Anzeige
Anzeige
Anzeige
Keine weiteren Stunts mehr

Offizieller Titel für "Jackass 4", Trailer nun auch in Deutsch (Update)

Offizieller Titel für "Jackass 4", Trailer nun auch in Deutsch (Update)
2 Kommentare - Mo, 26.07.2021 von N. Sälzle
Johnny Knoxville macht Schluss mit "Jackass". Teil 4 ist für ihn definitiv der letzte.
Offizieller Titel für "Jackass 4", Trailer nun auch in Deutsch

++ Update vom 26.07.2021: Vor wenigen Tagen ging der erste Jackass Forever-Trailer online. Jetzt liegt er auch in der deutschen Version vor. 

"Jackass Forever" Trailer 1 (dt.)

"Jackass Forever" Trailer 1

++ Update vom 15.07.2021: Jackass 4 hat einen offiziellen Titel und obwohl es der letzte Teil der Reihe wird, wird dieser unter dem Namen Jackass Forever in die Geschichte eingehen. Ein erster Trailer kommt am 20. Juli, kündigte man auch gleich auf Twitter auf, am 22. Oktober kommt Jackass 4 dann in die US-Kinos, hierzulande dann wohl am 21. Oktober.

++ News vom 26.05.2021: Johnny Knoxville setzt einen Schlussstrich unter seine Jackass-Karriere. In einem Interview mit GQ bestätigte er, dass Jackass 4 für ihn das letzte Kapitel sein wird. Der Eintrag, der unter der Regie von Jeff Tremaine entsteht, sei der letzte Eintrag in der Jackass-Reihe.

Knoxville erklärt, dass man nur eine bestimmte Anzahl von Versuchen hat, bis irgendetwas Unumkehrbares geschehe. Er schätze sich sehr glücklich, dass er diese Chancen nutzen konnte und trotzdem noch herumlaufen kann.

Dabei merkt Knoxville an, dass er sich zwar darüber im Klaren gewesen sei, auf was er sich eingelassen habe, zumal er ja selbst die Stunts geschrieben hätte. Er hätte jedoch nie wirklich darüber nachgedacht, wie sich dies mit dem Älterwerden verbinden lässt. Teilzeit-Stuntleute würden soweit einfach nicht denken, so Knoxville.

Dem fügte sein Kollege Steve-O hinzu, dass die Verletzungen mit der Zeit schlimmer geworden seien. Jackass in diesem Alter zu drehen, hätte zwei Unterschiede mit sich gebracht: zum einen würden ihre Knochen leichter brechen, zum anderen würde es weniger brauchen, dass sie bewusstlos werden. Zumal sie länger bräuchten, um wieder wach zu werden.

Das ist nicht das erste Mal, dass Knoxville davon spricht, seine Stunts zu überdenken. Schon in der Vergangenheit ließ er immer wieder anklingen, dass er das für sich und seine Familie nicht länger auf sich nehmen könne. So erlitt er während der Dreharbeiten zu Action Point etwa 4 Gehirnerschütterungen. Danach sagte er, dass er sich keine weiteren Gehirnerschütterungen mehr leisten könne.

Auch beim Dreh von Jackass 4 hagelte es wieder Verletzungen.

Quelle: GQ
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
RonZo : : Last Jedi
27.07.2021 13:11 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 1.068 | Reviews: 4 | Hüte: 74

Der Trailer ist eigentlich mega! Wäre da nicht die Geschichte um Bam Magera und seiner Suchterkrankung (aufgrund dessen er gefeuert und rausgeschnitten wurde) wäre ich komplett on fire... So weiß ich momentan nicht ob ins Kino soll. Jackass ohne Bam ist nicht Jackass...

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
27.07.2021 06:06 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 40 | Reviews: 0 | Hüte: 1

MTV Jackass habe ich gesuchtet, die Filme dann schon nicht mehr aber irgendwie wirkt jackass 4 wie aus einer anderen Zeit. Politisch unkorrekt, kaum Frauen (waren im Trailer überhaupt welche) und doch ist es wie alte kumpels wieder zusehen. Ich freue mich drauf.

Forum Neues Thema
Anzeige