Anzeige
Anzeige
Anzeige
Spieglein, Spieglein...

Disney macht weiter: "Schneewittchen" kehrt als Realfilm zurück

Disney macht weiter: "Schneewittchen" kehrt als Realfilm zurück
4 Kommentare - Di, 01.11.2016 von R. Lukas
Es nimmt kein Ende. Trotz der "Schneewittchen"-Filme der letzten Jahre plant Disney eine Live-Action-Version von "Schneewittchen und die sieben Zwerge".

Es ist noch gar nicht lange her, da traten Snow White and the Huntsman und Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen zum ultimativen Schneewittchen-Showdown an. Ersteres wurde sogar als The Huntsman & The Ice Queen fortgesetzt, auch wenn Schneewittchen Schnee von gestern war.

Genug Schneewittchen für die nächsten Jahres, würde man doch eigentlich denken, aber Disney ist da anderer Meinung. Für die nächste Realverfilmung, von denen es ja immer mehr werden, greift das Studio ganz tief ins Archiv und kramt seinen allerersten Zeichentrickfilm in Spielfilmlänge hervor: das bezaubernde Schneewittchen und die sieben Zwerge von 1937. Disney muss sich jedoch die Frage gefallen lassen, ob ein solcher Schneewittchen Realfilm wirklich nötig ist, gerade weil es schon einige davon gab.

Dessen ungeachtet sind die ersten Hebel bereits in Bewegung gesetzt: Girl on the Train-Drehbuchautorin Erin Cressida Wilson steuert das Skript bei, das die Story und Musik des Zeichentrickklassikers noch weiter ausbauen soll. Neue Lieder für Disneys Schneewittchen-Realfilm schreiben Benj Pasek und Justin Paul, die Songwriter von La La Land, und Marc Platt, der mit Disney an Mary Poppins Returns arbeitet, produziert auch diesen Film.

Erfahre mehr: #Fantasy, #Remake, #Disney
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
01.11.2016 23:38 Uhr | Editiert am 01.11.2016 - 23:39 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.454 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Direkt von MJ

Nur noch radikaler, denn Rose Red rückt eine Figur in den Mittelpunkt, die im Original gar nicht vorkommt, weder bei den Brüdern Grimm noch im Zeichentrickfilm Schneewittchen und die sieben Zwerge: Schneewittchens Schwester Rosenrot.

Ein Charakter gleichen Namens ("Schneeweißchen und Rosenrot") existiert in den Grimmschen Märchen zwar, mit Schneewittchen ist diese Rosenrot aber nicht verwandt. Man "transplantiert" sie einfach in die klassische Schneewittchen-Geschichte, wo sie eine Schlüsselrolle einnimmt. Als Schneewittchen nämlich in den ollen vergifteten Apfel beißt und in ihren Todesschlaf fällt, muss ihre entfremdete Schwester mit den sieben Zwergen losziehen, um einen Weg zu finden, den Fluch zu brechen und sie ins Leben zurückzuholen.

Kannst alles hier nachlesen:

http://www.moviejones.de/news/news-schneewittchen-hat-rsquone-schwester-disney-erweckt-rose-red_25323.html

@Nerver habe nicht auf deinen Kommentar geachtet, aber zu 100% korrekt

Avatar
Nevermore : : Moviejones-Fan
01.11.2016 23:16 Uhr
0
Dabei seit: 27.11.15 | Posts: 176 | Reviews: 1 | Hüte: 7

Diese ominöse Schwester ist Rose Red / Rosenrot. Ich weiß grad nicht ob der Film aus ihrer Sicht erzählt werden soll, aber das sie mitspielen soll und der Film ähnlich wie Maleficent werden soll. Bin mir aber nicht sicher wie sie die Geschichte von Schneewittchen und von Schneeweißchen und Rosenrot sinnvoll kombinieren wollen, aber ich bin mir sicher das Disney neuen Wind in die altbekannte Geschichte bringen wird ohne den Charme des originals zu verlieren. Bei mir persönlich kamen die Realfilm Reboots jedenfalls besser an als Disneys Star Wars.

Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
01.11.2016 19:40 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.986 | Reviews: 6 | Hüte: 28

@ferdyf

"Zudem sollte der Film doch aus der Sicht von Schneewittchens "Schwester" erzählt werden?"

Wer zum Henker ist diese ominöse Schwester?

Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
ferdyf : : Alienator
01.11.2016 18:18 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.454 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Ist so ein Film nötig? Nicht wirklich.

Freue ich mich auf den Film? Aber Hallo!

Diese Notwendigkeitsfrage kann man bei allen Reboots und den meisten Fortsetzungen stellen. Für mich hatten die o.g. Filme echt nicht mit Schneewittchen zutun. Schneewittchen ist für mich der Zeichentrickfilm von 1937. Ich war nie ein Fan von dem Schneewittchen Zeichentrickfilm, aber nach dem Dschungelbuch kann man schon auf die weiteren Filme gespannt sein.

Zudem sollte der Film doch aus der Sicht von Schneewittchens "Schwester" erzählt werden?

Forum Neues Thema
Anzeige