AnzeigeN
AnzeigeN
Wer wird Saitama mimen?

Auf einen Schlag: Justin Lin für Sonys "One Punch Man"-Realfilm engagiert

Auf einen Schlag: Justin Lin für Sonys "One Punch Man"-Realfilm engagiert
11 Kommentare - Di, 14.06.2022 von A. Seifferth
"One Punch Man" ist eines der erfolgreichsten Manga- und Anime-Franchises unserer heutigen Zeit. Nun möchte Sony Pictures eine Live-Action-Version über Saitama von Regisseur Justin Lin verfilmt sehen.
Auf einen Schlag: Justin Lin für Sonys "One Punch Man"-Realfilm engagiert

"Schließt sich eine Tür, öffnet sich eine andere" - dieses bekannte Sprichwort trifft auch in Hollywood immer wieder zu. Das beweist nun die neueste Entwicklung zur Persona Justin Lin. Eigentlich sollte der Regisseur die Motorenoperette Fast & Furious 10 verfilmen, doch wegen "kreativer Differenzen" räumte er das Feld und lässt indessen Louis Leterrier gewähren. Kein Grund jedoch, um Trübsal zu blasen: Lin darf für Sony Pictures an der seit 2020 geplanten Live-Action-Adaption zu One Punch Man werkeln!

Eine Umsetzung von One Punch Man stellt ein ambitioniertes Unterfangen dar, schließlich strotzt die Vorlage nur so vor kuriosen Einfällen, jeder Menge Humor und wahnwitziger Action, die nicht selten in einem absoluten Effekt-Overkill mündet. Die Mangareihe und ihr Anime-Pendant genießen weltweite Popularität. Die Prämisse der Vorlage ist schnell erklärt: "Saitama, ein Superheld, der jeden Gegner mit einem einzigen Schlag besiegen kann, sucht nach einem würdigen Gegner, nachdem er sich in seinem Kampf gegen das Böse gelangweilt hat."

Die Arad Productions (u.a. verantwortlich für die Filmreihen zu Spider-Man und Iron Man) produzieren den Film und sorgen damit für die nötige Expertise, wenn es um krasse Action-Einlagen geht. Justin Lin wird gemeinsam mit Ari und Avi Arad als Produzent fungieren und mit den Autoren Scott Rosenberg & Jeff Pinkner am Feinschliff des Drehbuchs arbeiten, das bis zum Jahresende in Produktion gehen soll. Mit der Live-Action-Version von One Punch Man möchte man wieder einmal eine ganze Filmreihe aus dem Boden stampfen.

Aktuell können wir uns keinen Schauspieler vorstellen, der in das Schema des unbesiegbaren Saitama passt. Vin Diesel wird es trotz kahlem Schädel nach den gemutmaßten Zwistigkeiten am Set von Fast X wohl nicht werden, doch Lin wird mit Sicherheit auch ohne ihn auskommen. Vielleicht hat unsere treue Community Ideen, wer den One Punch Man mit Leben füllen könnte? Wobei wir uns das mit Diesel vielleicht doch noch einmal überlegen würden:

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action, #Anime, #Adaption, #Fantasy
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
14.06.2022 15:14 Uhr | Editiert am 14.06.2022 - 15:15 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.065 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Dopinder69 ohh hab nicht richtig gelesen in der Pause. Ja da gebe ich dir recht. Das wäre lustig.

Avatar
Dopinder69 : : Moviejones-Fan
14.06.2022 14:24 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.21 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Poisonsery Saitama soll er ja auch nicht spielen, sondern King. Dem alten einfach ne Perücke aufziehen und nur nach außen hart wirken lassen, aber halt ansonsten ein Schisser bleiben der einfach nur immer glück hat. Also quasi der God Usopp von One Punch Man sein.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
14.06.2022 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.065 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Dopinder69 Vin Diesel dem auch das Alter im Gesicht anmerkt ist viel zu alt für Saitama. Und dann den ganzen Film in ein unechtes Gesicht schauen Nein Danke. Man sollte in der Richtung des Mangas/Animes bleiben.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
14.06.2022 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.065 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Dopinder69 Vin Diesel dem auch das Alter im Gesicht anmerkt ist viel zu alt für Saitama. Und dann den ganzen Film in ein unechtes Gesicht schauen Nein Danke. Man sollte in der Richtung des Mangas/Animes bleiben.

Avatar
Dopinder69 : : Moviejones-Fan
14.06.2022 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.21 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Vin Diesel wäre für mich ne gute Wahl für King. Sieht krass aus, ist aber letztendlich ein Lappen der einfach nur irgendwelchen Quatschi zockt.

Hauptsache aber die versauen das nicht, muss einfach Stumpf sein und auch Charaktere a la Mumen Rider müssen vorkommen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.06.2022 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.749 | Reviews: 194 | Hüte: 537

Für das was Justin Lin aus der fast Reihe gemacht hat, hat er meine Bewunderung, aber bisher hat er sonst nicht viel gerissen (ST3), also bin ich da mal wirklich vorsichtig, ob Optimismus da angebracht ist.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
LuKaS96 : : Moviejones-Fan
14.06.2022 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 14.06.22 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich bin für James McAvoy , optisch wie in "Split" oder "X-Man", und vom Charakter her ähnlich runtergerockt wie in "Wanted", Antiheld kann er.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
14.06.2022 09:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.818 | Reviews: 44 | Hüte: 330

omg geil! laughing

Wer ihn spielt, ist mir egal, Hauptsache er kommt dem Anime-Charakter nah.

My dog stepped on a beeee

Avatar
DrGonzo : : Zauberer
14.06.2022 08:31 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.316 | Reviews: 0 | Hüte: 96

Die perfekte Besetzung (optisch) ist dieser Youtuber: https://www.youtube.com/watch?v=Ga6Vr3Ec2Mc
Change my mind

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
14.06.2022 07:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 920 | Reviews: 15 | Hüte: 37

Ich glaube, man sollte hier wegkommen vom "Schubladendenken", bei dem die Rolle nur eine Hollywood-Größe bekommen kann.
(Ok, abgesehen davon, dass das Studio sonst Angst beim Marketing hat...)

Saitama ist im Prinzip ein Niemand und sollte deswegen eher von einem unbekannten Schauspieler gespielt werden. Außerdem sollte es eher ein schlanker, eher nerdiger Typ sein, kein Macho-Muskelprotz.

Relativ nah finde ich fast die Rolle von Gi-hun aus Squid Game.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
14.06.2022 04:46 Uhr | Editiert am 14.06.2022 - 04:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.065 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Vin Diesel wäre auch die schlechteste Wahl. Und wenn doch kotze ich im Strahl ;) ich kann mir auch kein Schauspieler im Moment vorstellen. Hoffe die Whitewashing Diskussion kommt nichtwieder hoch. Obwohl Saitama Japaner zu sein scheint, ist Herkunft von Land im Manga egal. Nagut BlackLobster ( meiner Mrinung klischeebehaftet ) sollte man dezenter dastellen. Aber sonst bin ich für alles offen.

Wenn ich ehrlich bin mach ich mir wegen Sony schon sorgen. Das Spiderman Universum ohne Spiderman wird von Film zu Film schlechter.

Forum Neues Thema
AnzeigeY