Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Marvels Daredevil

News Details Reviews Trailer Galerie
Trotz Auktion: "Daredevil"-Kostüme kehren heim

Hoffnungsschimmer für "Daredevil"? Showrunner kaufen seine Kostüme

Hoffnungsschimmer für "Daredevil"? Showrunner kaufen seine Kostüme
0 Kommentare - Mi, 14.08.2019 von S. Spichala
Eigentlich ist die Auktion der Kostüme und Requisiten der Marvel/Netflix-Serien "Daredevil", "Luke Cage" und "Iron Fist" ein deutlicher Hinweis, dass es keine Wiederbelebung geben wird. Oder bleibt Hoffnung?
Hoffnungsschimmer für "Daredevil"? Showrunner kaufen seine Kostüme

Bei Netflix wurden bekanntlich alle Marvel/Netflix-Serien gecancelt, auch Marvels Jessica Jones hat derweil ihre letzte Staffel hinter sich. Zwar liegen die Rechte noch zwei Jahre beim Streamgigant, doch dort wird es sicher keine Wiederaufnahme geben. Auch die wenn auch kleine Hoffnung, die Serien könnten danach via Disney+ oder Hulu wiederbelebt werden, ist mit der von Marvel TV angesetzten Auktion für die Kostüme und Requisiten von schon einmal drei der Shows, Marvels Daredevil, Marvels Luke Cage und Marvels Iron Fist, begraben worden.

Doch ist wirklich nur eine nette Erinnerung das Motiv für die Marvels Daredevil-Showrunner Steven S. DeKnight und Erik Oleson, sich die Kostüme von Matt Murdock aka Daredevil (Charlie Cox) zu sichern? Die beiden waren bei der Auktion und präsentierten danach stolz und mit etwas Humor ihre Eroberungen via Twitter. DeKnight sicherte sich das erste schwarze und rote Marvels Daredevil-Kostüm, Oleson das aus dem finalen Kampf gegen Wilson Fisk aka der Kingpin (Vincent D’Onofrio). Für dessen Kostüm habe das Budget aber dann doch nicht mehr gereicht.

Unten findet ihr die beiden Tweets dazu. Nur glückliche Besitzer, oder könnte die immerhin hinter DeKnight stehende Produktionsfirma DeKnight Productions hier auch für eine mögliche Marvels Daredevil-Zukunft vorbauen? Bezüglich Wiedererkennungswert sind da sicher die Kostüme das Wichtigste. DeKnight hat für die beiden Anzüge fette 55.000 USD hingebättert, nicht gerade Kleingeld. Und Oleson hat sich sein Kostüm immerhin 7750 USD kosten lassen...

Natürlich gibt es auch seit längerem eine Save Daredevil-Kampagne, wie seht ihr das - endgültig begraben oder hofft ihr noch auf eine weitere Staffel in der Zukunft irgendwo?

Quelle: Twitter Steven DeKnight, Erik Oleson
Erfahre mehr: #Superhelden, #Netflix, #Marvel
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?