Anzeige
Anzeige
Anzeige

Run All Night

News Details Kritik Trailer Galerie
Neeson denkt an Action-Ruhestand

Karriereende als Actionstar: Liam Neeson gibt sich noch zwei Jahre

Karriereende als Actionstar: Liam Neeson gibt sich noch zwei Jahre
11 Kommentare - Fr, 13.03.2015 von R. Lukas
Auch ein Liam Neeson muss dem fortschreitenden Alter irgendwann Tribut zollen. Zwei Jahre voller Action stecken noch in ihm, sagt er.

Mit 96 Hours erfand sich Liam Neeson quasi neu, als raubeiniger, grimmiger Actionheld und Einzelkämpfer. Nicht dass er Actionfilme vorher gemieden hätte, aber seit seinem ersten Badass-Auftritt als Bryan Mills belegt er fast schon ein eigenes Subgenre. 96 Hours - Taken 2, 96 Hours - Taken 3, Non-Stop, Ruhet in Frieden - A Walk Among the Tombstones oder jetzt auch Run All Night, wo er als alternder Auftragskiller seinen Sohn (Joel Kinnaman) vor einem Mafiaboss (Ed Harris) beschützt, fallen alle in diese Sparte.

"Run All Night" Trailer 1

Allerdings weiß Neeson selbst, dass es nicht ewig so weitergehen kann. Mit seinen 62 Jahren ist er nicht mehr der Jüngste, auch wenn man von Altersschwäche noch nicht viel bemerkt. Wie lange unterhält er uns also noch mit Actionthrillern wie den oben genannten? Vielleicht noch zwei Jahre, wenn Gott ihn verschont und er gesund bleibt, schätzt Neeson. Danach werde er es mit der Action wohl gut sein lassen.

Karrieretechnisch fühlt er sich in einer tollen Position, weil Hollywood ihn nach dem Erfolg der Taken-Filme in einem anderen Licht zu sehen scheint. Er bekomme eine ganze Menge Action-orientierter Drehbücher zugesandt, ohne darauf zu pochen. Sehr schmeichelhaft, findet Neeson, aber es gebe natürlich eine Grenze.

Selbst wenn er seine Ankündigung wahr macht, die Actionkarriere in zwei Jahren an den Nagel hängt und seine besonderen Fähigkeiten einpackt - auf Neeson verzichten müssen wir deswegen noch lange nicht. Schließlich kann er weit mehr, als sich durch Gegnerhorden zu prügeln/schießen. Momentan dreht er Martin Scorseses Silence, im Sommer taucht er in Ted 2 auf, und im Fantasyfilm A Monster Calls spielt er das Monster. Run All Night startet am 16. April in den Kinos, unsere Bilergalerie ist schon randvoll:

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
15.03.2015 17:47 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.532 | Reviews: 17 | Hüte: 49
Hehe, ich sehs ^^.
Ich finde, es gibt eh so wenige Schauspieler, die es schaffen, einerseits als Charakterdarsteller gewürdigt zu werden, evtl. sogar mal mit einem Oscar oder zumindest einer Nominierung (wie Stallone, Gibson, Costner) UND den beliebten und überzeugenden Actionhelden zu geben, da trenn ich nicht noch weiter, wer vielleicht noch etwas besser ist in welcher Rolle auch immer. Und Schwarzenegger, ja, einen Preis für den besten Film wird er wohl nie gewinnen, aber der kleine Seitenhieb muss sein, von der Präsenz her (finde ich zumindest), ist er klar vor L. Neeson. Will da keinesfalls irgendwas auslösen, ich weiß, ist alles sehr subjektiv ;).

Naja eigentlich meinte ich mit meinem Kommentar unten auch nicht, dass ich Liam Neeson nur noch in Actionrollen sehen will, sondern nur, dass er da eben auch überzeugt. Ich hoffe auf noch einige Filme in verschiedenen Genres.
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
15.03.2015 01:45 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288
Oje
Ich wußte es folgen Bomben Hagel und Granaten wink
Ich nehme das euch nicht übel.
Ich sagte im Vergleich zu Liam, wirken Sly und Arni lächerlich, ich sagte nicht das sie lächerlich sind.
Ok war ein blöder Vergleich. :-(
Ich wollte damit ausdrücken, das sich Liam nicht immer nur in die Schiene der Actiondarsteller drücken soll, denn er kann einfach mehr als Sly und Egger. Silvester stellt sich in Filmen immer selber dar, und Arnold ist eben nur der Waffenschlag. Ist doch nichts negatives, ich mag beide, doch Nesson ist für mich ein kleiner S.Connery oder ein H.Ford, der alles verkörpern könnte.

@Jockel
Ich mag Neeson wegen seiner ganzen Art wie er ist. Aber soweit zu gehen ihn wegen jeder Rolle zu loben
Wo hatte ich ihn wegen jeder seiner Rollen gelobt? Ich lobte ihn wegen den Rollen, die ich unten aufgeführt hatte, und da war Kein Zeus dabei.

Ich lege dir die genannten Filme echt ans Herz, denn gerade Nell meiden die meisten Kerle. Und gerade wegen Rob Roy fordere ich immer wieder, das man Liam (und nicht Tom C.) als Ramirez bei der Neuverfilmung von Highländer einsetzt.
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
14.03.2015 13:32 Uhr | Editiert am 14.03.2015 - 14:09 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237
@ theduke
Er gehört zur Riege der wenigen Darsteller, die fast alles spielen können, gegen ihn ist ein Stallone, Schwarzenegger und Co nur einfach lächerlich.

Ach echt... ah ja... die Zeus Rolle aus den beiden "kleiner Zwerg Würsington vs. Titanen" hast du Neeson also gut abgenommen?... okay...

klick^^

Ich mag Neeson wegen seiner ganzen Art wie er ist. Aber soweit zu gehen ihn wegen jeder Rolle zu loben und vor allem Sly und Arni gegen ihn als lächerlich zu sehen würde ich nicht. Eher andersrum, denn die Actionfilme hat Neeson nur wegen 96 Hours nicht neu erfunden. Ach... auch egal...
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
14.03.2015 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.247 | Reviews: 2 | Hüte: 49
@theduke
Ich sehe es auch so, dass Neeson mehr kann als diese Actionrollen. Und ich hab auch schon häufiger gesagt, dass ich ihn gern mal wieder in anspruchsvolleren Rollen sehen würde.

Aber was soll der Vergleich mit Arnie und Sly? Ist doch völlig unpassend. Die beiden waren (bis auf vereinzelte Ausnahmen vllt) noch nie die großen Schauspieler für anspruchsvolle Rollen. Aber das war ja auch nie der Anspruch an die beiden. Dass ihnen Neeson diesbezüglich überlegen ist, sollte doch klar sein. Dafür sind sie Neeson als Actionheld/-ikone um Welten voraus.
Avatar
RedBull : : Lazarus
14.03.2015 01:21 Uhr | Editiert am 14.03.2015 - 01:23 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
Stimmt.
Neeson hat schauspielerisch viel mehr drauf, was in den Actionfilmen auch gelegentlich durchblitzt, aber zur Zeit ist er in solchen Filmen extrem beliebt, also machen sie es eben so.
Bsp. Marilyn Monroe.
Sie war vieles, aber keine dumme Blondine smile

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Avatar
Shalva : : Moviejones-Fan
14.03.2015 00:56 Uhr
0
Dabei seit: 04.06.11 | Posts: 4.513 | Reviews: 2 | Hüte: 128
@duke

Bezüglich Liam Neeson denken wir „fast“ gleich! Aber solltest Du Sly oder Arnie jemals wieder als lächerlich bezeichnen, dann wirst Du den Zorn des Shalvatrons zu spüren bekommen... ! ! ! ;)

Auch ich denke, dass Liam Neeson diese „hau druff“ Rollen vielleicht mal etwas vernachlässigen sollte, um mal wieder einen interessanten und anspruchsvolleren Charakter zu spielen, weil ich der Meinung bin, dass er zu den absolut grandiosesten Schauspieler gehört, die einfach so viel mehr können...
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
13.03.2015 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288
Die Filmwelt hatte ihn leider zu oft missachtet, denn Taken gehört sicher nicht gerade zu seinen besten Rollen.
Er kann viel mehr, und das man ihn seit Jahren nun auf Taken festlegt, finde ich leider einfach nur zum...:-(

Rob Roy und Nell waren seine Highlights, und danach hätte man ihn als sehr guten Charakterdarsteller schon besser besetzen können. Er gehört zur Riege der wenigen Darsteller, die fast alles spielen können, gegen ihn ist ein Stallone, Schwarzenegger und Co nur einfach lächerlich.
Fans von Sly und Co, das ist meine Meinung wink

Ich würde Liam so gerne mal wieder in Dramen, oder in ernstere Filme sehen, denn mit Schindler und Nell, oder RR hat er Herzblut gezeigt, was ich seit Jahren in den Filmen mit ihn vermisste.
Ich hoffe mal er bekommt wieder bessere Rollenangebote, als nur Hau Drauf Action.
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
13.03.2015 19:27 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.661 | Reviews: 136 | Hüte: 404
Liam Neeson hat eine ganz wichtige Fähigkeit: Er ist wandelbar! Ihm kauft man den Actionheld ebenso ab wie den Jedi-Ritter oder Oscar Schindler. Auch Zeus ist kein Problem. Der Mann hat es einfach drauf.

Ich bin schon auf das Zusammentreffen von Martin Scorsese und Liam Neeson gespannt.
MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
13.03.2015 19:02 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.532 | Reviews: 17 | Hüte: 49
Sah/sieht dieses Jahr wirklich gut aus für Actionfreunde smile.

Und er hat ja nur gesagt, so circa zwei Jahre, es könnten dann auch drei werden und wenn sich noch was anderes ergeben würde wie z.B. die Exp4, würde er wohl auch nicht nein sagen und ich auch nicht ;).
Avatar
RedBull : : Lazarus
13.03.2015 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
hat Stallone schon bei ihm angerufen ?

Schön wärs.

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
13.03.2015 14:52 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237
Ja aus diesem Actiongenre welches Liam Neeson seit Taken geprägt hat gibt es mittlerweile schon wieder eine ganze Reihe geiler Filme. Ich warte schon ungeduldig auf die Blu Ray Fassungen zu The Gambler, John Wick und Wild Card. Dann auf den Kinobesuch von The Gunman und auf der Blu Ray zu Northmen ist auch noch ein geiler Trailer für einen Film Namens Skin Trade mit drauf. Dolph Lundgren, Tony Jaa, Ron Perlman und original Robocop Peter Weller mischen da alle mit. Jo so kann das von mir aus ewig weiter gehen auch mit Neesons Actionfilmen. Macht Laune. :-D
Forum Neues Thema
Anzeige