Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

WandaVision

News Details Reviews Trailer Galerie
Autorin & Showrunner in einem

"Captain Marvel"-Autorin schreibt "Vision & Scarlet Witch"-Pilot

"Captain Marvel"-Autorin schreibt "Vision & Scarlet Witch"-Pilot
0 Kommentare - Do, 10.01.2019 von N. Sälzle
Von "Captain Marvel" geht es für diesen Schreiberling gleich weiter zur "Vision & Scarlet Witch"-Serie. Von der offiziellen Ankündigung fehlt allerdings weiterhin jede Spur.
"Captain Marvel"-Autorin schreibt "Vision & Scarlet Witch"-Pilot

Offiziell angekündigt ist The Vision & Scarlet Witch ja noch gar nicht. Dieses Privileg genießt vorerst nur Loki. Aber dieser Ankündigung kommen wir mit dieser Meldung wieder ein gutes Stück näher. Denn die nächste MCU-Serie für Disney+ hat ihren Autor und Showrunner gefunden.

Jac Schaeffer, die Autorin des Captain Marvel-Drehbuchs übernimmt den Job, wie von mehreren Seiten berichtet wird. An ihr wird es liegen, das Skript des Piloten zu Blatt zu bringen und sich als Executive Producer an der Serie zu beteiligen.

Die Serie, die zunächst als Scarlet Witch-Serie ihre Runden im Internet zog, wurde schnell auch auf The Vision ausgeweitet. Irgendwie gehören die beiden Charaktere ja auch zusammen, wie sich gerade in Avengers - Infinity War wieder zeigte. Entsprechend wird also nicht nur mit der Rückkehr von Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff / Scarlet Witch gerechnet sondern auch mit der von Paul Bettany als Vision.

Ebenfalls im Doppelpack sollen Falcon & Winter Soldier in einer Serie in Erscheinung treten, die sich in die Handlungsstränge des MCU einbetten lässt. Während hierfür Anthony Mackie und Sebastian Stan vor die Kamera zurückkehren dürften, wurde für das Drehbuch Malcolm Spellman (Empire) verpflichtet.

Bislang ist nicht bekannt, wann die Serien ausgestrahlt werden. Aber vielleicht ergeben sich einige Daten und offizielle Ankündigungen ja auch, sobald sich Disney umfassender zum Streamingdienst Disney+ selbst äußert. Für den stehen laut Bob Iger noch nicht mal die Preise fest.

Zuletzt deutete sich an, dass bei einem Investorenevent im April weitere Infos zum Streamingdienst folgen sollen. Das würde allein deshalb schon Sinn ergeben, da im April auch die Star Wars Celebration stattfindet und man das Event gewiss nutzen möchte, um die Fans dieses weiteren großen Teilbereiches von Disney+ für diesen zu begeistern.

Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?