Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Angel Has Fallen

News Details Kritik Trailer Galerie
"Olympus Has Fallen" Fortsetzung

London reicht auch nicht: Gerard Butler macht "Angel Has Fallen"

London reicht auch nicht: Gerard Butler macht "Angel Has Fallen"
23 Kommentare - Do, 27.10.2016 von Moviejones
Nach "Olympus Has Fallen" und "London Has Fallen" ist Gerard Butler auch beim dritten Teil "Angel Has Fallen" dabei.
London reicht auch nicht: Gerard Butler macht "Angel Has Fallen"

Während Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr 2013 noch der Gegenentwurf zu Roland Emmerichs Actionfilm White House Down war, stand die Fortsetzung London Has Fallen schon auf spürbar eigenen Beinen und präsentierte schnörkellose Action für Fans des Genres, die eine härtere Gangart bevorzugen. Und während heutzutage kaum noch jemand von Emmerichs Film spricht, geht die Olympus-Reihe nun in die dritte Runde.

Angel Has Fallen lautet der Name für den dritten Teil und wie zuvor kann man sich darauf verlassen, dass ein Mann an vorderster Front steht und den Tag rettet: Natürlich Gerard Butler! Dieses Mal wird er als Mike Banning selbst zur Zielscheibe und mit ihm der Präsident der USA, denn dessen Air Force One trägt den Codenamen "Angel" - womit auch schon die Bedeutung des Titels Angel Has Fallen geklärt wäre.

Ob neben Butler noch weitere alte Bekannte dabei sind, ist noch nicht klar, aber es würde uns wundern, wenn Aaron Eckhart und Morgan Freeman fehlten. Die Dreharbeiten zu Angel Has Fallen sollen bereits Anfang 2017 beginnen und es ist davon auszugehen, dass ein Kinostart im Laufe des darauf folgenden Jahres angepeilt wird. Drei Jahre wie zwischen den ersten beiden Teilen möchte man wohl dieses Mal nicht verstreichen lassen.

Aber warum jetzt auf einmal Angel Has Fallen? Die Antwort ist simpel, die Filme waren sehr erfolgreich. Während in den USA London Has Fallen mit 62 Mio. $ zwar spürbar schlechter als sein Vorgänger Olympus Has Fallen (99 Mio. $) abschnitt, sah es international ganz anders aus. So brachte es die Fortsetzung weltweit auf 196 Mio. $, während es Olympus nur auf 161 Mio. $ brachte. Kein Wunder also, dass die Macher Interesse an einem weiteren Teil haben, vor allem da London Has Fallen sogar visuell anspruchsvoller war und das bei einem Budget von nur 60 Mio. $, zehn Millionen weniger als noch für Teil 1 benötigt wurden.

Diese Budgetgröße dürfte somit auch für Angel Has Fallen veranschlagt werden und da es anscheinend einen Markt für diese Art Actionfilme gibt, hat auch der dritte Teil gute Aussichten, erfolgreich zu sein.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Action
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
23 Kommentare
Avatar
Schombi : : Moviejones-Fan
28.10.2016 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 19.02.16 | Posts: 119 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Verstehe den Sinn des Films nicht da es ihn schon gibt: Air Force one mit Harrison Ford! Das Thema würde doch nur 1:1 kopiert werden! Absolut unnötig der Film

Avatar
CMetzger : : The Revenant
28.10.2016 08:43 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.089 | Reviews: 9 | Hüte: 91

@Hanjockel:
Danke für den Hut :-)
Oh, ein deutsches Spin-Off, da gäbe es aber viele Optionen, wobei ich ein "Grevenbroich has fallen" mit Horst Schlemmer als zu rettender Oberbürgermeister schon gail fände tongue-out

@Topic:
Wie bereits erwähnt, gute Sache, ich mag Butler sehr, finde die Filme gelungen und bin gespannt, wie man die Air Force One-Thematik umsetzen will... ohne zu sehr an den Ford-Film zu errinnern...

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
28.10.2016 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

Ich hätte beim Filmtitel eben beinahe an Los Angeles has Fallen gedacht.^^ Das mit der Airforce One ist für die Filmreihe mal was neues. Ein Fahrzeug, statt ein Gebäude oder eine ganze Stadt. Ich hätte sonst vermutet, das es jetzt mit Städten immer so weiter geht bis es irgendwann ein deutsches Spin Off namens Paderborn has Fallen gibt. :-D

Avatar
CMetzger : : The Revenant
28.10.2016 08:12 Uhr
1
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.089 | Reviews: 9 | Hüte: 91

Irgendwas scheint hier auch schon zu passieren:

Avatar
DonCorleone : : Moviejones-Fan
28.10.2016 08:04 Uhr
0
Dabei seit: 12.03.15 | Posts: 128 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Kultstatus ist mit sicherheit zu viel, aber trotzdem kann er uns einen gute "Ein Mann Armee" liefern. Der Nachteil ist halt, dass er in der Masse untergeht, als Strib Langsam in die Kinos kam, gab es wie viele namenhafte Aktiondarsteller? Zwei, Arni und Sly. Und die sind auch nur über die Jahre und wegen der damaligen Mangelware in den Kultstatus gerückt. Heute gibt es leider Aktionfilme wie Sand am Meer, die meisten Schauspieler kann man dabei aber in die Tonne tretten. Tatum zum Beispiel, Jai Courntney und wie sie alle heißen.

Dem Butler nimmt man wenigstens den harten Kerl ab.

Das gemotze über eine weitere Fortsetzung kann ich wirklich nicht verstehen. Was für Filme haben den Fortsetzungen verdient? Der Millionste Superheldenfilm? Warum? Nur weil die Comics bis ins endlose gehen? Roboter die theoretisch die Erde schon mehrfach in Stücke gejagt haben? Buchverfilmungen? Langsam sollte man wissen das Hollywood alles mit Fortsetzungen voll haut was geht, das wird sich nie mehr ändern.

Die meisten von euch haben sich über Stirb Langsam 5 genau so sehr aufgeregt wie ich. Hier bekommt man wenigsten eine solide und in meinen Augen würdige Nachfolge geliefert aber das ist dann auch nicht in Ordnung? Ich schätze aus Prinzip wird sich darüber aufgeregt, ist ja der erste Aktionfilm der völlig übertrieben und fragwürdig ist wink

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
27.10.2016 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 12 | Hüte: 287

Verstehe nicht warum der Film nun eine zweite unnötige Fortsetzung bekommt. OHF war zwar gut, aber kein neuer Hype den ich unbedingt benötige. Ich mag Butlers Filme total, denn anders als viele andere gut bezahlten Schauspieler in USA kann er wenigstens schauspielern. Warum benötigt der Film aber weitere Teile? White House Down war eine Lachnummer, denn C Tatum ist genau diese Art Darsteller die ich gerade oben meinte. Erst fiel Olymp, dann London, es folgt Angel, und als nächstes? Marine One Has Fallen, und wenn man schon olle Kamellen neu einbringt, folgt sicher noch ein Ohio Has Fallen wo ein US U-Boot Kapitän den Präsidenten entführt um nach Russland überzulaufen. Oktober läßt grüßen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
27.10.2016 16:58 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.821 | Reviews: 116 | Hüte: 204

Ich kann DonCorleones Aussage durchaus nachvollziehen. Wobei ich finde, dass Gerard Butler zwar ein toller Schauspieler ist, seine Rolle hier aber nicht so viel Persönlichkeit besitzt um über die Jahre weg einen Kultstatus zu erlangen.

Avatar
Uatu : : The Watcher
27.10.2016 14:51 Uhr | Editiert am 27.10.2016 - 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 1.270 | Reviews: 1 | Hüte: 104

Ich bin zwiegespalten einer weiteren Fortsetzung gegenüber.
Olympus has fallen war mMn um Längen besser als dessen Sequel. Gerade die Parallelen zu den Stirb Langsam Filmen haben den ersten Teil für mich von den stumpfen Actionfilmen der heutigen Zeit abgehoben. Sicherlich auch kein Meilenstein aber dennoch besser als eben London has fallen (wo ich eben jene Parallelen zu Stirb Langsam vermisst habe) oder beispielsweise White House down.
Solange also die Qualität von LHF (und nicht OHF) der anvisierte Maßstab ist, habe ich ersteinmal keinen Bedarf an einem weiteren Film der Reihe.

Avatar
DonCorleone : : Moviejones-Fan
27.10.2016 14:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.03.15 | Posts: 128 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Das CGI hat mich da am wenigsten gestört, waren eh nur dazu da um sagen zu können das London kaputt gegangen ist! Expendebals war da schon noch ne Nr schlechter was das CGI an ging und man schaut es trotzdem ;)

Butler hat so eine Reihe für sich verdient, unser McClane tümpelt ja nur noch bei wirklichen Z Filmen rum.

Avatar
KingConan : : Moviejones-Fan
27.10.2016 14:05 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 251 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Filme wie OHF und LHF sind mir tausendmal lieber, als die x-te kiddie Comicverfilmung, wo alles schön sauber zu gehen muss.

Avatar
jaykay2004 : : Moviejones-Fan
27.10.2016 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 28.07.15 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Perfekt, es geht weiter. Ich freue mich und auch der Teil wird im Kino geguckt. Absolut sehenswertes Action Popcornkino.

Warum denn so ernst?

Sag mir, kannst du bluten? Du wirst es!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
27.10.2016 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.083 | Reviews: 162 | Hüte: 471

@ sublim:

Als genau diese Art Film empfand ich London has Fallen eben auch. "Gemütlicher Actionabend"-Film, perfekt für ein wenig stumpfe aber lustige Unterhaltung :-)

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
27.10.2016 12:00 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.688 | Reviews: 37 | Hüte: 388

Ich hatte auch mit beiden Teilen meinen Spaß. Mit Sicherheit werden diese Filme nicht auf meine Liste der besten Fime kommen, aber für Zuhause, mit nem Bier und ein paar Chips, alle mal.wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
27.10.2016 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.083 | Reviews: 162 | Hüte: 471

Den ersten Film hab ich noch immer nicht gesehen, aber bereits zur Ansicht hier liegrn. London has Fallen hab ich im Kino angeschaut und hatte ne Menge Spaß dabei. Cooler Film, schöne Action, tolles Darstellerduo und vielmSpaß bei der Sache. Die paar mäßigen Computereffekte haben mich ehrlichmgesagt null gestört, die echte Action in den Häusern und Straßen funktionierte schließlich. Und da wir auf ein neues Die Hard nicht zu warten brauchen nachndem grottigen fünften Film kann man sich mit Butler doch sehr gut abfinden wink

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
CainAbel : : Moviejones-Fan
27.10.2016 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 14.11.13 | Posts: 26 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Teil 1 war extrem cool, Teil 2 einfach nur schlecht...und zwar egal ob Handlung oder CGI.
Einzig die Kampfszenen waren genauso gut gemacht wie im Ersten.

Ich hatte nach dem schlechten 2. Teil nicht mehr mit ner Fortstzung gerechnet, aber naja...mal schaun was es wird

Forum Neues Thema