:
Auch wenn ähnlich wie bei "Captain Marvel" auf Twitter mit angeblich leeren Kinos versucht wird Stimmung zu machen, sind die Einnahmen ziemlich gut.
Aktuell werden für das 3-Tages-Wochenende 5.5mio, inklusive dem Feiertag am Montag stolze 7mio angepeilt. Das könnte genug sein um in den kommenden Wochen die 400mio in den USA zu erreichen.

Auch wenn es ein Feiertagswochenende ist, im Vergleich zum viel mehr gehypten "Endgame"-Release läuft "Spider-Man" zwar in 30% mehr Kinos, die Einnahmen sind allerdings ziemlich auf dem gleichen Niveau.

Ich bleibe dabei dass die General Audience über die Situation hinter den Kulissen wenig mitbekommt/sich daran stört und auch ein 3. Teil richtig viel Geld einfahren wird.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
30.08.2019 17:43 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.718 | Reviews: 111 | Hüte: 193

@DeToren

Da bin ich voll bei dir. das schlimmste Beispiel ist die OT von Star Wars. Da können sich viele Leute nicht mal an die Kinofassung erinnern bzw. haben sie nie gesehen.

Wenn ein Regisseur seine Fassung nicht ins Kino bringen konnte, dann finde ich einen Directors Cut gut, aber alles andere sind doch mehr oder weniger nur Fancuts.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
30.08.2019 13:42 Uhr | Editiert am 30.08.2019 - 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.094 | Reviews: 36 | Hüte: 418

Da bin ich mal gespannt...persönlich glaub ich ja nicht, dass auch noch irgendwer diesen Cut schauen geht, vor allem nach der Vorgeschichte und dem Wissen, dass Endgame als Re-Release doch enttäuschend war. Deshalb seh ich anders als bei Endgame (Rekordversuch) hier wenig Chancen (Sony als Buh-Mann), dass da viel bei rumkommt. Hoffentlich halten uns die BOT-Macher auf dem Laufenden.

Das Poster zeigt dann nochmal das gesamte Dilemma was Sony nun besitzt, wenn man mit Tom Holland einfach weitermacht. Iron Spider, Steahlt-Outfit und Iron Man - allesamt nur duch den MCU-Bezug entstanden.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
30.08.2019 13:02 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.338 | Reviews: 5 | Hüte: 34

Seh ich das richtig...

Iron Man der im Hintergrund gen Himmel davon fliegt...nette Idee und so viel Tiefgang in einem Marvel-Poster...

- CINEAST -

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.08.2019 23:32 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.875 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Whoop whoop... Pony lässt sich nicht versrschen... und zieht spidey aus MCU raus... Disney will 50/50 wins haben und Pony sagte: nein, es bleibt bei 5% der Einnahme an Disney ...

Avatar
Cairbre : : Moviejones-Fan
20.08.2019 21:09 Uhr
0
Dabei seit: 23.11.11 | Posts: 130 | Reviews: 0 | Hüte: 1

also wenn das jetzt wirklich schule macht sollten die studios überlegen, obs nicht generell viel lukrativer wäre für bestehende filme einfach immer wieder ein paar minuten nachzudrehen um sie neu zu veröffentlichen anstatt oldschool mässig unnötig aufwändig und teuer ganz neue filme in spielfilmlänge zu produzieren

wink

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
20.08.2019 16:48 Uhr | Editiert am 20.08.2019 - 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.265 | Reviews: 20 | Hüte: 178

Studios expandieren immer einen ihrer Sommerblockbuster über das Labour-Day-Wochenende in den USA. Disney dürfte beispielsweise "Toy Story 4" verbreiten.

Dass Sony hierbei "Far From Home" expandiert ist naheliegend. Dass man hierfür sogar eine erweiterte Fassung verwendet ist ein netter Bonus, was normalerweise die Studios beim Labor-Day nicht tun. Also bitte nicht schon wieder als dreiste Abzocke abstempeln. Andere Studios rereleasen ihre Filme ohne Zusatz.

Dass Sony die 400mio aus den USA anpeilt, welche bei TV-Rechten eine Rolle spielt, dürfte lediglich Sonys Filmauswahl für das Wochenende erleichtert haben (anstatt MiB zB).

Die 4min decken sich übrigens mit einem bereits angekündigten Kurzfilm aus entfallenden Szenen vor Peters Ausflug, welche auch in den Trailern zu sehen waren. Dieser wird auch auf der Blu-Ray sein.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
20.08.2019 15:57 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.014 | Reviews: 2 | Hüte: 189

Einerseits wird man ja nicht gezwungen ins Kino zu gehen, um diese 4 min zu sehen (Youtube sei Dank). Anderseits verstehe ich nicht, warum man das macht. Warum nicht gleich die 4 min drauf packen? Das Geld kann es alleine nicht sein, wenn er nur in Kanada und USA läuft. Warum lässt man dem Regisseur nicht den Cut in die Kinos bringen, den er sich vorgestellt hat? Er hat den Film ja auch gedreht? Bei Avengers Endgame war ja noch eine Intention dahinter (Rekord), aber SFFH ist die beste Comicverfilmung von Sony und von allen anderen Rekorden ist er weit entfernt. Wer geht deswegen extra nochmal ins Kino? Sorry, versteh ich nicht!

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
20.08.2019 15:13 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Duck–Anch–Amun

Ich schrieb ja Kinofassung. 4min oder 20 Sekunden darum geht es mir nicht. Wäre der Film ein Jahr alt und eine neue Fassung kommt Jahr später in die Kinosääle nochmal wäre es kein Problem. Aber hier geht es um Wochen. Ist ja nur meine Meinung. So bleibt es für mich eine Frechheit und wie lang diese Streckung ist, istegal. Ich finde aus Prinzip ist es moralisch einfach nicht in Ordnung. Hier geht es nur darum jeden $ rauszukratzen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.08.2019 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.094 | Reviews: 36 | Hüte: 418

@Poisonsery
Hmm man muss sich doch betrogen fühlen vor paar Wochen ein Ticket gelöst zu haben und nicht 100Prozentige Kinofassung gesehen zu haben

Dann muss man sich aber bei jedem Director´s Cut, Ultimate Cut oder was weiß ich betrogen fühlen. Da gibt es meiner Meinung deutlich schlimmere Beispiele als nun diese 4 Minuten, ich denke da z.B. an den Hobbit 3. Also die 4 Minuten kratzen mich nicht wirklich, die hätte man sich auch als Bonus-Szene für den Heimmarkt sparen können oder sie ganz als Deleted Scene veröffentlichen können. 4 Minuten sind es mir nicht mal wert mich aufzuregen.

@Chris
Weshalb dies nicht vergleichbar ist wirst du ja selber wissen.

Avatar
DeToren : : Moviejones-Fan
20.08.2019 13:21 Uhr | Editiert am 20.08.2019 - 13:23 Uhr
1
Dabei seit: 22.04.13 | Posts: 277 | Reviews: 17 | Hüte: 11

Und ich hasse Extended Cuts genau so wie Directors Cuts und andere Redux-Version (oder wie heißen). Ich will EINEN Film in EINER Version im Kino sehen und ihn dann in genau dieser Version in meiner Kinothek sammeln.

Am schlimmsten fand ich das bei Terminator 2. Damals gab es die DVD nur in der um einige Minuten erweiterten Fassung, die ich nicht gut finde, weil sie dem Actionfilm viel von seinem natürlichen Rythmus nimmt und die deshalb Längen hat. Längen, die die Kinofassung, die ich dann irgendwann auf BluRay fand, überhaupt nicht hat.

Bei Apocalypse Now und Blade Runner geistern so viele Versionen durch die Welt, dass ich keine Ahnung habe, welche ich mir denn nun am besten anschauen soll.

Bisher fand ich es jedenfalls gut, dass es von den MCU-Filmen nur eine Version gab.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.08.2019 12:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.875 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Und WB/DC sind zu doof, um Re-Release the snyder cut ...

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
20.08.2019 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Hmm man muss sich doch betrogen fühlen vor paar Wochen ein Ticket gelöst zu haben und nicht 100Prozentige Kinofassung gesehen zu haben. Die Amis sind doch bei Klagen verrückt. Ich würde Sony dazu verdonnern jeden gratis rein zu lassen die noch das alte Ticket haben.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
20.08.2019 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Kann man sich sowas nicht für den Blu-Ray Release sparen?

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
20.08.2019 10:12 Uhr | Editiert am 20.08.2019 - 10:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 508 | Reviews: 8 | Hüte: 21

Gibt es eigentlich einen Oscar für die größte Schamlosigkeit?

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema