Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Martin Lawrence & Will Smith weiterhin an Bord

Nächster Versuch: "Bad Boys for Life" erkämpft sich Kinostart

Nächster Versuch: "Bad Boys for Life" erkämpft sich Kinostart
2 Kommentare - Do, 10.05.2018 von N. Sälzle
Sony versucht es noch mal. Mit einem neuen Drehbuchautor und einem Regie-Duo soll "Bad Boys for Life" endlich das Licht der Kinoleinwand erblicken, und zwar Anfang 2020.
Nächster Versuch: "Bad Boys for Life" erkämpft sich Kinostart

Dass wir das noch erleben dürfen! Sony Pictures schenkt Bad Boys for Life ein weiteres Mal einen Kinostart. Damit nimmt die seit Jahren auf die lange Bank geschobene Fortsetzung endlich (wieder) konkrete Züge an, nachdem man Anfang dieses Jahres mit der Benennung eines Regie-Gespanns neue Hoffnung schöpfen konnte. 

Martin Lawrence und Will Smith sollen natürlich als schlagkräftiges Cop-Duo zurückkehren. Mit Informationen zur Handlung hält man allerdings noch hinterm Berg. Man kann ja nicht alles haben, denn immerhin haben wir nun einen neuen US-Kinostart am 17. Januar 2020. Das heißt zwar noch nicht, dass man den nicht wieder aus dem Kalender streichen kann - wie es schon mal der Fall war -, aber im nächsten Anlauf sollte es doch klappen, oder?

Über den Haufen geworfen wurde alles Anfang 2017, als sich nach vielen Verzögerungen unterschiedlichen Ursprungs Regisseur Joe Carnahan von Bad Boys for Life trennte. Kurz darauf fiel auch der Kinostart, und zwischenzeitlich glaubte selbst Lawrence nicht mehr daran, jemals einen dritten Teil zu drehen, nur um wenig später widerlegt zu werden. Während Adil El Arbi und Bilall Fallah (Black) sowie Autor Chris Bremner daran tüfteln, die Geschichte sinnvoll fortzusetzen, arbeitet Bad Boys 2-Star Gabrielle Union gemeinsam mit Jessica Alba an der Spin-off-Serie, die den Namen L.A.’s Finest trägt und der Marke Bad Boys auch auf diese Weise neues Leben einhaucht.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Action, #Fortsetzungen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
11.05.2018 00:15 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 446 | Reviews: 0 | Hüte: 22

Ich glaub mit der weile die können alles versaubeuteln laughing

Aber bei Bruckheimer bin ich zumindest mal optimistisch das ers nicht verkackt. Ist bisher als Produzent eigentlich immer beständig gewesen und hat ein gespür für die Wahl des Personals.

Avatar
AlexanderDeLarge : : Moviejones-Fan
10.05.2018 12:32 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.13 | Posts: 694 | Reviews: 8 | Hüte: 6

Die sollen mal in die Gänge kommen und den Film endlich drehen. Es werden so viele Schrottfilme produziert und diesen kriegt man nicht hin obwohl der Erfolg garantiert ist

Forum Neues Thema