Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Rausch

News Details Kritik Trailer Galerie
Oscar-Sieger neu aufgelegt

Leonardo DiCaprio im "Rausch": US-amerikanisches Remake angestrebt

Leonardo DiCaprio im "Rausch": US-amerikanisches Remake angestrebt
3 Kommentare - Di, 27.04.2021 von N. Sälzle
"Der Rausch" kann überzeugen - und die rechte für eine US-amerikanische Neuverfilmung wurden auch schon verkauft.
Leonardo DiCaprio im "Rausch": US-amerikanisches Remake angestrebt

Der Rausch mit Mads Mikkelsen in der Hauptrolle fährt derzeit gute Kritiken ein. Das muss sich doch auch für den amerikanischen Markt umsetzen lassen, dachte man sich in Hollywood mal wieder.

Nach einem Bieterwettstreit gingen die Rechte für eine Neuauflage an Leonardo DiCaprio und Jennifer Davisson mit ihrem Appian Way, Endeavor Content und Makeready von Brad Weston. DiCaprio soll womöglich auch die Hauptrolle in dem Film einnehmen.

Der Rausch stammt aus der Schmiede von Thomas Vinterberg. Bei den Oscars wurde der Film in der Kategorie Bester internationaler Film ausgezeichnet.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Drama
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Allaurus : : Moviejones-Fan
03.05.2021 14:25 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.17 | Posts: 84 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Da ich weder den Originalfilm, noch (logischerweise) das Remake gesehen hab, kann ich den Mehrwert nicht genau abschätzen, aber viel mehr als beim "Ziemlich beste Freunde" Remake wird wohl auch nicht rausspringen. Warum es in den USA niemand schafft, Live Action Filme zu synchronisieren werde ich nie begreifen. (Klar, es liegt am Geld, aber das ist doch trotzdem behämmert)

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
27.04.2021 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.115 | Reviews: 154 | Hüte: 502

Ich bezweifele ebenfalls, dass sich DiCaprio damit einen sonderlich guten Gefallen tut.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
27.04.2021 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.243 | Reviews: 155 | Hüte: 482

Hmm, DiCaprio mag das bessere Zugpferd sein, aber ausgerechnet Mikkelsen ist bereits auch in den USA ein etablierter und hoch angesehener Charakter-Mime, der zu Recht nicht gegen Hopkins Hanibal abstank, der zu Recht als bessere Alternative zu Depp in der Zauberer-Saga angesehen wird, der auch zu Recht eine tragende Rolle in Indy 5 spielen dürfte.

Ich denke, wer Mikkelsen gesehen hat in dem Film, dürfte Probleme haben, da jemand anderen - und sei es DiCaprio - in der Rolle zu sehen. Zumal Mikkelsen es auch glaubhaft vermitteln kann, solche Rollen auch immer noch mit Würde zu füllen. Bei DiCaprio wird es ab und an auch mal "ein bißchen zu viel". Schwer zu beschreiben, da es nicht wirklich zu viel wird, aber im Vergleich ist Mikkelsen irgendwie subtiler, zurück genommener, "ehrlicher"?

Wie gesagt, Dicaprio ist das bessere Zugpferd und alles andere als ein schlechter Darsteller, wer weiss also ob das was werden könnte. Aber man könnte genauso gut, wenn nicht gar besser, auch Mikkelsen in der Hauptrolle behalten?

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige