Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mega für Hai-Horror-Fans

Haiß auf mehr: "MEG 2" geht klar, wenn Warner Bros. anbeißt!

Haiß auf mehr: "MEG 2" geht klar, wenn Warner Bros. anbeißt!
4 Kommentare - Do, 01.11.2018 von R. Lukas
Der Megalodon ist noch lange nicht satt, vielleicht tauchen ja auch noch andere Exemplare seiner Art auf. Zwar steht das "MEG"-Sequel erst ganz am Anfang, aber es ist auf jeden Fall eines in der Mache.
Haiß auf mehr: "MEG 2" geht klar, wenn Warner Bros. anbeißt!

Dafür, dass MEG so lange gebraucht hat, um auf die Kinoleinwand zu schwimmen, hat sich der Jason Statham-vs.-Riesenhai-Streifen doch achtbar geschlagen. Mit 527,8 Mio. $ weltweit wurde es sogar die erfolgreichste amerikanisch-chinesische Koproduktion aller Zeiten, was zuvor Kung Fu Panda 3 war. Grund genug, sich um ein Sequel zu kümmern.

Das sei definitiv der Plan, bestätigte beim U.S.-China Entertainment Summit nun Catherine Xujun Ying, ausführende Produzentin des Films, Vizepräsidentin von China Media Capital und CEO von Gravity Pictures - der chinesischen Produktionsfirma, die MEG mitfinanziert hat. MEG 2 befinde sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium, aber sie arbeiten daran. Und diesmal versuchen sie es geheim zu halten, so Ying. MEG-Produzentin Belle Avery ist ebenfalls auf Fortsetzungen aus, sie hat die Rechte an Steve Altens Büchern erworben.

Soweit Deadline weiß, wurden für MEG 2 noch keine Drehbuchautoren bestimmt, das Projekt hat offiziell noch kein grünes Licht von Warner Bros. erhalten, und um grünes Licht zu erhalten, müsste der zweite den ersten Teil toppen können. Dass Gravity Pictures weiter an Bord ist, dürfte die Chancen erhöhen.

Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
LastGunman : : Moviejones-Fan
02.11.2018 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.15 | Posts: 323 | Reviews: 1 | Hüte: 4

Vielleicht wird auch geklärt. warum die Megs unter dem Godzillasyndrom leiden.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
01.11.2018 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 809 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Kann gerne kommen.

Bei einem so großen Hai ist viel Blut auch nicht besonders logisch. Schnapp und weg. Kein Blut. so die Logik dahinter

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Joker1978 : : Moviejones-Fan
01.11.2018 10:25 Uhr
0
Dabei seit: 08.07.16 | Posts: 58 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Der erste Teil war leider anders als ich erwartet hatte, zu weit weg vom Buch, mehr Action und weniger Horror. Leider auch nicht blutig genug für einen tierhorror Streifen. Und Jason S. als Jonas war auch nicht die ideal Besetzung.

Trotz all der Kritik Punkte fühlte ich mich recht gut unterhalten und freue mich auf einen zweiten Teil, denn lieber einen zahnlosen Megalodon als gar keiner.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
01.11.2018 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 981 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Cool. Ich fand den ersten gut

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema