Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mel Gibson lässt grüßen

Red-Band-Trailer: Taraji P. Henson weiß "Was Männer wollen"

Red-Band-Trailer: Taraji P. Henson weiß "Was Männer wollen"
1 Kommentar - Mo, 26.11.2018 von R. Lukas
Mögen die Spiele beginnen! Taraji P. Henson packt die Männerwelt an den Eiern und bringt die Gedanken des "starken Geschlechts" zum Vorschein. Dafür muss es dann auch ein Red-Band-Trailer sein.
Red-Band-Trailer: Taraji P. Henson weiß "Was Männer wollen"

In Zeiten der geschlechtlichen Gleichstellung ist es doch nur recht und billig, dass die Zuschauerschaft auch erfährt Was Männer wollen, nachdem sie ja dank Mel Gibson schon erfahren hat Was Frauen wollen. Denn mit seiner neuen Komödie zieht Regisseur Adam Shankman (Rock of Ages) das Ganze mal andersherum auf. Taraji P. Henson spielt die Glückliche (?), die hört, was Männer denken, und weil das sowie ihre Ausdrucksweise nicht immer ganz jugendfrei sind, handelt es sich beim zweiten Trailer um einen Red-Band-Trailer.

"Was Männer wollen" Trailer 1 (dt.)

Ali Davis (Henson) ist eine erfolgreiche Spielervermittlerin, die ständig von ihren männlichen Kollegen ausgebootet wird,und entsprechend frustriert. Als man(n) sie auch bei ihrer wohlverdienten Beförderung übergeht, fragt sie sich, was sie sonst noch alles tun muss, um sich in einer Männerwelt durchzusetzen - bis sie die verblüffende Fähigkeit erlangt, die Gedanken der Männer um sie herum hören zu können! So will sie ihre Kollegen austricksen, um ihnen den nächsten Basketball-Superstar vor der Nase wegzuschappen, doch was sie dafür auf sich nehmen muss, wird die Beziehung zu ihren besten Freunden und ihrer potenziellen neuen Liebe (Aldis Hodge, Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen) auf eine harte Probe stellen.

Was Männer wollen kommt am 21. März 2019 in unsere Kinos und bringt auch Kellan Lutz, Tracy Morgan (Fist Fight), Richard Roundtree (Shaft samt Sequels), Wendi McLendon-Covey (Brautalarm), Josh Brener (Silicon Valley), Tamala Jones (Castle), Phoebe Robinson (Ibiza), Max Greenfield (New Girl), Jason Jones (The Detour), Brian Bosworth (Stone Cold - Kalt wie Stein), Chris Witaske (Love) und Erykah Badu (Gottes Werk und Teufels Beitrag) mit.

Galerie Galerie Galerie
Quelle: Paramount Pictures
Erfahre mehr: #Trailer, #Poster, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
26.11.2018 08:08 Uhr | Editiert am 26.11.2018 - 08:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Interessanter Weise war "Was Frauen wollen" die erste DVD die ich je besessen habe (gefolgt von Galaxy Quest). Damals hatte die Scheibe 60 DM gekostet. Ja ja, lange ist´s her^^

Ob man nun den Gendertausch-Film braucht, weiss ich nicht. Ich werd jetzt auch nicht wieder mit dem ganzen Thema anfangen, ob man diesen ganzen Gendertausch-Wahn, der von Hollywood kontinuierlich vorangetrieben wird, in irgendeiner Form braucht oder das einen Sinn macht, ich kann nur sagen, dass ich wenig bis garnicht an diesem Film interessiert bin.

Selbst beim Homerelease bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Zeit dafür "opfere". Da gibt es echt sinnvolleres, was man machen kannwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema