Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Der Wilde Westen lebt wieder

"Deadwood"-Film endlich in Produktion - mit vielen Rückkehrern!

"Deadwood"-Film endlich in Produktion - mit vielen Rückkehrern!
9 Kommentare - Di, 06.11.2018 von R. Lukas
Darauf mussten "Deadwood"-Fans lange, lange warten. Den ersehnte Film, der alles beenden und die offenen Handlungsstränge der Serie zusammenbinden soll, wird nun tatsächlich gedreht.
"Deadwood"-Film endlich in Produktion - mit vielen Rückkehrern!

28 Emmy-Nominierungen verdiente sich Deadwood im Laufe seiner drei Staffeln und 36 Episoden, acht der begehrten Trophäen gewann die Westernserie auch. Und trotzdem stampfte HBO sie 2006 ein, sehr zum Ärger der Fans. Seitdem wurde über einen versöhnlichen Abschluss in Form eines Films diskutiert, und der ist jetzt endlich in Produktion gegangen. Daniel Minahan, der bei der Serie viermal auf dem Regiestuhl saß, inszeniert ihn anhand eines Drehbuch von Deadwood-Schöpfer David Milch höchstpersönlich.

Im Deadwood-Film, mit dem nächstes Jahr zu rechnen ist, sind die altbekannten Charaktere nach zehn Jahren wiedervereint, um South Dakotas Eigenstaatlichkeit zu feiern. Einstige Rivalitäten werden neu entfacht, Bündnisse getestet und alte Wunden wieder aufgerissen, während alle mit den unausweichlichen Veränderungen, die die Moderne und die Zeit bewirkt haben, umgehen müssen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Zurückkehrende Castmitglieder sind Ian McShane (Al Swearengen), Timothy Olyphant (Seth Bullock), Molly Parker (Alma Ellsworth), Paula Malcomson (Trixie), John Hawkes (Sol Star), Anna Gunn (Martha Bullock), Dayton Callie (Charlie Utter), Brad Dourif (Doc Cochran), Robin Weigert ("Calamity" Jane Canary), William Sanderson (E.B. Farnum), Kim Dickens (Joanie Stubbs) und Gerald McRaney (George Hearst), während Jade Pettyjohn (School of Rock) als Caroline bislang das einzige neue Gesicht ist. Was den verstorbenen Powers Boothe betrifft, der Cy Tolliver spielte, so hieß es, seine Abwesenheit werde nicht ignoriert.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Western
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
07.11.2018 08:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.712 | Reviews: 29 | Hüte: 276

@luhp92:

Laut hier, ist "Deadwood" leider nur auf Sky zu sehen.

Jo, hab´s gefunden. Danke für den Hinweis. Da ich gerade das Aktionspaket von Sky Ticket (zwei Monate für 10€) verlängert habe, passt daswink

@eli4s:

Ich werde mir mal ein eigenes Bild von der Serie machen. Ich mach das immer so, wenn ich nach den ersten beiden Folgen noch keinen Sog zum weiterschauen habe, dann lass ich es meistens. Ich muss aber zugeben, dass ich mittlerweile schon gespannt auf die Serie bin. Naja, schau´n mer mal...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
06.11.2018 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 1.921 | Reviews: 29 | Hüte: 46

@Sublim77

Ist die Serie deiner Meinung nach spannend, eher Action und kraftvolle Handlung oder ist es eher eine der Serien, die mehr den Fokus auf soap-artige Strukturen legt?

Also soapartig würde ich jetzt vielleicht noch nicht nennen, aber der/ein Plot steht bei Serie nicht sehr im Fokus. Vielmehr erzählt er den Alltag in der Kleinstadt und lebt sehr stark vom detaillierten Figurengeflecht und deren Verstrickungen, die mitunter sehr spannend und auch oft sehr amüsant sind. Die Serie war super. Und die Info über den kommenden Film freut mich sehr.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.11.2018 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.434 | Reviews: 142 | Hüte: 332

@sublim77

Laut hier, ist "Deadwood" leider nur auf Sky zu sehen.

https://www.werstreamt.es/serie/details/232257/deadwood/

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.11.2018 19:51 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.712 | Reviews: 29 | Hüte: 276

@MisfitsFilms:

OHAsurprised!

Na das hört sich ja erstmal nicht so gut an. Denn bei mir kommt noch dazu, dass ich eigentlich kein besonders großer Westernfan bin. Allerdings hatte mir Hell On Weels und West World doch recht gut gefallen, weshalb ich mir dachte, dass Deadwood auch was für mich sein könnte. Okay, ich werd mal schauen ob ich das überhaupt im Moment irgendwo Streamen kann und bei Verfügbarkeit mal nen Versuch wagen. Aber danke erstmal für dein Statement.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.11.2018 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 980 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Vor zwei Jahren die ersten vier Folgen gesehen. Also da war nichts. Nichts was einem zum dran bleiben bewegt, keine Spannung. Der rote Faden war dünn. Vielleicht muss man mehr sehen bis der Zug darin kommt, aber obwohl Fan von Western, gern auch ausgedehnt mit wenig Action, und guten Geschichten, hat mich diese Serie nicht abgeholt. Trotz guten Cast

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.11.2018 13:19 Uhr | Editiert am 06.11.2018 - 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.712 | Reviews: 29 | Hüte: 276

@Mindsplitting:

zuletzt hatte ich es auf Netflix gesehen.

Okay, das würde ja passen. Werd später gleich mal schauen, ob Deadwood noch verfügbar ist.

@Tim:

Diese Cliffhangeräußerungen überall sind imo total überzogen.

Okay, alles klar. Ist die Serie deiner Meinung nach spannend, eher Action und kraftvolle Handlung oder ist es eher eine der Serien, die mehr den Fokus auf soap-artige Strukturen legt?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Tim : : King of Pandora
06.11.2018 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.836 | Reviews: 192 | Hüte: 69

@sublim77
Hm, also so einen fetten Cliffhanger gab es gar nicht. Das Ende ist irgendwie offen, aber auch irgendwie passend für die Serie. Hätte gern damals noch mehr gesehen, aber auch nie das Gefühl gehabt, total im Regen stehen gelassen worden zu sein. Eigentlich passte das Ende sogar sehr gut zur Serie.

Diese Cliffhangeräußerungen überall sind imo total überzogen.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.11.2018 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 612 | Reviews: 0 | Hüte: 27

@Sublim, zuletzt hatte ich es auf Netflix gesehen.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.11.2018 11:02 Uhr | Editiert am 06.11.2018 - 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.712 | Reviews: 29 | Hüte: 276

Ich hab die Serie ja bis heute nicht gesehen. Bin schon oft drüber gestolpert, aber nie dazu gekommen sie anzusehen. Die Tatsache, dass die Serie mit einem fetten Cliffhänger endet, hat mich bisher auch etwas abgeschreckt, da ich Geschichten ohne richtiges Ende nicht mag. Da der Film nun aber sehr sicher kommen wird und die Geschichte abschließt, rückt Deadwood wieder mehr in meinen Fokus. Ich weiss allerdings garnicht, wo Deadwood im Moment zu sehen ist. Werd mal die Streamingdienste abklappern.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema