AnzeigeN
AnzeigeN

Star Wars - Andor

News Details Reviews Trailer Galerie
"Star Wars - Andor"-Serie - Überblick

Ausblick "Star Wars - Cassian Andor"-Serie: Alles über das "Rogue One"-Prequel

Ausblick "Star Wars - Cassian Andor"-Serie: Alles über das "Rogue One"-Prequel
9 Kommentare - Fr, 27.05.2022 von S. Spichala
Zwar ist erst einmal "The Mandalorian" dran, aber auch zur "Rogue One"-Prequelserie ist schon einiges bekannt. Hier alles, was wir über die "Cassion Andor"-Serie von Disney+ wissen.
Ausblick "Star Wars - Cassian Andor"-Serie: Alles über das "Rogue One"-Prequel

Lange waren nur drei Disney+-Realserien im Star Wars-Universum offiziell, neben Star Wars - The Mandalorian die Obi-Wan Kenobi-Serie mit Ewan McGregor und auch eine lange unbetitelte Star Wars - Cassian Andor-Serie. Viel weiß man noch nicht über die Serie, hier aber für euch zusammengefasst, was bekannt ist. Wir updaten den Ausblick natürlich, sobald neue Infos reinkommen.

Wann startet die Cassian Andor-Serie?

Bei der Star Wars Celebration 2022 wurde der Start von Star Wars - Andor, wie die Serie nun heißt, bekanntgegeben, am 31. August ist es soweit!

Hintergründe der Produktion

2020 sollte der Drehstart in London sein. Früher war mal von Oktober 2019 die Rede, dann sollte es im Juni 2020 losgehen - und dann kam die Corona-Krise. Der Drehstart war dann im Dezember 2020. Damit konnte man ganz sicher mit einem Start bei Disney+ frühestens 2022 rechnen, angesichts der auch nötigen längeren Postproduktionszeit. Im April 2020 wurde bekannt, dass vor dem Shutdown bereits sechs Wochen der Preproduktion gelaufen waren.

Im September 2021 wurde Andor dann als abgedreht bekannt gegeben.

Bekanntlich will Disney+ Episoden wochenweise online stellen, das bedeutet also auch für die Star Wars - Andor-Serie, dass nicht gleich die komplette erste Staffel online geht. Mit dem offenbarten Start für Kenobi am 25. Mai 2022 wurde klar, dass mit Andor erst danach zu rechnen ist. The Mandalorian Staffel 3, die zuvor für den Sommer 2022 angeteast wurde, kommt wiederum nach Andor, im Februar 2023.

Star Wars - Andor - Episoden

Die erste Staffel von Star Wars - Andor wird 12 Episoden umfassen und mit einer Doppelfolgen-Premiere starten. Titelstar Diego Luna sprach zuvor auf der D23 Expo 2019 mal von sechs bis zehn Stunden Material, das gedreht werden soll, offensichtlich wurde sogar mehr gedreht und reichlich davon genutzt.

Trailer & Poster zu Star Wars - Andor

Auf der Star Wars Celebration 2022 wurde der erste Trailer samt Poster veröffentlicht. Hier der Trailer, das Poster findet ihr ganz unten angehängt.

"Star Wars - Andor" Season 1 Trailer 1

Der Trailer offenbart so einige Eindrücke zur aufkeimenden Rebellion, die sich selbst zu diesem Zeitpunkt der Timeline noch gar nicht so nennt. Deutlich wird, dass das Imperium die Völker einiger Planeten unterdrückt und ausbeutet, wodurch der Hass auf das Imperium wächst und zum Aufbegehren gegen die Unterdrücker motiviert.

Cassian Andor-Serie Cast & Crew

Jared Bush sollte zuerst die Drehbücher zur Star Wars - Andor-Serie schreiben, wurde aber mittlerweile durch Tony Gilroy (Rogue One) ersetzt, der auch ein paar der Episoden Regie führen wird. Aufgrund der Corona-Krise musste auch Gilroy verzichten und gab das Zepter im September 2020 an Toby Haynes (Black Mirror) weiter. Stephen Schiff kümmerte sich als Executive Producer und Showrunner um die Serie, den Part hat nun wohl auch Haynes mit übernommen. Für den Cast wurden lange nur Diego Luna und Alan Tudyk als der aus Rogue One bekannte Spion und sein Droiden-Freund und Kampfroboter K-2SO offiziell bekannt gegeben. Das Comeback von Tudyk wurde lange gerüchtelt und auf der D23 Expo im August 2019 offiziell bestätigt.

2021 verriet Tudyk dann aber selbst, dass er vielleicht noch nicht in der ersten Staffel, sondern später zu sehen sein wird. Im April 2020 wurden als weitere Castmitglieder Stellan Skarsgård (im Trailer: ein Rebellen-Anführer?) und Kyle Soller (Brexit) offenbart, in noch unklaren Rollen, sowie Genevieve O´Reilly als Comeback-Charakter Mon Mothma (im Trailer zu sehen) und Denise Gough in ebenfalls noch offener Rolle. Im August 2020 stieß zudem Adria Arjona in noch unbekannter Rolle hinzu. IMDb listet zudem Anton Valensi als einen der wenigen mit Rollennamen, er spielt Den.

Cast - Gerüchteküche

Behält die Gerüchteküche Recht, dann können sich Star Wars-Fans auf einen Auftritt von Jimmy Smits und Alistair Petrie freuen. Während Smits schon in den Prequel-Episoden den Bail Organa spielte, tauchte er 2016 auch in Rogue One - A Star Wars Story kurz auf. Seine Szene war dagegen umso bedeutender, schickte er doch Leia mit der Tantive IV los, um einen alten Freund zu kontaktieren. Petrie wiederum könnte erneut den General Draven spielen. Draven war erstmals in Rogue One - A Star Wars Story zu sehen und stellte den Vorgesetzten von Cassian Andor (Luna) dar.

Mit Robert Emms (Chernobyl) wurde im Juni 2021 ein weiteres Cast-Mitglied bestätigt. Wen er Star Wars - Andor spielen wird, ist dagegen nicht bekannt, IMDb listet ihn aber als Supervisor Jones. Offenbar lässt sich zudem Forest Whitaker erneut als Saw Gerrera sehen. Ausgeplaudert wurde dies von Stellan Skarsgård gegenüber dem schwedischen Radiosender Sverigsradio.se. Glaubt man The Direct, dann lässt Rogue One-Star Ben Mendelsohn als Director Orson Krennic wieder das Cape flattern. Auf Setfotos war auch Schauspieler Duncan Pow zu erkennen, der in Rogue One den Rebellensoldaten Ruescott Melshi spielte.

Zuvor waren auch mal Berichte aufgetaucht, nach denen Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.-Star Nick Blood am Set gesichtet worden war. Doch dabei könnte es sich aufgrund unscharfer Setbilder auch um eine Verwechslung mit Pow gehandelt haben. Blood könnte aber dennoch in der Serie in Erscheinung treten. Die Independent Talent Group führt den S.H.I.E.L.D.-Star für eine Rolle in einer nicht benannten Disney+-Serie auf. Er wird eine Figur namens Kimzi (sofern dies der echte Name ist) spielen und das unter der Regie von Toby Haynes. Dieser zeichnet sich für Star Wars - Andor verantwortlich.

Andor - Zeitlinie

Die Star Wars - Andor-Serie soll eine Prequelserie zu Rogue One werden, als Spin-off zu Lunas Charakter, den man bereits aus dem Film kennt. Mehr weiß man zur Story noch nicht. Nach einer auf der D23 Expo veröffentlichten Star Wars-Zeitlinie spielt die Serie parallel zu Star Wars Rebels, damit könnten vielleicht animierte Rebels-Charaktere in der Realserie nun ihre Liveaction-Premiere feiern.

Konkretere Infos zur Zeitlinie gab es im April 2020, in der die Zeitlinie als auf 5 Jahre vor Rogue One - A Star Wars Story datiert offenbart wurde. Das bedeutet in der Star Wars-Zeitlinie 5 BBY (Before the Battle of Yavin). Und würde Diego Lunas Titelspion also 21 Jahre alt sein lassen...

Insgesamt hatte Spezialeffekte-Supervisor Neal Scanlan im April 2020 eine zweite Chance für am Rande des Star Wars-Universums aufgetauchte Charaktere angeteast. Mon Mothma wird also sicher nicht die einzige bestätigte weitere Wiederkehrerin neben dem Hauptduo bleiben.

Und sonst?

Insgesamt soll es mal gar neun Serienideen gegeben haben, geplant waren aber drei bis zum Auftakt der neuen Star Wars-Trilogie der Game of Thrones-Schöpfer David Benioff und Daniel Brett Weiss im Dezember 2022, doch schon zum Filme-Thema hat sich das Blatt derweil ja nun auch erheblich gewendet. Jedenfalls blieben also nach den nun drei offiziell gemachten Disney+-Serien noch sechs Ideen:

Eine immer wieder gerüchtelte Ahsoka Tano-Serie ist derweil mit Star Wars - Ahsoka offiziell, dazu kamen noch The Book of Boba Fett und die animierte Serie Star Wars - The Bad Batch, die 2021 auf Disney+ gelaufen sind. Dann wäre da noch Star Wars - The Acolyte, eine Star Wars - Lando-Serie, sowie Star Wars - Rangers of the New Republic, die jedoch vorerst wieder auf Eis gelegt ist. Nicht zu vergessen Star Wars - Visions, die animierte Anthologieserie, die ebenfalls seit 2021 streambar ist.

2022 wurde zudem eine weitere Star Wars-Serie von Jon Watts bekannt. Bei der Star Wars Celebration wurden auch der Titel und ein erster Star enthüllt: Die Serie trägt den Titel Star Wars - Skeleton Crew, mit Jude Law als Zugpferd an Bord! Geplant ist die Serie für 2023.

Stand: 26.05.22 (SP)

Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
hankirk : : Moviejones-Fan
31.05.2022 16:35 Uhr
0
Dabei seit: 28.06.17 | Posts: 94 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@stinson Danke für den Hinweis laughing

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
31.05.2022 13:41 Uhr | Editiert am 31.05.2022 - 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 341 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Ich glaube Rogue One und auch die Serie wären durch die Decke gegangen wenn der nicht Cassian sondern Kardashian heißen würde, sieht man hier auch schon an dem geteilten Echo, von den Kardashians gibts dagegen schon sehr viele Staffeln - also Kardashian Andor smile

Könnte mir eine Serie um Dexs Diner oder die Cantina vorstellen, wo man das lose als Aufhänger nimmt wer vorbei kommt wer sich hier trifft, von dort könnte es dann weiter gehen, den Charakteren (Piloten, Schmuggler, Kopfgeldjäger, ganz wichtig Prostituierte und sogar Jedis) würde gefolgt werde, teilweise würden Charaktere wiederkehren, oder sich anderer Orts begegnen - WICHTIG ALLE CHARAKTERE SIND ALS SPIELZEUG ERHÄLTLICH.

Hier könnte man auch einen Hutten einbauen der eine Hüpfburg-Vermietung hat wollte immer einen Hutten in der Hüpfburg sehen, die Burgen könnten so aussehen wie Jabbas Palast, der Jedi-Tempel auf Coruscant oder andere Gebäude aus dem SW-Universe, das wäre glaube ich ein Spaß für die ganze Familie.

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
30.05.2022 10:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.352 | Reviews: 41 | Hüte: 219

Auch ich hoffe, wir bekommen endlich eine Serie, in der jeder Knopf auf Vaders Anzug erklärt wird...

Ok, semi-ironische Kommentare mal beiseite gelassen, aber muss noch jemand bei jeder angekündigten Star Wars Serie an dieses Video denken?

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
30.05.2022 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.507 | Reviews: 2 | Hüte: 80

@hankirk

Du sprichst von TD-110, auch genannt Wanken? Seine Backstory findest du hier, auch ich würde mich sehr über einen Film freuen. laughing

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
27.05.2022 09:57 Uhr | Editiert am 27.05.2022 - 19:40 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 341 | Reviews: 0 | Hüte: 4

The rise of Darth Jar Jar muss unbedingt noch kommen. Oder, mal ernsthaft: Eine Serie über die Crew des ersten Todessterns, die auf den Feuerknopf gedrückt haben. Über deren Gedanken, nachdem sie zuerst in Rogue One einen Planeten verwüstet und kurz darauf einen komplett zerstört haben.

Andor interessiert mich leider immer noch nicht wirklich. Der Trailer sah doch zu weiten Teilen nach generisch Sci-Fi aus, oder bestenfalls nach Solo a Star Wars Story. Aber, reingeschaut wird natürlich.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
hankirk : : Moviejones-Fan
10.04.2022 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 28.06.17 | Posts: 94 | Reviews: 0 | Hüte: 4

„Die Star Wars - Cassian Andor-Serie soll eine Prequelserie zu Rogue One werden ...“

Sequelserie wär auch schwierig. -)

Mich würd ja mal die Vorgeschichte des Sturmtrupplers interessieren, der sich in Episode IV den Kopf gestossen hat. Welches Schicksal und dramatische Entwicklung war die Ursache, dass das passiert ist, welch Schatten seiner Jugend bringt einen Menschen so weit. Da sollte es mal einer Serie drüber geben.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
19.10.2019 17:59 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.688 | Reviews: 2 | Hüte: 106

@sublim77

Obi-Wans Bart hätte echt Potenzial. Vielleicht kommt dann ja raus, was für ein Mittel er benutzt, denn der Bart ist einfach zum Anbeten.

...abgesehen von Finn vielleicht, der in Wirklichkeit die Reinkarnation von JJB ist

Bring mich nicht noch auf Ideen ^^ am besten eine Serie über Finn und Rose, welche ja ganz klar um Finn buhlt. Das dürfte aber Poe nicht passen, welcher ganz klar eine tiefe Bromance mit Finn pflegt. Und irgendwie muss Rey da auch noch rein. Ach ne warte, die hat ja schon Kylo - Reylo lässt grüßen. Warum nicht das Ganze als Sitcom aufziehen? Ein bisschen Selbstironie kann nie schaden. ;)

Power is always dangerous. It attracts the worst. And corrupts the best.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
19.10.2019 17:29 Uhr | Editiert am 19.10.2019 - 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@Optimus:

Ich hätte ja immernoch gerne eine Serie über Obi-Wans Bart. Die Geschichte wie er vom Short-Cut zum voll ausgebildeten Vollbart wird. Als Spin-Off dann die Story von Prinzessin Amidalas Friseur, der quasi der Mentor des Barts ist und ihm letztendlich zu seiner prachtvollen, vollendeten Form verhalf.

Ansonsten bin ich natürlich voll bei dir und finde auch, dass es keine Figur im Star Wars Universum gibt, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätte, als Jar-Jar Binkswink

...abgesehen von Finn vielleicht, der in Wirklichkeit die Reinkarnation von JJB istwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
19.10.2019 10:14 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.688 | Reviews: 2 | Hüte: 106

Ist von den 3 geplanten Star Wars Realserien die, die mich am wenigsten interessiert. Da ich aber stark dazu tendiere, mir Disney Plus zu holen, nehme ich natürlich auch die Serie mit.

Für weitere Ideen zu Serien darf sich Disney gerne an mich wenden ^^
Ich schlage vor:

  • sollte man keine Filmtrilogie machen wollen, eine Serie zu Knights of the Old Republic
  • eine Serie über Darth Bane, den Sith-Lord, welcher die Regel der Zwei erschuf. Dazu gibt es bereits eine Buchtrilogie, an die man sich halten kann.
  • eine Spin-Off Serie zu Solo, welche Darth Maul in den Fokus stellt
  • eine Serie über Darth Vader, welche kurz nach Episode III spielt und zeigt, wie er überlebende Jedi jagt
  • eine Serie über den Aufstieg von Jar Jar Binks als superheftigen Senator, welcher in Wahrheit ein Sith-Lord ist und Palpatine deshalb die Notstandsvollmachten gegeben hat

Power is always dangerous. It attracts the worst. And corrupts the best.

Forum Neues Thema
AnzeigeY