AnzeigeN
AnzeigeN
Der neue A24-Film vom "Midsommar"-Regisseur

Joaquin Phoenix-Show: Der erste Trailer zu "Beau is Afraid" ist da! (Update)

Joaquin Phoenix-Show: Der erste Trailer zu "Beau is Afraid" ist da! (Update)
5 Kommentare - Di, 10.01.2023 von A. Seifferth
Via neuem Poster wird der Schleier zu "Beau is Afraid" ein wenig gelüftet: Die von Joaquin Phoenix gespielte Figur ist gleich viermal zu sehen. Kommenden Dienstag folgt der Trailer!
Joaquin Phoenix-Show: Der erste Trailer zu "Beau is Afraid" ist da!

++ Update vom 10.01.2023: Joaquin Phoenix ist einfach der Mann für besondere Rollen. Beau Is Afraid macht da keine Ausnahme. Der US-Kinostart ist am 21. April. Wie angekündigt wurde heute der erste Trailer veröffentlicht:

"Beau is Afraid" Trailer 1

++ News vom 06.01.2023: Einst wurde Ari Asters neuester Streich Beau Is Afraid unter dem verheißungsvollen Titel "Disappointment Blvd." gelistet, wodurch er lose auf Billy Wilders Schwanengesang Sunset Boulevard erinnerte. Diese Zeiten sind allerdings längst passé. Via Instagram hat A24 nun das offizielle Poster geteilt, das den unvergleichlichen Hauptdarsteller Joaquin Phoenix in gleich vier unterschiedlichen Lebensstadien präsentiert:

Beau Is Afraid; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:540px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">
Beau Is AfraidBeau Is Afraid; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank">
Beau Is AfraidBeau Is Afraid; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank">Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von A24 (@a24)

Neben dem aufsehenerregenden Poster teilt der Verleiher außerdem mit, dass wir kommenden Dienstag, den 10. Januar, mit dem zugehörigen Trailer rechnen dürfen. Für Ari Aster ist es nach seinem schauderhaften Hereditary - Das Vermächtnis und dem sonnendurchfluteten Midsommar bereits sein dritter Spielfilm. Ob es auch diesmal heftige Horror-Vibes zu vernehmen gibt? Lange müssen wir nicht mehr warten, um darauf eine passende Antwort haben!

In den USA wird Beau Is Afraid für April erwartet. Handfeste Informationen zur Veröffentlichung dürften wir in der nächsten Woche mit ein wenig Glück hoffentlich on top bekommen.

Quelle: A24
Erfahre mehr: #Drama, #Poster, #Horror, #Trailer
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.01.2023 12:10 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.108 | Reviews: 216 | Hüte: 561

Hmm, etwas mehr Info würde schon helfen, das Gesehene einzuordnen, sieht aber erst mal irgendwie interessant aus

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
11.01.2023 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 581 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Uiii. Nicht erwartet, aber der Trailer hat mich direkt verloren. Ist mir doch etwas zu abgedreht. Und geht fast schon in die Richtung Nicolas Winding Refn, der ja mittlerweile komplett verloren ist und nur noch total abgedrehten "Mist" auf den Bildschirm bringt.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
Darko : : JB
06.01.2023 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.19 | Posts: 30 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Achso okay, dann macht die Umbenennung natürlich absolut sinn. Auch wenn ich es etwas schade finde, da ich Disappointment Blvd. als Titel sehr gerne mochte.

Avatar
MJ-AndreSeifferth : : Moviejones-Fan
06.01.2023 08:17 Uhr | Editiert am 06.01.2023 - 09:05 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.22 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@Darko

Es scheint so zu sein, dass das Skript zu "Disappoinment Blvd." online zu finden ist. A24 verfolgt wohl die Strategie, die Suchanfragen durch den neuen Titel umzuleiten bzw. keine Aufmerksamkeit darauf zu lenken. Hier muss man sagen, dass es sich um eine nachvollziehbare (für mich ärgerliche) Entscheidung handelt. Das ist keine solche Situation, wie sie etwa bei "Napoleon" (einst als "Kitbag" bezeichnet) von Ridley Scott zu beobachten ist.

Das "Beau" im neuen Titel spielt außerdem auf einen Kurzfilm von Ari Aster aus dem Jahr 2011 an. Manche schließen daraus, dass das hier nun die Langfilmversion wird, doch dazu kann man auf Basis der spärlichen Informationen nicht viel sagen, was heutzutage wiederum schon ziemlich interessant ist.

Avatar
Darko : : JB
06.01.2023 07:54 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.19 | Posts: 30 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich kann mir vorstellen, dass das Poster absichtlich seltsam/abstrakt wirken soll (würde zumindest zu Ari Aster passen), aber leider sieht es dennoch eher wie ein Unfall aus. Wirklich kein schönes Poster laughing
Ich freue mich aber sehr auf Dienstag. Gerade Midsommar fand ich wirklich sehr stark.

Weiß man eigentlich, weswegen der Film nicht mehr Disappointment Blvd. heißt? Gab es da irgendeinen Rechtsstreit oder war es eine einfache Studioentscheidung?

Forum Neues Thema
AnzeigeY