Anzeige
Anzeige
Anzeige

Father Stu

News Details Kritik Trailer Galerie
Vom Boxer zum Priester

Sony sichert sich "Father Stu" mit Wahlberg & Gibson + Trailer veröffentlicht (Update)

Sony sichert sich "Father Stu" mit Wahlberg & Gibson + Trailer veröffentlicht (Update)
4 Kommentare - Fr, 11.02.2022 von N. Sälzle
Sony schnappt sich "Father Stu", eine auf wahren Ereignissen basierende Geschichte, in der Mark Wahlberg und Mel Gibson die Hauptrollen einnehmen.

++ Update vom 11.02.2022: Inzwischen hat Sony auch den ersten Trailer zu Father Stu veröffentlicht, mit dem ihr euch ein besseres Bild von dem Film machen könnt.

"Father Stu" Trailer 1

++ News vom 26.01.2022: Sony schnappt sich Father Stu und damit ein Projekt, mit dem bereits Mark Wahlberg und Mel Gibson als Hauptdarsteller in Verbindung stehen. Der religiös orientierte Film wurde von Rosalind Ross geschrieben und führte sie Regie. Mit dem 15. April steht in den USA auch bereits fest, zu welchem Termin Father Stu in die Kinos kommt - somit am Karfreitag.

Father Stu basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte des ehemaligen Boxers Stuart Long, der dann zum Priester wurde. Geschildert wird seine Reise, die ihn aus der Selbstzerstörung zur Wiedergutmachung führte.

Wie Wahlberg erklärt, hätte ihn die Geschichte von Father Stu wie viele andere auch inspiriert und sehr bewegt. Ross hätte außerdem unglaublich gute Arbeit geleistet, als sie die Essenz dieser Geschichte einfing und zu Blatt brachte.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Trailer, #Drama
AnzeigeN
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : 00-Agent
26.01.2022 20:55 Uhr | Editiert am 26.01.2022 - 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.706 | Reviews: 17 | Hüte: 50

Das Datum ist schon mal sehr clever gewählt. Ich hatte mich bereits gewundert, denn normalerweise gibt es jedes Jahr einen Osterfilm, so wie Breakthrough oder irgendwie auch passend, La Llorona. Ansonsten ist der April nicht ganz leer, aber direkte Konkurrenz sehe ich eher nicht.

Die Geschichte klingt in der Tat nicht wahnsinnig spannend und ich werde sie auch nicht (vorher) nachlesen. Aber Mel Gibson & Mark Wahlberg sind eine ungewöhnliche Kombination & dazu ein Thema perfekt für Ostern, das könnte ganz gut gehen. Vorausgesetzt, die Darsteller und der Film sind gut. Aber zumindest bei Mel Gibson mach ich mir da keine Sorgen. Und von der erwähnten Selbstzerstörung kann er auch ein Lied singen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
26.01.2022 15:52 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.666 | Reviews: 193 | Hüte: 529

Die Letzte Passion Gibsi?

Schnarch, langweilig, dann doch eher den wirklich offensichtlich platten Butler Machine Gun Pope oder so ähnlich...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
26.01.2022 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.330 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Ist mir zu religiös ... Beide Schauspieler finde ich ehe zu unsympathisch. Der einer ist eine frau schläger,.. und der anderen kann einfach ein Ar***sch sein.

Avatar
Bonecrusher96 : : Moviejones-Fan
26.01.2022 10:55 Uhr
0
Dabei seit: 05.07.19 | Posts: 110 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Klingt für mich persönlich erstmal nicht so spannend, aber an Wahlberg und Gibson komme ich nicht vorbei.

Forum Neues Thema
AnzeigeY