Der Unsichtbare

News Details Kritik Trailer Galerie
Wie stehen die Sequel-Chancen?

"Der Unsichtbare 2" absehbar? Elisabeth Moss mobilisiert Fans

"Der Unsichtbare 2" absehbar? Elisabeth Moss mobilisiert Fans
3 Kommentare - Mo, 06.07.2020 von R. Lukas
Elisabeth Moss hätte wohl nichts dagegen, wenn "Der Unsichtbare" sie erneut terrorisieren würde. Aber sie weiß auch, dass zunächst mal eine gewisse Nachfrage für einen zweiten Teil bestehen muss.
"Der Unsichtbare 2" absehbar? Elisabeth Moss mobilisiert Fans

Der Unsichtbare hatte das Pech, mitten in die Corona-Krise hineinzugeraten, weshalb der Kinolauf vorzeitig abgebrochen und der Film von Universal Pictures nach nur vier Wochen schon zur digitalen Leihe, also als VoD, angeboten wurde. Weil dies aber eben kein normales Kinojahr ist, ist Der Unsichtbare trotz allem der derzeit fünfterfolgreichste Film des Jahres, mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 124 Mio. $.

In Anbetracht des Budgets, das gerade mal 7 Mio. $ betrug, und der positiven Kritiken können Universal und Blumhouse Productions Leigh Whannells moderne Adaption des Romanklassikers von H.G. Wells als vollen Erfolg verbuchen. Und wann immer etwas ein voller Erfolg ist, stellt sich die Frage nach einer Fortsetzung. Hauptdarstellerin Elisabeth Moss versucht sie zu beantworten. Ein großer Teil dessen, was man brauche, um ein Sequel zu machen, sei, dass die Leute es auch wollen, so Moss. Daher ihre Aufforderung an uns alle, denen Der Unsichtbare so sehr gefallen hat, dass wir ihn wiedersehen wollen: Wir sollen rumerzählen, dass wir es wollen - und dann werde sie helfen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
CatBitesYou : : Moviejones-Fan
06.07.2020 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.20 | Posts: 18 | Reviews: 15 | Hüte: 0

Die erste Hälfte war richtig starkes Spannungs-und Terrorkino, die zweite Hälfte ist man leider wieder den konventionellen Weg gegangen.

Ein mögliches Szenario in Teil 2, dass die Figur Cecilia dann sich den Anzug ihres Ex zu ihren Vorteil macht und diejenigen terrorisiert oder tötet, wo es aus ihrer Sicht verdient haben, deutet sich am Filmende ja schon leicht an. Das wäre aber total einfallslos und stumpf. Mh naja. Eine Forsetzung bräuchte ich so oder so nicht.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
06.07.2020 13:54 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.306 | Reviews: 0 | Hüte: 18

guter Film, hat mich gefesselt. Dann für sowenig Budget.

bin da ganz bei MisfitsFilms. Oder sie macht auf einsame Rächerin für Gerechtigkeit, in Unsichtbar.

"Die fliegen jetzt."

"Die fliegen jetzt?"

"Die fliegen jetzt!"

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
06.07.2020 13:48 Uhr | Editiert am 06.07.2020 - 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.784 | Reviews: 0 | Hüte: 87

Ein zweiten Teil würde mir nur zusagen, wenn sie mit dem Anzug auf den Geschmack kommt ihre Mitmenschen zu terrorisieren und dann genau so ist wie ihr Ex.

Das würde dem Film eine gute aktuelle Richtung geben.

Forum Neues Thema