Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Game of Thrones - The Long Night

News Details Reviews Trailer Galerie
"GoT"-Prequel: Naomi Watts an Bord

Es wird Ernst: "Game of Thrones"-Prequel mit Naomi Watts, Martin verrät Titel (Update)

Es wird Ernst: "Game of Thrones"-Prequel mit Naomi Watts, Martin verrät Titel (Update)
6 Kommentare - Mi, 31.10.2018 von S. Spichala
Der Pilotfilm für das erste "Game of Thrones"-Prequel kommt ins Rollen: Lest, wen Naomi Watts in der Serie spielen wird. Und: Nun ist auch der Titel klar!
Es wird Ernst: "Game of Thrones"-Prequel mit Naomi Watts, Martin verrät Titel

Update vom 31.10.2018: Auch George R.R. Martin nimmt zu den aktuellen Entwicklungen Stellung und verriet nun in seinem Blog den Titel der Prequelserie. Diese wird The Long Night lauten und Kenner der Bücher und von Game of Thrones können damit ganz sicher etwas anfangen.

+++++

Mehrere Game of Thrones Prequelserien sollen in Arbeit sein, sicher ist, der Pilotfilm für eine davon hat mit dem Casting begonnen. Als erste Darstellerin ist Naomi Watts frisch an Bord, weitere Castmeldungen könnten dem bald nachfolgen. Ihr Charaktername wird nicht verraten, aber zumindest gibt es eine wenn auch knappe Beschreibung für ihre Hauptrolle:

Watts spielt für den Pilotfilm der Game of Thrones Prequelserie eine charismatische sozial einflussreiche Person, die ein dunkles Geheimnis verbirgt. Soweit, so geheimnisvoll. Das Big Budget-Projekt von ebenfalls HBO basiert auf einer Story von Jane Goldman und George R.R. Martin, die beide auch als Executive Producer fungieren.

Die Geschichte des Spin-offs spielt als Game of Thrones Prequel tausende Jahre vor der aktuellen Game of Thrones-Serie, die bekanntlich 2019 ihre letzte Runde einläutet mit Staffel 8. Die Story spannt dabei den Bogen vom goldenen Zeitalter der Helden bis in die dunkelsten Stunden. Natürlich verrät man nicht viel, sicher sei aber, dass die erschreckende Geschichte von Westeros, die wahre Entstehung der Weißen Wanderer und die Mysterien des Ostens bis hin zur Stark-Legende nicht das sein werden, was man glaubt, bereits zu kennen...

Martin hatte bereits bestätigt, dass kein Charakter von Game of Thrones im Prequel vorkommen wird, da es eben tausende Jahre vor der aktuellen TV-Serie spielt. Goldman fungiert auch als Showrunner, weiterer Co-Schöpfer und Executive Producer ist zudem Daniel Zelman.

Drei weitere Game of Thrones Prequelserien sollen ebenfalls derzeit entwickelt werden, das hatte Martin früher schon bestätigt. Auch sie spielen dann in wieder anderen Zeitperioden und stellen andere Charaktere vor. Roberts Rebellion soll dabei in keinem Prequel vorkommen.

Quelle: G.R.R. Martin
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
31.10.2018 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.445 | Reviews: 142 | Hüte: 332

Naomi Watts am Start, da steigt meine Vorfreude gleich nochmal deutlich an!


@DrGonzo

Roberts Rebellion wurde als Haupthandlung für ein Spin-Off ausgeschlossen, da diese bereits in der Hauptserie miterzählt wurde und man da aus Produzentensicht als Zuschauer schon so viel weiß, dass sich eine Adaption nicht lohnt. Zudem möchte man in den Spin-Offs auf aus der Hauptserie bekannte Charaktere verzichten.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
31.10.2018 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Ah schön, Martin hat wieder was verlauten lassen. Um die Fortsetzung seiner Bücher sollte er sich wirklich nicht mehr kümmern. Wozu auch - wenn man überall mitmischen und -verdienen kann.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
31.10.2018 12:45 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.086 | Reviews: 1 | Hüte: 62

Die Story finde ich mega interessant, eigentlich die interessanteste von allen. Also finde ich gut, dass diese ausgewählt worden ist.

Naomi Watts finde ich allerdings zu berühmt für diese Serie. Gerne hätte ich NoNames gesehen, wie bei GoT Staffel 1. Gut, bis auf Sean Bean, aber wir wissen ja, was die aus dem gemacht haben und wieso sie deswegen einen großen Namen ausgewählt haben :-) sollte wohl als "Überraschungseffekt" dienen :-)

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
31.10.2018 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@Manisch - du hast recht, diese Übersetzung irritiert eher, ich denke, sozial einflussreich dürfte es grob treffen. Angepasst.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
31.10.2018 11:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 60 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@MJ

Ich glaube, die Übersetzung "charismatische Sozialistin" trifft es nicht - das klingt ja fast nach einer Politikerin. Gemeint ist eher eine "in der Öffentlichkeit stehende Person", also Prominente, oder vielleicht einfach das GoT-Äquivalent eines Party-Girls.

Avatar
DrGonzo : : Mr. Fantastic
31.10.2018 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 452 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich glaube zwar dass mit der langen Nacht auch wieder eine tolle Geschichte erzählen werden, allerdings hätte ich mir tatsächlich Roberts Rebellion gewünscht oder mehr von den Targaryens und Ihren Drachen. Wie dem auch sei, wenn Sie die Qualität halten können oder vielleicht noch ausbauen können, dann können gerne noch 10 Spin-Offs kommen.

Forum Neues Thema