Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wann kommt der Trailer?

"Evil Dead Rise": Lee Cronin verspricht blutiges Gemetzel + weiteres Bild

"Evil Dead Rise": Lee Cronin verspricht blutiges Gemetzel + weiteres Bild
3 Kommentare - Fr, 30.12.2022 von A. Seifferth
Ein neues Foto zu "Evil Dead Rise" lässt vermutten, dass es an Kunstblut am Set nicht mangelte. Diesen Eindruck bestätigt sogleich Regisseur Lee Cronin.

Irgendwie erscheint es passend: Bis das Buch der Toten sein Unheil anrichten darf, spannt man uns noch weiter auf die Folter und lässt zu Evil Dead Rise stetig neue kleine Eindrücke auf uns los. Diesmal hat Empire ein exklusives Foto am Start, das ordentlich zündet.

Der neue Blick auf die blutverschmierte Protagonistin legt nahe, dass es sich um ein Kellergewölbe handeln muss, schließlich sehen wir im Bildhintergrund unverputzte Betonwände und ein wenig dekoratives Heizungsrohr an der Decke. Interessant ist ebenfalls, dass der Shot aus der Untersicht angefertigt wurde, was möglicherweise die Perspektive einer der grässlichen Deadites nachempfinden soll. Kryptisch bleibt das alles natürlich noch immer, doch immerhin weiß man damit, dass es am Evil Dead Rise-Set an Kunstblut nicht zu mangeln schien und man nicht nur in Hochhausapartments zugange war.

Jedenfalls könnte man allmählich mit einem Trailer zum nächsten Film um das sagenumwobene Necronomicon um die Ecke kommen, damit unser Blutdurst zumindest zeitweise gestillt wird. ;-)

Der irische Drehbuchautor und Regisseur Lee Cronin erklärte im Interview mit Empire, dass sich Evil Dead Rise so anfühlen werde, als ob man an eine "mit Blut betankte Rakete geschnallt" werde, die irgendwann explodiere.

Solcherlei Vergleiche sind zwar reines Marketing, da in Wahrheit nichts über die Qualität des Films gesagt wird, doch zumindest kann man dadurch eine gewisse Leidenschaft für den Stoff erahnen. Ob die allerdings groß genug war, um einen guten Horroreintrag zu kreieren, lässt sich erst mit der US-Veröffentlichung von Evil Dead Rise am 21. April 2023 sagen.

Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
03.01.2023 20:22 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.403 | Reviews: 0 | Hüte: 124

*räusper*

Der erste Teaser wurde heute auf Twitter via Bruce Campbell veröffentlicht. Der Trailer kommt morgen

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
30.12.2022 16:02 Uhr
1
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 333 | Reviews: 1 | Hüte: 23

Evil Dead 2013 hat für mich sogar ganz hervorragend funktiniert. Und das wirklich ernstzunehmende Gewand hat dem Remake wirklich gut getan. Ich hoffe eigentlich auch, dass man sich bei Evil Dead Rise dem ganzen blutig und mit Ernsthaftigkeit nähert.

Für Slapstick und Bruce Campbell kann ich mir die Serie angucken, hier wäre es ganz cool, wenn man noch irgendwie einen Abschluss der Geschichte in einem Film nachreichen würde. Dann natürlich mit Bruce Campbell.

Ich mag also beide Arten von Evil Dead ganz gerne.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
30.12.2022 09:39 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.868 | Reviews: 72 | Hüte: 513

Blut ist nicht alles, was Evil Dead ausmacht. Ich bleibe skeptisch. Ohne Bruce Campbell als Ash kann es für mich sowieso nicht funktionieren. Sein Humor und sein Schauspiel-Overacting sind unvergleichlich und ohne ihn ist Evil Dead nur ein typischer Gore-Horror.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeY