Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Herr der Ringe

News Details Reviews Trailer Galerie
Postproduktion für "HDR" bleibt in Neuseeland

Bye, Neuseeland: "Herr der Ringe"-Serie wechselt für Staffel 2 in die UK

Bye, Neuseeland: "Herr der Ringe"-Serie wechselt für Staffel 2 in die UK
9 Kommentare - Sa, 14.08.2021 von S. Spichala
Nachdem die erste Staffel für Amazons "Herr der Ringe"-Serie abgedreht wurde, wechselt das Set den Drehort. Für Staffel 2 geht es ins Vereinigte Königreich.

Na, so mancher von euch hat sich vielleicht schon das erste Bild der Der Herr der Ringe-Serie als Bildschirmschoner eingerichtet? Es sah schon gut aus. Während also nun die Postproduktion für Staffel 1 weiter in Neuseeland läuft, verabschiedet sich die Produktion jedoch vom Set: Denn Staffel 2 soll in den UK gedreht werden!

Die Preproduktion für Der Herr der Ringe Staffel 2 soll zum Jahresbeginn 2022 dort beginnen, die Postproduktion von Staffel 1 wird noch bis Juni 2022 in Neuseeland zu tun haben, für den Streamstart bei Amazon Prime im September 2022.

Natürlich bedankte sich Amazon Studios bei dem Land, in dem die epische Reise von Der Herr der Ringe in der legendären Filmreihe wie nun auch Serie begann, und man werde für die nächsten Schritte mit den zuständigen Institutionen für die Produktion in Neuseeland aber auch weiter eng in Verbindung bleiben.

Man darf gespannt sein, ob man den Wechsel in Der Herr der Ringe Staffel 2 merklich spüren wird, und inwiefern er mit dem Inhalt der zweiten Season korrespondiert. Nötige Panoramaszenen wird man sicher sowieso gleich für alle geplanten Staffeln vorgedreht haben, immerhin wurde in Neuseeland viel Zeit verbracht. Und eine spätere Wiederkehr für weitere Szenen ist ja schließlich auch noch drin. :-)

Elijah Wood hat zum Umzug eine kurze, aber eindeutige Meinung via Emoji zu bieten:

Der Herr der Ringe Staffel 1 startet bei Amazon Prime am 2. September 2022, also in etwas über einem Jahr.

Quelle: Comingsoon
Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
16.08.2021 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.490 | Reviews: 158 | Hüte: 517

Man sollte die Jackson-Filme von der Amazon-Adaption bzw. den Büchern trennen. Im ursprünglichen Sinn ist es nunmal Großbritannien, Mittel- und Nordeuropa, warum sollte man also nicht auch dort drehen? Elijas Woods Kritik ist da irgendwie etwas dämlich.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
FrankyFuckin4Fingers : : Moviejones-Fan
14.08.2021 13:08 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.19 | Posts: 9 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Vielleicht wird für die 2te Staffel nur ein kleines Team für die Aussenaufnahmen/Landschaftsaufnahmen nach Neusseland fliegen. Und der Rest einfach in den Studios in England gerdreht mit dieser neuen Technik die sie bei "The Mandalorian" verwendet haben. "The Wall" wird das genannt oder so ähnlich. So wie man hört senkt so eine neue Methode erheblich Kosten bei einer Film oder Serienproduktion. Ich könnte mir auch vorstellen dass das neue Umfeld in England durch die Außenaufnahmen vielleicht die Insel Numenor darstellt. Neuseeland ergibt Mittel Erde und in England ist eine neue Landschaft durch die Flora und Fauna die dann Numenor darstellt. Ich meine England ist auch eine Insel wie Numenor. Und in der dritten Staffel gehts wieder zurück nach Mittel Erde Neuseeland, vielleicht... vielleicht auch nicht. smile Das sind aber nur Hirngespinste von mir. Diese Überlegungen...

ich denke mal das wird nicht so kommen.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
13.08.2021 21:20 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 408 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Fast alle Hintergründe werden doch eh ala Mandalorian aus dem Rechner kommen. Finde ich zwar zum kotzen, aber das ist die heutige Filmindustrie eben.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.08.2021 18:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.751 | Reviews: 8 | Hüte: 359

@ doctorwu1985:

Nee, das Geld verpulvert er lieber aus dem All und bedanken sich zusätzlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und an die Kunden xD

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
13.08.2021 18:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 447 | Reviews: 0 | Hüte: 14

@ChrisGenieNolan

Stimmt eigentlich, warum kauft Besos Neuseeland nicht.

Lässt die Serie dann 100% staatlich produzieren.in New Amazonland tongue-out

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.08.2021 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.751 | Reviews: 8 | Hüte: 359

Waaaaas ? Amazon Studios kann sich Neuseeland nicht mehr leisten? Dabei ist der Gründer von Amazon der Reichsten Menschen der Welt. Oder haben die Amazon Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deren Sendung Verpackung einfach stehen lassen. Und müssten das Land verlassen laughing

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
13.08.2021 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.589 | Reviews: 2 | Hüte: 100

Schade, Neuseeland wird schwer zu ersetzen sein.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.08.2021 08:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.564 | Reviews: 38 | Hüte: 581

Anscheinend will Neuseeland da nicht mehr so stark finanziell mitbeteiligt sein und deshalb zieht die Serie ab.
Ich sehe dies nun erstmal als schlechte News an, bin aber zu wenig in der Materie um sagen zu können, ob dies Auswirkungen haben wird. Um beim Beispiel GoT zu bleiben - da sah man dies schon, wenn es zu Ortswechseln, etc. kam. Oder (um den Aufschrei zu vermeiden, dass ich beide vergleiche^^) bei Harry Potter, wo jeder Regisseur sein Ding machte.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
13.08.2021 07:50 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 907 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Unabhängig von den Panoramaszenen und Bildern finde ich es nicht gut, Herr der Ringe von den Menschen weg zu tragen die viele Jahre Herzblut und Engagement in das Projekt gesteckt haben.

Man muss einfach mal bedenken, da gehen wahrscheinlich Hunderdtausende Mannstunden Erfahrung und tonnenweise Lorewissen verloren, die sich dann irgendeine Auftragsagentur in England von Szene zu Szene googlen muss. (überspitzt, ja)

Forum Neues Thema
Anzeige