Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rette MJ in der Corona-Krise
X
Corona
Solange es MJ gibt, ist die Zombikalypse zu überstehen, wenn wir zusammenhalten! Leider trifft uns die aktuelle Krise ebenfalls besonders hart. Wenn du auch in naher Zukunft News, Kritiken und Austausch mit Gleichgesinnten erleben willst, unterstütze MJ bitte jetzt!
Gemeinsam und nicht einsam! >>

Scary Stories to Tell in the Dark

News Details Kritik Trailer Galerie
Nichts für schwache Nerven

Guillermo del Toros "Scary Stories": Kinostart kommt ans Licht

Guillermo del Toros "Scary Stories": Kinostart kommt ans Licht
0 Kommentare - Mo, 17.12.2018 von R. Lukas
Nicht erschrecken, der Sommer 2019 ist ein Stückchen gruseliger geworden. Was den Starttermin der "Scary Stories in the Dark"-Verfilmung angeht, tappen wir nämlich nicht länger im Dunkeln.
Guillermo del Toros "Scary Stories": Kinostart kommt ans Licht

Da er ein so großer Fan der schaurigen Illustrationen von Stephen Gammell ist, die den Grusel-Kinderbüchern von Alvin Schwartz ihren besonderen Touch verleihen, wollte Guillermo del Toro bei Scary Stories to Tell in the Dark zunächst selbst Regie führen. Nun überlässt er dies André Øvredal (The Autopsy of Jane Doe), aber als Co-Autor und Produzent der Adaption bleibt del Toro in hohem Maße involviert. Die anderen Autoren sind Patrick Melton und Marcus Dunstan (Saw 4 bis Saw 3D - Vollendung) sowie Dan Hageman und Kevin Hageman (Trolljäger).

Del Toros Name wird bei Scary Stories to Tell in the Dark also groß draufstehen, weil auch viel von ihm drinsteckt. Als US-Kinostart haben Lionsgate und CBS Films jetzt den 9. August 2019 ausgerufen. Das Logo und ein Setfoto mit del Toro und Øvredal, die ihre junge Hauptdarstellerin Zoe Colletti (Annie) in die Mitte nehmen, begleiten die Ankündigung. Im Film muss eine Gruppe von Teenagern das Rätsel um eine Welle spektakulär schrecklicher Todesfälle in ihrer Kleinstadt lösen. Austin Abrams (Margos Spuren), Gabriel Rush (Moonrise Kingdom), Michael Garza (Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1), Austin Zajur (Fist Fight), Dean Norris (Breaking Bad), Gil Bellows (Die Verurteilten), Lorraine Touissant (Selma) und Natalie Ganzhorn (Make It Pop) gruseln sich mit.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Horror, #Adaption
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema