Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Lang lebe Atlantis!

Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC (Update)

Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC (Update)
17 Kommentare - Mo, 18.06.2018 von R. Lukas
Entertainment Weekly flutet das Netz mit einer Fülle von "Aquaman"-Material, was uns ganz gelegen kommt, um die Wartezeit bis zum Trailer zu überbrücken. Der debütiert auf der Comic-Con.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC

Update vom 18.06.2018: Amber Heard erinnert sich bei Entertainment Weekly daran zurück, wie es war, als Zack Snyder die Mera-Rolle an sie herangetragen hat. Sie reagiere allergisch darauf, die "Jungfrau in Nöten" zu spielen, den zweidimensionalen Archetypen dessen, worauf Frauen in dieser Industrie und besonders in der Superheldenwelt oft beschränkt werden. Snyder habe sie mit "Kriegerkönigin" gekriegt und ihr ein Schwert und eine Krone versprochen, erzählt Heard. Daraufhin habe sie zugesagt. Tatsächlich soll Mera in Aquaman weit mehr als nur ein Love Interest sein, ihre Rolle ist ebenso eine Hauptrolle wie die von Jason Momoas Aquaman.

++++

Update vom 17.06.2018: Jason Momoa störte sich an einem Aquaman-(Running-)Gag in Justice League so sehr, dass er ihn am liebsten rausgeschnitten haben wollte, wie er gegenüber Entertainment Weekly zugab. Es betraf die Szene, in der Arthur Curry Bruce Wayne (Ben Affleck) gegen die Wand schmettert und der grinsend sagt, er habe gehört, Curry könne mit Fischen reden - ein Gag, der später im Film noch mal wiederkehrt. Momoa war besorgt, dass es Aquaman nicht so cool wirken lässt, wie er sein sollte, und dass er in Justice League generell zu griesgrämig rüberkommt.

++++

Update vom 16.06.2018: Wir müssen jetzt ganz stark sein. Schrieb Variety unlängst noch, der erste Aquaman-Trailer werde "in den nächsten paar Tagen" veröffentlicht werden, dauert es nun doch noch etwas länger. Bis zur Comic-Con International in San Diego nämlich, wo am 21. Juli das Warner Bros.-Panel steigt. Das also meinte Regisseur James Wan mit seinem "baaaaaald". Er vertröstet uns (unten) mit dem neuen Logo, frisch aus Atlantis rausgeschmuggelt und von König Orms Gürtelschnalle gestohlen.

Dem widmet sich der nächste Entertainment Weekly-Artikel zum Film. Darsteller Patrick Wilson, der mit Wan bereits bei den Conjuring- und Insidious-Franchises zusammengearbeitet hat, beschreibt Orm als eine Art Öko-Krieger. Er hegt einen Groll gegen die Oberflächenwelt, die seine Ozeane seit Jahrhunderten verschmutzt, was für Wilson leicht nachvollziehbar ist. Wenn jemand ständig unsere Luft verpesten und unser Leben ruinieren würde, wären wir ja auch sauer. Insofern ähnelt Orm Comicfilm-Bösewichten wie Erik Killmonger (Michael B. Jordan) oder Thanos (Josh Brolin), die es nur "gut" meinen und deren Motivation man durchaus verstehen kann.

In Aquaman versucht er die sieben Unterwasser-Königreihe zu vereinen, um der Oberflächenwelt den Krieg zu erklären - eine Idee, die Aquaman gar nicht schmeckt. Wan gab Wilson die Rolle, weil er jemanden wollte, den die Zuschauer mögen würden, und weil er so viel von ihm hält. Orm habe eine Schwäche für seinen Halbbruder, der an der Oberfläche lebt, und wolle einfach nur mit ihm zusammen über Atlantis und die Welt herrschen, doch Aquaman sehe es anders. Viele ihrer Konflikte rühren von ihren unterschiedlichen Erziehungen her, darum, so Wan, wollte er für Orm keinen typischen Schurkendarsteller casten.

++++

Update vom 15.06.2018: Mussten Aquaman und Mera in Justice League noch extra eine "Luftblase" erzeugen, um sich unter Wasser unterhalten können, regelt Aquaman die Sache anders und sehr viel simpler. Wie James Wan erklärt, werden die Charaktere ganz normal miteinander reden. Warum kompliziert machen, wenn es auch einfach geht (und so ohnehin mehr Sinn ergibt)?

Auf einem weiteren Bild, das die atemberaubende Unterwasserwelt von Aquaman (alternativ auch in Form einer Konzeptzeichnung) zur Schau stellt, treffen die Armeen von König Orm und König Nereus (Dolph Lundgren) aufeinander. An einem uralten, zerfallenen Versammlungsort, der der "Rat der Könige" genannt wird und sich nicht in Atlantis, sondern im Randgebiet davon befindet. Als Atlantis im Ozean versank, wurde es in sieben Königreiche aufgeteilt, und jede Statue, die man hier in der Ferne erkennen kann, repräsentiert einen der originalen Könige.

Die Atlanter auf der rechten Seite reiten auf Weißen Haien in die Schlacht, die Krieger des Königreichs Xebel hingegen auf Meeresdrachen. Mithilfe dieser furchterregenden Kreaturen wollte Wan das Comic-Image eines Seepferdchen reitenden Aquaman untergraben. Orm sitzt auf einem gewaltigen, Alligator-ähnlichen "Tylosaurus", hinter ihm Nuidis Vulko (Willem Dafoe) auf einem schwarzen Hammerhai.

++++

In Anbetracht dessen, dass der erste Trailer wohl wirklich unmittelbar bevorsteht und Entertainment Weekly Aquaman sehr viel Aufmerksamkeit schenkt, setzen wir noch mal neu an, um euch die neuesten Eindrücke und Erkenntnisse zu liefern. Zuerst das Bildmaterial: Zwei Cover - das eine nur mit Aquaman, das andere mit ihm, Atlanna (Nicole Kidman) und Mera, den beiden wichtigsten Frauen in seinem Leben (sorry, Wonder Woman) - sowie mehrere Fotos aus dem Film lassen sich unten bestaunen.

Aquaman, der Herrscher über die sieben Weltmeere und widerwillige König von Atlantis, steht in seinem Solofilm zwischen den Fronten. Da die Landbewohner unaufhöhrlich das Meer verwüsten, wollen die Atlanter zum Gegenschlag ausholen, während Aquaman beiden Seiten gerecht werden muss. Selten sei ein Superhelden-Charakter derart mit dem Schauspieler, der ihn spielt, verwachsen gewesen, wie es bei Aquaman und Momoa der Fall ist, sagt Peter Safran, einer der ausführenden Produzenten. Man nimmt ihm sofort ab, dass er aus diesen zwei Welten stammt, in jeder Hinsicht sei er Aquaman.

Derweil kommt es James Wan fast so vor, als mache er seinen eigenen Sci-Fi-Fantasyfilm, so abgegrenzt und so weit weg von den vorangegangenen DC-Filmen sei die Unterwasserwelt von Aquaman. Eine komplett neue Welt, wie sie zuvor noch niemand in Live-Action gesehen habe. Unter anderem erwarten uns Atlanter, die auf riesigen Weißen Haien reiten, gigantische Tintenfische, sieben verschiedene Unterwasser-Königreiche, in Meeresgräben hausende Kannibalen und sogar Meeresdrachen.

Eines der neuen Aquaman-Bilder offenbart auch den gerissenen Hochsee-Piraten und Söldner David Kane (Yahya Abdul-Mateen II, Baywatch). Hier sieht man ihn an einem Prototypen des Anzugs arbeiten, mit dessen Hilfe er rote Plasmastrahlen verschießen kann und sich in den Superschurken Black Manta verwandelt. Viel mehr weiß man über ihn noch nicht, und genau so will es Wan auch haben. Black Manta sei Teilzeit-Söldner, aber Vollzeit-Pirat, der - wenn er erst einmal in seinem Anzug steckt - wie irgendein verrücktes Alien aus dem Weltraum aussehen werde.

Allerdings ist er nicht der Hauptantagonist des Films. Diese Ehre wird Orm zuteil, Aquamans ambitioniertem Halbbruder, der Atlantis regiert und in den Comics auch als Ocean Master bekannt ist. Black Manta sei ein sehr interessanter Charakter, der eine bestimmte Rolle in dieser Geschichte spielt, aber die Hauptstory drehe sich um Aquaman und Orm, bestätigt Wan. Ab dem 20. Dezember dürfen wir dann mit Aquaman auf Tauchgang gehen.

Bild 1:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 2:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 3:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 4:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 5:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 6:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 7:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 8:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 9:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Bild 10:Cover, Bilder & Infos, aber: "Aquaman"-Trailer erst auf der SDCC
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.06.2018 09:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

Snyder habe sie mit "Kriegerkönigin" gekriegt und ihr ein Schwert und eine Krone versprochen, erzählt Heard.

kann Amber Heard und Snyder da nur zustimmen. Mera ist in der Comic keine Frau, die jedes Mal in Not ist, und ruf nach Ihrer Seemann ahoi. Nein, die kann sich auf sich selber aufpassen. Manchmal ist sie sogar, die Aquamoa ins Not helfen. Und wenn die alte mit Superman aufnimmt? ( ok, Superman hat mit den zwei nur nicht richtig gekämpft ) smile freut mich schon, auf weitere DC Girls power laughing

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
18.06.2018 08:39 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 525 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Ach echt schade hatte mich gefreut Aquaman in bewegten Bildern zu sehen, naja dann muss ich mich noch gedulden, Hauptsache das Ergebnis wird stimmen.

Was so Unterwasserwelt angeht glaube ich aber wird Cameron uns wieder richtig vom Hocker hauen, kann mir nicht vorstellen das da Aquaman den Hauch einer Chance hat, was auch nicht schlimm ist weil dafür beide Filme auch einfach zu verschieden sind für mich.

Um es mit den Worten meines Troll Freundes zu sagen, da gebe ich euch mein Wort. laughing

Mess with the best die like the rest !

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.06.2018 03:42 Uhr | Editiert am 17.06.2018 - 03:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

@Kayin:

Im Grunde nicht... ich Provinzieren nur ...

PS: Aquamoa wird kein Desaster á la SSQ v JL. Ich gebe dir mein Wort smile

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
16.06.2018 22:30 Uhr
1
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.055 | Reviews: 2 | Hüte: 64

@CGN

Ich trete jetzt mal auf die Euphoriebremse

Quiiiiiieeeeeetschhhhh!!!

Mensch Chris, bei jedem DC Film das gleiche im Vorfeld. Du hypst dich in den Himmel, nur um dann maßlos enttäuscht zu werden. Denke mal zurück an JL. Ich bin selbst DC Fan aber du weißt selbst, dass DC bisher nie das abliefern konnten, was wir uns erhofft haben. Also piano, piano. Trailer und Film abwarten.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.06.2018 16:38 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

@Gouverneur:

Wenn hier jmd absaufen gehen wird, dann sind DC Haters und Nörgler... von denen sind ja ne Mengen innocent

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
16.06.2018 16:07 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 556 | Reviews: 0 | Hüte: 7

CGN

Ja. Die Bilder v. Aquaman machen auch schon einiges her. Hoffe das der Film nicht absäuft

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.06.2018 15:00 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

Gerüchten zufolge wird ein grosser Teil von Star Wars 9 ebenfalls unter Wasser spielen @Gouverneur Tarkin: Das ist uns egal,.. der früher Vogel, fängt den Wurm. Also DC ist der früher Vogel und zeigt den Unterwasser Welt zum ersten mal ins Kino. Und danach auch noch mit so ein Badass Mamoa ... besser geht ja nicht mehr laughing

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
16.06.2018 14:52 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 556 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich kenne die Vorlage nicht, bin daher völlig unbelastet.

@ Kontinuität

Das mit der Luftblase stimmt. "Uns doch egal, wie das in JL war, wir machen das jetzt halt anders"

Omg...

Gerüchten zufolge wird ein grosser Teil von Star Wars 9 ebenfalls unter Wasser spielen. Dann muss Cameron aber ranklotzen um das alles zu toppen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.06.2018 14:26 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

@Batsy:

Heheh,.. da bin ich voll deiner Meinung... WW84 hat seinen marketing Kampagne früher gestartet als Aquamoa... kann ich auch verstehen. Nach der ersten bigges Erfolg von letztes Jahr, wird DC/WB die leute auch Jahre lang mit Bilder bombardiert...aber bei Aquamoa wiederum war fast wie nie zu sehen smile

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
16.06.2018 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 675 | Reviews: 0 | Hüte: 50

@Chris

Sehr schickes Bild von WW. Aber jetzt freue ich mich erst einmal auf Arthur Curry und Anhang.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"Yes father, i shall become a bat!" Bruce Wayne

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.06.2018 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

First pics from Wonder Woman 84

Bild
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.06.2018 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

Scheisse aber auch frown

Bild
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.06.2018 23:33 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

Als Atlantis im Ozean versank, wurde es in sieben Königreiche aufgeteilt, und jede Statue, die man hier in der Ferne erkennen kann, repräsentiert einen der originalen Könige.

Eigentlich war Arthur Curry Vorfahren, die Diese Untergang geführt haben. Die Atlanter lebte eins einmal in de Oberfläche... aber zwischen denen und anderen Volke, gabt immer Ärger, kriegt und Hunger Not usw ... ich weiß nicht wie weil Johns v Wan sich an diese Vorlage orientieren haben

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.06.2018 20:55 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.321 | Reviews: 24 | Hüte: 307

Mussten Aquaman (Jason Momoa) und Mera (Amber Heard) in Justice League noch extra eine "Luftblase" erzeugen, um sich unter Wasser unterhalten können, regelt Aquaman die Sache anders und sehr viel simpler. Wie Regisseur James Wan erklärt, werden die Charaktere ganz normal miteinander reden.

Dies zeigt meiner Meinung nach sehr gut, welches Problem momentan im DCEU existiert. Es ist nur ein Detail am Rande und eigentlich nicht erwähnenswert, aber es zeigt doch sehr schön wie wenig man hier das große Ganze im Blick hat und es keinen übergeordneten Wächter gibt. Da wirkt selbst Star Wars besser durchgeplant ;)
Wenn man daran denkt, dass für Infinity War extra Gunn, Coogler und Co. am Set waren, frag ich mich weshalb Snyder/Whedon nicht mal eben Rat bei Wan holte...

@Bilder
Die sehen einfach nur genial aus und ich geb Chris Recht - mit Aquaman könnte man Avatar 2 mal einfach zuvor kommen. Die Bilder sehen einfach wunderbar aus, die Details zu haien und Meeresungeheuer sind sowieso genau das, was ich mir erhofft habe. Nachdem WW mir nur zu wenig an der Mythologie kratze, scheint man diesmal viel Wert auf die Comics und Fantasy gelegt zu haben - Aquaman ist bereits jetzt einfach Pflicht!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.06.2018 17:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.863 | Reviews: 1 | Hüte: 244

Alter ich flippe aus... sieht euch einfach diese geile Kulissen An... surprised scheiss auf Pandora ,.. ich will nach Atlantis laughing

Bild
Forum Neues Thema