AnzeigeN
AnzeigeN

Marvels Daredevil

News Details Reviews Trailer Galerie
Kehrt Charlie Cox als Daredevil zurück?

Aus der Gerüchteküche: "Daredevil" geht in die nächste Runde! (Update)

Aus der Gerüchteküche: "Daredevil" geht in die nächste Runde! (Update)
13 Kommentare - Mo, 23.05.2022 von A. Seifferth
"Daredevil" wird auf Disney+ eine neue Serie erhalten. Leider ist noch unklar, ob Schauspieler Charlie Cox in die Rolle des blinden Helden zurückkehrt. Die Ex-Showrunner von Staffel 1 und 3 melden sich.

Update 2 vom 23.05.2022: Wir haben noch ein Statement von Steven DeKnight angehängt - dem Staffel 1-Showrunner der beliebten Serie Marvels Daredevil.

Er freue sich, dass das nächste Kapitel für den blinden Helden anbreche. Aufgrund eigener Projekten werde er zwar nicht aktiv am weiteren Werdegang von Matt Murdock partizipieren, doch er gibt dem neuen Team den Tipp, dass sie für den Eintritt ins MCU von Daredevil ihr eigenes Ding durchziehen:

++ Update 1 vom 23.05.2022: Auf die Meldung, dass Marvels Daredevil zurückkehren könnte, reagierte nun auch Erik Oleson. Der Showrunner, der sich für die dritte und finale Season von Marvels Daredevil verantwortlich zeichnete, ließ seine Follower in einem Tweet wissen, dass es ihn zu hören freue, dass Marvels Daredevil weiterlebe. Es handle sich um den besten Cast und die besten Fans überhaupt.

++ News vom 20.05.2022: Marvels Daredevil zählte zu den großen Verdiensten des Streamers Netflix. Die beliebte Serie brachte es auf 3 Staffeln. Fans hoffen bereits seit längerer Zeit, dass der blinde Held in weiteren Episoden für Recht und Ordnung sorgt. Durch die jüngsten Entwicklungen bei Marvel schien dieser Wunsch zunehmend realistischer. Nun verdichtet sich die Informationslage, dass man mit Hochdruck an einer weiteren Serie für die Figur arbeitet.

Laut einem Bericht von Variety, sollen Matt Corman und Chris Ord für die neue Daredevil-Serie das Drehbuch schreiben und die Produktion leiten. Zu ihren bisherigen Erfolgen zählen die Serien Covert Affairs, The Brave und The Enemy Within.

Die neue Daredevil-Serie wäre damit ihre erste Beteiligung an einem Marvel-Projekt. Vertreter von Corman und Ord lehnten eine Stellungnahme ebenso ab, wie die Vertreter der Marvel Studios, die sich grundsätzlich sich nicht zu Projekten äußern, die sich in der Entwicklung befinden.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist allerdings unklar, ob Schauspieler Charlie Cox in die Rolle des roten Teufels zurückkehrt und Vincent D’Onofrios Wilson Fisk aka Kingpin ihm erneut die Stirn zu bieten versucht. Mit Sicherheit steht man aber längst in entsprechenden Verhandlungen mit den beiden Darstellern. Cox zeigte sich darüber in der Vergangenheit des Öfteren in Gesprächslaune.

Das Projekt befände sich außerdem noch in der Sondierungsphase. Bereits vor einigen Monaten wurde gemunkelt, dass man bei Disney an einer MCU-Einbindung von Daredevil arbeitet und man dafür ein neues Produktionsbanner namens Blind Faith Productions LLC von Disney gegründet habe.

Übrigens wird die ursprünglich von Netflix produzierte Serie Marvels Daredevil ab dem 29. Juni bei Disney+ eine neue Heimat finden. Der Serie folgen ebenso Marvels Jessica Jones, Marvels Luke Cage, Marvels Iron Fist, Marvels The Punisher und Marvels The Defenders

Quelle: Screenrant
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.05.2022 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.736 | Reviews: 193 | Hüte: 535

Hmm, es gibt durchaus gewisse Sachen, die man angehen könnte, nur ein Beispiel, weil es was mit den Netflix Serien zu tun hat, und nur zeigt, wie fehlgeleitet manche Ideen sein können, wenn ein Bendis sich derer annimmt: Das geht in den Comics in etwa so weit, dass Jessica Jones irgendwann gewisse sexuelle Praktiken mit Power Man eingeht, weil sie sonst nichts spürt.

ich denke, das wäre eher was für HustlerTV als Star, aber das ist denke ich nicht unbedingt damit gemeint, sondern wahrscheinlich eher die Route, die mit Moon Knight, Blade usw. eingeschlagen werden könnte...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
23.05.2022 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 2.067 | Reviews: 0 | Hüte: 75

"Und so sehr ich mich auch über die Rückkehr freue, so finde ich es auch sehr schade, dass Disney / Marvel nicht die Möglichkeiten von Star nutzt, um nach und nach auch die erwachseneren Stoffe an eben erwachseneres Publikum zu richten."

Welche "erwachseneren Stoffe" gibt es denn bisher die Disney nicht nutzt?

Ach komm...

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
23.05.2022 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.142 | Reviews: 0 | Hüte: 120

@DeKay1980

Zustimmung. Mit Ausnahme, dass die anderen Serien wie Jessica Jones, Luke Cage, Ironfist und die TeamUp Serie in meinen Augen eher unterer Durchschnitt waren.

Und so sehr ich mich auch über die Rückkehr freue, so finde ich es auch sehr schade, dass Disney / Marvel nicht die Möglichkeiten von Star nutzt, um nach und nach auch die erwachseneren Stoffe an eben erwachseneres Publikum zu richten. Bin mir ziemlich sicher das auf lange Sicht mit dem Film und Serien das gleiche passieren wird, wie vor einigen Jahrzehnten bereits mit den Comics als man immer kinderfreundlicher wurde, und männliche durch weibliche Helden austauschte

Avatar
DeKay1980 : : Moviejones-Fan
23.05.2022 09:50 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.15 | Posts: 253 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Daredevil und Punisher sind die einzigen Serien aus dem Netflix-Portfolio, bei denen ich traurig war als sie eingestellt wurden.

Die übrigen Shows sind beileibe nicht schlecht, aber sie haben mich bei weitem nicht so gepackt wie Erstere.

Mir wäre es sehr lieb, wenn man bei DD einfach an Staffel 3 anknüpft, allerdings sehe ich es wie einige der User hier und glaube dass es blutärmer und wesentlich weniger erwachsen wird. Das ist grundsätzlich nicht verkehrt, jedoch war gerade diese geerdetere und härtere Gangart für den großen Erfomg ausschlaggebend.

Avatar
ferdyf : : Alienator
21.05.2022 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.527 | Reviews: 6 | Hüte: 90

Cox ist zu 100% dabei, da gibt es keinen Zweifel dran. Ohne ihn kann man es auch gleich sein lassen. Hoffentlich bleibt der Stil auch so wie in den vorherigen Staffeln

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
21.05.2022 01:05 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 145 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Einmal Eier zeigen und den punisher reaktivieren. Danke.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
21.05.2022 00:48 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 227 | Reviews: 3 | Hüte: 27

Ich liebe die Netflix-Serie. Sie ist für mich die beste MCU-Serie und ich habe echt Angst, dass es jetzt zu "marveltypisch" inszeniert wird, aber ich lasse mich überraschen. Ich hoffe ja immernoch, dass irgendwann Spider-Man und Daredevil gegen Kingpin gemeinsam antreten.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
20.05.2022 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 319 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@MobyDick

Jessica Jones Traumata geben serientechisch vielleicht Stoff für eine Staffel her, aber selbst dann sollte eine Entwicklung in irgend einer Form erkennbar sein. Hab Mal von einem Arzt gehört, das selbst Leute mit Verstümmelungen nach Unfällen meist nach sechs Monaten damit klarkommen (sollten). Oder sie werden Psychotisch. Also, Jessica Jones, (kenne hier auch den Comic nicht) was immer dir passiert, komm drüber weg.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
20.05.2022 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 826 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Selbst wenn er dabei ist, wurde in Hawkeye doch schon gezeigt, welche Richtung gegangen wird. War der Kingpin bisher wirklich eine Bedrohung, wirkte er hier vollends wie eine Cartoonfigur. Musste sogar die lächerlichen Klamotten wie die Cartoonvorlage tragen, obwohl der Charakter in der DD Serie so wie er wawr mehr als gefeiert wurde.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.05.2022 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.736 | Reviews: 193 | Hüte: 535

Grundsätzlich sehr gerne als Fortsetzung der Netflix-Serie, aber für mein Dafürhalten sollten sie einb bißchen am Konzept der Serie schrauben, denn sie hat sich zuletzt doch arg im Kreis bewegt, auch wenn sie das wahrscheinlich bestmögliche Ergebnis für eine Born Again Verfilmung hingekriegt haben, da ist noch deutlich Luft nach oben.

2cents:

Dir ist schon klar, dass dieser Zustand von Jones deshalb so notwendig ist, und auch so zelebriert wurde, um auch dem letzten Klotz im Raum klarzumachen, dass die gute Frau ein extremes Trauma erleidet hat, was sie einfach nicht so ohne weiteres abschütteln kann...? Klar, mich hat das teilweise auch genervt, und ich habe mir die letzte Staffel sogar gespart, aber das lag eher daran, wie die Serie einfach immer schlechter wurde, und gar nicht so sehr an ihrem Dauerrausch...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
20.05.2022 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 319 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Bestimmt mit den bisherigen Darstellern. Sonst hätte man es sich ja sparen können in Hawkeye und Spider-Man NWH sowohl Cox als auch DOnofrio wieder zurück zu holen.

Von den Netflix Marvel Serien war Daredevil die Beste. Aber auch der Rest der Defenders könnte von mir aus zurückkommen. Wenn auch lieber als Cameos und nicht in Solo Projekten. Da waren so Langweiler wie Ironfist oder so ein Overpower Charakter wie Luke Cage dann doch zu eindimensional. Oder die dauerbetrunkene Jessica Jones.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.05.2022 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.209 | Reviews: 42 | Hüte: 639

Kevin Feige selbst hat ja erklärt, dass wenn Daredevil zurückkehre, dann mit Charlie Cox. Ich glaube auch nicht, dass man ihn für NWH engagiert hätte, wenn dies nicht irgendwie abgesprochen wäre mit weiteren Auftritten.

Der Hollywood Reporter berichtet zudem, dass es eine Fortsetzung der Netflix-Serie sei - ob handlungs- oder nur casttechnisch müsse man mal abwarten.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
20.05.2022 08:13 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.142 | Reviews: 0 | Hüte: 120

Cox wird sicher dabei sein. Aber die Richtung wird nicht mehr so bodenständig sein wie auf Netflix

Forum Neues Thema
AnzeigeY