Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Knight Before Christmas

News Details Kritik Trailer Galerie
Alternativ auch "American Son"

Merry Netflix-mas: Das Weihnachtsprogramm & die Trailer dazu (Update)

Merry Netflix-mas: Das Weihnachtsprogramm & die Trailer dazu (Update)
0 Kommentare - Fr, 08.11.2019 von R. Lukas
It’s beginning to look a lot like Netflix! Wer eine Schwäche für Weihnachtliches hat, wird auf Netflix in den kommenden Woche reich beschenkt. "American Son" ist da eher Kontrastprogramm.
Merry Netflix-mas: Das Weihnachtsprogramm & die Trailer dazu

++ Update vom 07.11.2019: Weiter geht es mit Monika Mitchells The Knight Before Christmas. Als eine Zauberin den mittelalterlichen Ritter Sir Cole (Josh Whitehouse, Poldark) ins heutige Ohio zur Weihnachtszeit transportiert, freundet er sich mit Brooke (Vanessa Hudgens) an, einer cleveren und liebenswürdigen Naturwissenschaftslehrerin, die von der Liebe desillusioniert ist.

Brooke hilft Sir Cole, sich in der modernen Welt zurechtzufinden, während er dahinterzukommen versucht, wie er seine einzig wahre Aufgabe erfüllen kann - die einzige Tat, die ihn nach Hause zurückbringen wird. Aber als Sir Cole und Brooke enger zusammenwachsen, wachsen auch ihre Gefühle füreinander. Kann ihre Liebe alle Widrigkeiten überwinden?

"The Knight Before Christmas" Trailer 1 (dt.)

++ Update vom 23.10.2019: Aus Let It Snow hat Netflix hierzulande Tage wie diese gemacht, und nach dem Poster ist auch der erste Trailer für Luke Snellins Bestseller-Verfilmung reingeschneit. Isabela Merced (ehemals Moner), Shameik Moore, Odeya Rush, Kiernan Shipka, Jacob Batalon, Joan Cusack, Liv Hewson (Santa Clarita Diet) und Mitchell Hope (Descendants) spielen darin mit.

Als am Weihnachtsabend ein Schneesturm über eine Kleinstadt im Mittleren Westen hinwegfegt, prallen die Freundschaften und Liebesleben einer Gruppe von Highschool-Schülern aufeinander - dank eines gestrandeten Popstars, eines gestohlenen Fässchens, einer kompetitiven Truppe von Tänzerinnen, einer mysteriösen, mit Alufolie bedeckten Frau und einer epischen Party im örtlichen "Waffle Town". Am Weihnachtsmorgen wird nichts mehr so sein, wie es war.

"Tage wie diese" Trailer 1 (dt.)

++ News vom 21.10.2019: Und wieder heißt es: Neues von Netflix! Nach dem Teaser hat der Streamingdienst auch den Trailer zu American Son veröffentlicht, einer Art Kammerspiel basierend auf dem gleichnamigen Broadway-Stück. Die Darsteller - Kerry Washington (frisch für die Musical-Adaption The Prom gecastet, ebenfalls von Netflix), Steven Pasquale (Aliens vs. Predator 2), Jeremy Jordan (Supergirl) und Eugene Lee - sind identisch, ebenso der Regisseur, Kenny Leon. Ab dem 1. November kann der Film gestreamt werden.

Es ist 3 Uhr morgens in einer regnerischen Nacht in South Florida, und die Mutter Kendra Ellis-Connor (Washington) geht besorgt im Wartezimmer einer Polizeiwache auf und ab, während sie zusammenzusetzen versucht, was ihrem verschwundenen Sohn zugestoßen sein könnte. Mit einer Reihe vertrackter unbeantworteter Fragen konfrontiert, steuert sie durch ein System aus unbewusster Voreingenommenheit, miteinander verflochtenen Perspektiven und einer angespannten ehelichen Dynamik mit ihrem Ex-Mann (Pasquale), als sie versuchen, die Wahrheit über den Verbleib ihres Sohn aufzudecken.

"American Son" Trailer 1 (dt.)

Da wir ja schon Mitte Oktober haben, wird es auch allmählich Zeit, sich aufs frohe Fest einzustimmen, und Netflix hat vorgesorgt. Ein Trailer gibt einen Überblick über die weihnachtlichen Filme (und Serien), die die nächsten Wochen so bringen. Los geht es am 1. November, dann feiern Rob Lowe und Kristin Davis Weihnachten in der Wildnis, wozu es bereits einen eigenen Trailer gibt.

Um sich bei Laune zu halten, als ihr Sohn aufs College geht, hat Kate Conrad (Davis) aus Manhattan "zweite Flitterwochen" mit ihrem Ehemann gebucht. Doch statt ihr zu danken, beendet er ihre Beziehung ganz plötzlich. Also reist die sitzen gelassene Kate für eine Solo-Safari nach Afrika, und auf einem Umweg durch Sambia hilft sie ihrem Piloten, Derek Holliston (Lowe), ein verwaistes Elefantenbaby zu retten. Sie päppeln es in einer Elefanten-Auffangstation wieder auf, und Kate verlängert ihren Aufenthalt die Weihnachtszeit hindurch. Fern des modernen Luxus von Zuhause, blüht sie inmitten majestätischer Tiere und Landschaften auf. Ihre Liebe für die neue Umgebung könnte sich auch auf den Mann ausweiten, der sie auf ihrem Weg begleitet hat.

"Weihnachten in der Wildnis" Trailer 1 (dt.)

Weiter im Programm: Am 8. November steht Let It Snow an, quasi The Hateful 8 als Weihnachtsfilm. Am 15. November ist Klaus-Tag, an anderer Stelle haben wir ja schon über den Animationsfilm berichtet, als der Trailer und eine Featurette erschienen sind. Am 21. November folgt The Knight Before Christmas, wo ein mittelalterlicher Ritter während der Weihnachtszeit in die Gegenwart gezaubert wird und mit Vanessa Hudgens anbandelt. Am 28. November drückt Holiday Rush auf die Tränendrüse, und am selben Tag startet auch die Dennis Quaid-Serie Merry Happy Whatever. Bleibt noch A Christmas Prince - The Royal Baby am 5. Dezember, die unvermeidliche Fortsetzung von A Christmas Prince und A Christmas Prince - The Royal Wedding.

Galerie
Unterstütze MJ
Quelle: Netflix
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?