Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Drehbuch angeblich in Arbeit

Nee, oder? Dan Aykroyd heizt "Ghostbusters 3"-Gerüchte neu an

Nee, oder? Dan Aykroyd heizt "Ghostbusters 3"-Gerüchte neu an
12 Kommentare - Do, 15.11.2018 von R. Lukas
Ja, ist er denn von allen guten Geistern verlassen? Da quatscht Dan Aykroyd allen Ernstes wieder über "Ghostbusters 3", nach allem, was vorgefallen ist. Aber er scheint sich seiner Sache recht sicher zu sein...
Nee, oder? Dan Aykroyd heizt "Ghostbusters 3"-Gerüchte neu an

Lange bevor Paul Feig mit seinen Ghostbusters um die Ecke kam und Großteile der Fangemeinde gegen sich aufbrachte, war eine Fortsetzung der Originalfilme, Ghostbusters - Die Geisterjäger und Ghostbusters 2, in Entwicklung. Dan Aykroyd, Bill MurrayHarold Ramis und Ernie Hudson sollten für ein weiteres, womöglich letztes paranormales Abenteuer wieder zusammenfinden, es lag sogar ein Drehbuch vor, dem Sony Pictures schon grünes Licht gegeben hatte. Doch Murray stellte sich quer, und als Ramis starb, starb Ghostbusters 3 mit ihm. So schien es zumindest.

Aykroyd aber, der sich von Feigs Reboot im Nachhinein auch nicht allzu begeistert zeigte und wohl kaum zulassen wird, dass dieser seine Sequel-Ideen in die Tat umsetzt (er entwickelt lieber einen Ghostbusters Animationsfilm), behauptet etwas anderes. Muss bei ihm nichts heißen, allerdings hört es sich erstaunlich konkret an. Zu Gast bei "The Big Interview with Dan Rather", erklärte er, es bestehe die Möglichkeit einer Reunion mit den drei verbliebenen Ghostbusters. Also mit ihm, Murray und Hudson. Mehr noch, das Drehbuch werde gerade geschrieben. Und Aykroyd denkt auch, dass Murray mitmachen wird, denn die Story sei so gut. Selbst wenn er einen Geist spiele.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Letzteres lässt Bloody Disgusting überlegen, ob vielleicht das bereits abgesegnete Ghostbusters 3-Skript weiterverwendet und überarbeitet wird. Darin sollte Peter Venkman, Murrays Charakter, gleich in der ersten Szene sterben und zum Geist werden, sodass Danas (Sigourney Weaver) Sohn Oscar - nun erwachsen und mit einem Studienabschluss in der Tasche - das Geisterjäger-Geschäft übernehmen muss. Freilich müssten die für Ramis geschriebenen Szenen dann entfernt oder abgeändert werden. Die wichtigere Frage ist aber wahrscheinlich, inwieweit wir Aykroyd glauben können.

Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
12 Kommentare
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
16.11.2018 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 851 | Reviews: 1 | Hüte: 45

@Silencio

ich bin vielleicht einer der wenigen die Blues Brothers 2000 gar nicht so übel fanden. John Goodman war ein würdiger Ersatz, aber schöner wäre es gewesen wenn Jim Belushi diesen Part gespielt hätte. Natürlich stinkt er total gegen die Coolness des Originals ab, aber es war für mich zumindest keine wirkliche Enttäuschung

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
16.11.2018 08:33 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 950 | Reviews: 41 | Hüte: 78

Das letzte Mal, als Dan Aykroyd einen seiner 80er-Hits Jahre später neuaufgelegt hat, obwohl einer der Hauptdarsteller in der Zwischenzeit verstorben ist, ist das richtig gut gelaufen. Ich mein, JEDER hat "Blues Brothers 2000" in seinem Herzen. <3

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
16.11.2018 08:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 851 | Reviews: 1 | Hüte: 45

@theMagician

tolle Idee mit dem Millenium Bug! laughing Ich glaube aber das die Zuschauer mit Murray als Geister-Nebenrolle nicht zufrieden wären, denn für viele ist er der wichtigste Ghostbuster. Wobei ich Ray und Egon immer bevorzugte die mehr Enthusiasmus bei ihrem Job zeigten.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.11.2018 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@Duck-Anch-Amun:

Ich muss dir da voll und ganz zustimmen (schon wieder^^). Es wirkt fast schon wie Hohn seitens Murray auf mich, dass er nun eventuell wieder Interesse an einer Fortsetzung zeigt, ist er doch maßgeblich mitverantwortlich, dass der Film nie zustande kam. Ich bin und bleibe ein riesiger Fan der beiden ersten Teile (mir haben tatsächlich beide sehr gut gefallen). Aber ein dritter Teil kommt einfach zehn Jahre zu spät. Selbst wenn man eine unglaublich tolle tolle Story ausgegraben hätte, würde ein unheimlich wichtiges Puzzelteil fehlen, nämlich Egon.

Ich sage: Lasst die Sache ruhen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.11.2018 07:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.917 | Reviews: 28 | Hüte: 337

Bill Murray, der sich jahrelang gegen einen dritten Teil wehrte, nur um dann in einem lieblosen Remake einen der schlechtesten und sinnlosten Cameos ever darzustellen, doch noch Kohle einzustreifen, könnte also wieder interessiert sein? Wer es glaubt...
Naja, denke auch dass der Zug abgefahren ist. Das Remake war bereits unnötig und die Sequel-Pläne (die eigentlich hätten Sequel-Pläne des Originals sein sollen) werden wohl in der Schublade verrotten. Ein Teil 3 unter dieser Prämisse (schrieb es schon im Indiana Jones-Thema) wirkt dann zudem noch richtig ideenlos.

Avatar
theMagician : : Criminal
15.11.2018 20:34 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.350 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Als Junger kleiner Nerd hab ich selber mal eine Idee verfasst bei der es ohne Bill Murray ist.

Peter ist verstorben und geistert durch die Feuerwache mit Slimer rum. Die 3 Restlichen Geisterjäger gehen ihrer Arbeit nach, aber aufgrund ihres Hohen alters haben sie sich Hilfe geholt. Es gibt so etwas wie eine Geisterjäger-Akademie wo der Nachwuchs ausgebildet wird. Unsere 3 drei Geisterjäger arbeiten mit Dana Barrett und ihrem Sohn zusammen. Egon hat auch ein Kind. Genauer gesagt eine Tochter. Sie ist sehr schlau und möchte in die Fußstapfen ihres Vater tretten (da Harald Ramis tot ist kann man das in die Story einbringen).

Dana, Ray, Winston, Oscar/Donald (Danas Sohn) und Mildred (Egons Tochter) führen die Geisterwache weiter. Von Peter und Slimer erfahren die Geisterjäger, das die Welt wirklich zur Jahrtausendwende (Jawohl so alt ist die Idee, die ich damals hatte) untergeht, aber nicht durch den MilleniumBug im PC, sondern einem echten Käfer. Einem DämonenKäfer.

Die Geisterjäger, Peter und Slimer versuche auf beiden Ebenen die Welt zu retten (auf die Art hätte man mehr über die Geisterfalle erfahren und wie das Gerät funktioniert bzw. wo die gefangene Geister hingehen)

So war meine Vorstellung eines dritten Teils. Bill Murray hätte hier vielleicht mitgespielt, weil er dann nicht als Mensch sondern als Geist in Erscheinung tritt. Am Anfang des Film wollte ich so eine Art James-Bond ahnlichen einstieg, bei der Peter stirbt und die Welt sich erstmal ohne ihn weiter dreht. Dann erscheint er nur für Oscar und später können ihn alle sehen.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
fbThomas80 : : Moviejones-Fan
15.11.2018 20:06 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.18 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Für den dritten teil ist der Zug defenitiv abgefahren, man sollte wenn das ganze komplett neu rebooten und dann gleich von vorne weg vernüftig. Dann wären bestimmt mehr wie zwei Teile entstehen, bei der heutigen Technik alle smöglcih, müssen nur die Geschichten besser aufgebaut werden.

Dies ist meine Meinung zu diesen Film/Kritik und die nimmt mir keiner ... :)

Aber es darf gerne dadrüber diskutiert werden.... :)

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
15.11.2018 17:28 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 433 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Ein Animationsfilm?

Avatar
TiiN : : Pirat
15.11.2018 16:43 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.975 | Reviews: 94 | Hüte: 147

Auch wenn so ein Revival sicher ein paar schöne Momente hätte, aber die Grundstory mit dem Sohn von Dana ist ziemlich einfallslos und mal ganz ehrlich . Ghostbusters ohne Egon? No way.

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
15.11.2018 12:11 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.632 | Reviews: 19 | Hüte: 357

Ist ja fast so glaubwürdig, wie die alljährliche Wieder-Ankündigung für Spaceballs 2... Dort ist man nun zumindest soweit, dass Rick Moranis, der sich ja eigentlich komplett aus dem Filmgeschäft zurück gezogen hat, seine Rolle als Lord Helmchen wieder geben würde... sollte es doch noch dazu kommen - Quelle. (@Moviejones, hattet ihr darüber berichtet?)

Bei Bill Murray halte ich es immer noch für höchst zweifelhaft, dass er sich doch nochmal aufrafft...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
15.11.2018 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Ich bin ein Fan von Dan Aykroyd, aber der Mann soll endlich damit aufhören mir ständig Hoffnungen (oder vielmehr Angst?) zu machen. Man hatte so lange die Chance einen dritten Teil zu machen und hat sie nicht genutzt. Aber entweder hat Murray rumgezickt oder sonst was hat nicht gepasst. Ich denke, dass der Zug für einen dritten Teil abgefahren sein wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
15.11.2018 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 851 | Reviews: 1 | Hüte: 45

Aykroyd gehört seit meiner Kindheit zu meinen Lieblingsschauspielern. Seine sympathische Art rettet viele Filme, denn er hat auch schon in etliche Gurken mitgespielt. Was aber seine ständigen Äusserungen zum Ghostbusters Franchise angehen, da sträuben sich bei mir immer sämtliche Nackenhaare. Seit Jahren versucht er nun mit Andeutungen und Bemerkungen, die immer wieder ins Leere laufen, dem dritten Teil Leben einzuhauchen. Was das angeht, kann man diesen Mann einfach nicht wirklich ernst nehmen

Forum Neues Thema