Anzeige
Anzeige
Anzeige
Überimmt einer von ihnen den Mantel des Black Panther?

"Black Panther 2": Winston Duke mit größerer Rolle + Wright doch länger im MCU?

"Black Panther 2": Winston Duke mit größerer Rolle + Wright doch länger im MCU?
6 Kommentare - Di, 18.01.2022 von F. Bastuck
Winston Duke soll eine wesentlich größere Rolle in "Black Panther - Wakanda Forever" spielen. Ob er der neue Black Panther wird? Letitia Wright dagegen scheint nun doch dem MCU erhalten zu bleiben.

Die Dreharbeiten zu Black Panther - Wakanda Forever machten in den letzten Monaten so einige Schlagzeilen. Da wäre zum einen immer noch die offene Frage, wer denn nun der Nachfolger von Chadwick Boseman und damit als neuer Black Panther präsentiert wird.

Zum anderen wäre da Letitia Wright, die sich bei Dreharbeiten verletzt hatte und mit Meldungen für Aufsehen sorgte, dass sie nicht zurück ans Set kehren werde und sogar ganz aus dem MCU aussteigen möchte. Hintergrund ist die Anordnung, die Disney im Sommer herausgegeben hatte, wonach an ihren Sets alle Mitarbeiter geimpft sein müssen. Wright war davon wohl nicht begeistert.

Wie wir jedoch bereits berichtet hatten, werden die Dreharbeiten in dieser Woche in Atlanta fortgesetzt, mit der von ihrer Verletzung wieder genesenen Letitia Wright. Zu ihrem Impfstatus gibt es keine Informationen, aber es heißt, man habe die Angelegenheit klären können. Ob dies nur für diesen Film gilt und sie darüber hinaus doch im MCU verweilen wird, ist noch nicht bekannt. Sie selbst gilt als mögliche Kandidatin für den neuen Black Panther, in dem Fall wäre es von Bedeutung, dass sie länger im MCU verweilt.

Ebenfalls heiß gehandelt als neuer Black Panther wird Winston Duke, der die Rolle von M´Baku spielt. Laut Quellen habe er eine Gehaltserhöhung verhandelt, die mit seiner nun in Black Panther - Wakanda Forever viel größeren Rolle zusammenhängt. Ob diese größere Rolle bedeutet, dass er tatsächlich der neue Black Panther wird? Es wäre genauso gut möglich, dass er schlicht eine größere Rolle bekommt, da die Fans seinen eher kurzen Auftritt im ersten Teil so gemocht haben. Es gab allerdings schon mehrere Berichte, wonach er der neue Black Panther werden wird. Die Meldung mit der Gehaltserhöhung würde da also gut passen.

So oder so dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis das Geheimnis gelüftet wird. Trotz der langen Drehpause hält man weiterhin an einem Kinostart zum 11. November dieses Jahres fest.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.01.2022 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.666 | Reviews: 193 | Hüte: 529

Hmm, wenn man sich die ganzen Merchandising Artikel anschaut, dann ist Suri extrem populär, sie zum neuen BP zu machen, ist da schon durchaus eine Überlegung wert.

Da ich bei manchen MCU Themen ohnehin nicht mehr abgeholt werde, ist es mir ehrlich gesagt egal, was mit diesem Teil-Franchise passiert. Von mir können sie auch den dümmlichen und ehrlich gesagt überhaupt nicht vielschichtigen Killmonger zurück holen und zum neuen BP machen. Wird bestimmt seine Fans bekommen, weil der "Mann ja eigentlich recht hat" undecided

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.01.2022 13:44 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.158 | Reviews: 42 | Hüte: 637

@theMagician
Ich hab auf eine Erwähnung von Killmonger gewartet. Ich finde, dass What If...? sehr gut gezeigt hat, was die Macher von der Idee ,Killmonger zum neuen Black Panther, halten. Davon abgesehen finde ich das Zurückholen von toten Charakteren dann auch für das MCU mittlerweile mehr als ausgelutscht, wobei es durch den mystischen Aspekt von Wakanda natürlich funktionieren könnte. Ich denke aber, dass diese Rückkehr keinen Sinn ergibt und nur ein Thema ist, da man Michael Jordan als 1A Darsteller in dieser Rolle hatte.

Avatar
theMagician : : Criminal
18.01.2022 13:34 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.732 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Beide passen und gleichzeitig passen sie nicht. Ich fände es sehr viel besser wenn sie Eric zurückholen. Also Shuri heilt ihn dennoch und er wird zum Black Panther um das Erbe von TChalla weiter zuführen und dabei seine Ansicht mit einfließen zu lassen

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
18.01.2022 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 379 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Muss da @Duck-Anch-Amun recht geben.
M`Baku passt nicht. Für mich passt allerdings Shuri auch nicht. (Maximal übergangsweise im Film)

Ich fände es am Besten, wenn die es schaffen würden, nachvollziehbar eine ganz neue Person ins MCU zu schreiben, welche der zukünftige Black Panther wird.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.01.2022 08:57 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.158 | Reviews: 42 | Hüte: 637

@Moviejones
Hättet ihr die alte News auch einfach updaten können, dann müsste ich jetzt nicht nochmal einen kompletten Beitrag schreiben^^

Das mit M´Baku hab ich auch gehört und die Gerüchteküche brodelt schon länger. Meiner Meinung nach ergibt es aber absolut NULL Sinn, wenn er der neue Black Panther wird. Das Vakuum auf den Thron (ich gehe davon aus, dass man T´Challa nicht anders rausschreiben kann, als ihn offscreen sterben zu lassen), wird ihn sicherlich antreiben, zudem war er möglicherweise bereits König in den 5 Jahren des Blip?

Aber so wie uns der erste Film lehrte, akzeptierte M´Bakus Stamm die Ansichten der anderen Stämme nicht. Sie verehren zudem nicht die schwarze Panther-Gottheit Bastet, sondern eine Gorilla-Gottheit. MBaku is not referred to in the film by his comics alter ego "Man-Ape", since Marvel felt there were "a lot of racial implications that dont sit well" in having a Black character dress up as an ape. This aspect of the character was instead reworked to have the Jabari tribe worship the gorilla gods, with MBaku still wearing elements of fur on his arms and legs and a chest-plate that hints at the gorilla.
Für mich würde es also keinen Sinn ergeben, wenn er nun doch plötzlich in das Black Panther-Kostüm schlüpfen würde, da wäre Shuri einfach viel näherliegender, obwohl das vielen Leuten nicht passen wird (Agenda, blablabla, etc.)

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
18.01.2022 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 881 | Reviews: 13 | Hüte: 35

Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde die Sache zum Impfen damals etwas überzogen dargestellt, weswegen es da wohl gar nicht so viel zu Klären gab...

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Forum Neues Thema
AnzeigeN