Anzeige
Anzeige
Anzeige
Roland Emmerich stellt Crew auf

Halle Berry, Josh Gad & Patrick Wilson bei "Moonfall" an Bord (Update)

Halle Berry, Josh Gad & Patrick Wilson bei "Moonfall" an Bord (Update)
9 Kommentare - Mo, 15.06.2020 von R. Lukas
Josh Gad lässt sich auf den Mond schießen, oder vielleicht kommt der Mond auch zu ihm. Fakt ist: Das Casting für Roland Emmerichs "Moonfall" hat begonnen und Gad die erste Hauptrolle ergattert.

++ Update vom 15.06.2020: Roland Emmerich rüstet weiter auf. Aus Midway - Für die Freiheit nimmt er Patrick Wilson mit zu Moonfall, als einen in Ungnade gefallenen NASA-Astronauten und ehemaligen Kollegen von Halle Berrys Charakter, dessen letzte Mission in einer Tragödie endete - es ist dieselbe, an der auch Berry teilnahm, siehe das vorherige Update. Seinen jugendlichen Sohn mimt derweil Charlie Plummer (Alles Geld der Welt).

++ Update vom 19.05.2020: Und die weibliche Hauptrolle in Moonfall geht an... Halle Berry! Herzlichen Glückwunsch dazu. Sie mimt eine zur Administratorin aufgestiegene NASA-Astronautin, deren frühere Weltraummission einen Hinweis auf eine drohende Katastrophe birgt.

++ News vom 14.05.2020: Wenn der Mond von einer mysteriösen Macht aus dem Orbit geschubst wird und auf Kollisionskurs mit der Erde gerät, braucht es die besten Leute, um das Leben, wie wir es kennen, vor der Auslöschung zu bewahren. Schließlich bleiben ihnen nur Wochen, um auf der Mondoberfläche zu landen und die Menschheit zu retten. Leute wie Josh Gad, den Roland Emmerich als Ersten für Moonfall rekrutiert hat. Seinen neuen Sci-Fi-Katastrophenfilm würde Emmerich gern ab Herbst drehen, wie schon Midway - Für die Freiheit in Zusammenarbeit mit Lionsgate.

Gad ist das erste Mitglied des Ensembles und spielt einen Charakter namens KC Houseman, den die Filmemacher als wunderlich und ungepflegt beschreiben - auf eine Art und Weise, die auf ein hohes Maß an Intelligenz und ein gleichermaßen hohes Maß an Desorganisation hindeutet. Houseman ist ein Genie, das korrekt vorhersagt, dass der Mond aus seiner Umlaufbahn gefallen ist, was diesen vom Weltraum besessenen, hochgradig ungefilterten und exzentrischen Mann zu einer der wichtigsten Personen auf Erden macht. Die Genialer-Nerd-Rolle wäre damit also vergeben.

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
16.06.2020 11:40 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.677 | Reviews: 0 | Hüte: 61

@Duck-Anch-Amun
Patrick ist einfach super ^^

zu "Wahrscheinlicher": Ja das wird vermutlich das Ende sein
Plot Twist: sie landen bei der Flucht versehentlich auf dem Mond

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.06.2020 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.564 | Reviews: 38 | Hüte: 581

@DrGonzo
Ich muss da an eine SpongeBob Schwammkopf-Folge denken:
In der Folge rast ein Riesenwurm auf BikiniBottom zu, welchen Sandy versucht aufzuhalten. Als dies nicht möglich scheint, diskutieren die Bewohner Alternativen. Patrick schlägt dann vor einfach die Stadt zu deplazieren. Zwar schreit jemand: "Diese Idee ist verrückt genug.uns alle umzubringen!", trotzdem setzen sie den Plan in die Tat um.

Es ist also klar, dass die Lösung bei Moonfall darin besteht, die Erde aus der Umlaufbahn zu stoßen und damit der Kollision zu entgehen. Gleichzeitig erschafft Emmerich damit auch die Möglichkeit eines Sequels (was passiert wenn die Erde aus der Umlaufbahn fliegt mit potenziellen Verbindungen zu Day after Tomorrow oder 2012 - willkommen im ECU Emmerich Cinematic Universe).

Wahrscheinlicher:
Er klaut seine eigene Idee aus 2012, die Erde war vorbereitet und hat Spaceshuttle erschaffen und rettet sich auf einen anderen Planeten.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
16.06.2020 11:08 Uhr | Editiert am 16.06.2020 - 11:11 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.677 | Reviews: 0 | Hüte: 61

Plot Twist: der Mond wird in der Mitte gesprengt, sodass die beiden dabei entstehenden Hälften ganz knapp links und rechts an der Erde vorbeirauschen

Ganz ehrlich: wenn der Film nicht damit endet, dass die "Helden" ihr Ziel nicht erreichen und die der Mond auf die Erde fällt, während 2 Astronauten von Ihrer Raumstation, das alles beobachten, dann bin ich enttäuscht. Wie sollte denn die Menschheit zumindest so einigermaßen glaubwürdig verhindern können, dass der Mond auf die Erde fällt?

tongue-out

Bild
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
16.06.2020 08:49 Uhr | Editiert am 16.06.2020 - 08:55 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Emmerich ist für mich vergleichbar mit M. Night Shyamalan, ich erwarte hier nicht mehr den großen Wurf, die Zahl der brauchbaren Filme ist überschaubar.

Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
15.06.2020 16:10 Uhr
0
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 141 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Tja, mal schauen was Herr Jämmerlich diesesmal für ein storyloses, uninspirierendes CGI Spektakel zusammen Schuster.

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.05.2020 22:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.148 | Reviews: 44 | Hüte: 392

"Und die weibliche Hauptrolle in Moonfall geht an... Halle Berry!"

Autsch! Meine Vorfreude sinkt nun leider. Ich mag diese Beere nicht, sie ist mir einfach unsympathisch. Als Nebencharakter ist sie ja noch erträglich, aber als Hauptdarstellerin ist mir das zuviel.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
19.05.2020 21:32 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.979 | Reviews: 38 | Hüte: 314

Ok...ich war vorher schon an Bord und mit Halle Berry steigt die Vorfreude weiter. xD

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
14.05.2020 13:28 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 743 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Klingt für mich immer noch langweilig.Apokalyptische Szenarien gibt es so viele aber der Mond auf die Erde krachen zu lassen ist einfach lahm. Naja ist ja nur mein empfinden und gehe zu 100% für sowas nicht ins Kino.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
14.05.2020 07:00 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 11 | Hüte: 218

Der Anfang liest sich bisschen wie Armageddon...Aber hier könnte doch auch einfach mal ein Film kommen, der kein Happy End hat... in dem alles schief geht... man kann die Gefahr nicht eliminieren... zumindest nicht ganz...

Forum Neues Thema
Anzeige