Batwoman

News Details Reviews Trailer Galerie
Ikonen-Clash und andere Überraschungen

Review "Batwoman" Staffel 1 Ep. 9 "Crisis on Infinite Earths" Part 2

Review "Batwoman" Staffel 1 Ep. 9 "Crisis on Infinite Earths" Part 2
1 Kommentar - Di, 10.12.2019 von S. Spichala
Massig ikonische Superhelden versammelten sich in der "Batwoman"-Crossover-Folge "Crisis on Infinite Earths - Part 2", doch problematischer als gedacht...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Batwoman" Staffel 1 Ep. 9 "Crisis on Infinite Earths" Part 2

Batman, mehrere Superman-Versionen, Jonah Hex, Lex Luthor, Constantine (Matt Ryan) - die neue Folge des Arrow-verse-Crossovers "Crisis on Infinite Earths", diesmal in Batwoman Staffel 1 Episode 9, quillte über vor ikonischen Superhelden und anderen DC-Comebacks. Der Grund? The Monitor gab bekannt, dass nur vier zu findende Paragons das Multiverse retten können!

Den Paragon of Hope, also der Hoffnung, verkörpert bereits Supergirl, den Paragon of Destiny, also des Schicksals, Sara aka White Canary (Caity Lotz) - so blieben noch zwei ausfindig zu machen: Den Paragon of Truth, also der Wahrheit, eine Superman-Version, sowie den Paragon of Courage, also der Tapferkeit, eine Future-Batman-Version. Da für die Zeitreisen der Waverider gebraucht wird, kommt mit Mick Rory aka Heat Wave (Dominic Purcell) auch ein weiterer DC’s Legends of Tomorrow-Charakter an Bord des Crossovers.

Während sich Iris (Candice Patton) und Lois (Elizabeth Tulloch) auf die Superman-Suche begeben, fahnden Kate aka Batwoman (Ruby Rose) und Kara aka Supergirl (Melissa Benoist) nach dem Zukunfts-Batman. Wie man sich nun denken kann, treffen die ersteren auf Smallvilles Superman (Tom Welling) und seine Lois, während Kate und Kara den Kingdom-Come-Batman (Kevin Conroy) aufsuchen. Iris und Lois kommen nicht weit mit ihrem Versuch, denn Lex Luthor taucht auf und nutzt das Buch des Schicksals, um sie verschwinden zu lassen. Eigentlich will er dann Superman auslöschen, so, wie er alle Supermen des Multiverse versucht auszulöschen.

Doch Smallvilles Superman hat seine Kräfte für seine Familie aufgegeben und somit hat Kryptonit keine Wirkung auf ihn. Stark ist er aber immer noch und verpasst Lex damit ordentlich etwas hinter die Löffel. Jedoch ist er damit auch nicht der gesuchte Superman, den Iris, Lois und Supergirls Superman (Tyler Hoechlin) dann aber schließlich mit der Kingdom Come-Version (Brandon Routh) ausfindig machen. Doch auch hier taucht Lex auf und bringt den Kingdom Come-Superman mithilfe der Macht des Buches dazu, sich gegen den anderen Superman zu wenden!

Die Fans erleben also einen Kampf Superman vs. Superman! Wie das ausgeht, verraten wir nicht, wir wollen nicht alles spoilern. Derweil stellen Kate und Kara fest, dass dieser Zukunfts-Batman nicht der Paragon sein kann, denn der hat alle Hoffnung verloren und so gar nichts dagegen, dass das Multiverse den Bach runter geht, das kann selbst das Auftauchen seiner Cousine einer anderen Erde nicht ändern. Auch diese Begegnung geht daher höchst dramatisch aus. Wer ist also nun der Paragon der Tapferkeit?

Das wird gegen Ende der Crossover-Folge von Batwoman aufgelöst, ebenso steht nun eine Superman-Version für den Paragon der Wahrheit zur Verfügung. Parallel versuchen Mia, Barry (Grant Gustin), Sara und Constantine trotz aller Warnungen davor, Oliver via Lazarus-Wasser zurückzubringen! Das bewacht wiederum Jonah Hex, so kommt dieser also ins Spiel. Zwar wird Oliver tatsächlich erweckt, doch nur sein Körper, und so muss die nächste Crossover-Folge in The Flash zeigen, ob es Constantine auch schafft, seine Seele zurückzuholen.

Eine etwas weniger hektische, mehr dramatische und dennoch actionreiche Folge des Arrow-verse-Crossovers, die in der Schlussszene auch den ersten Blick auf den Anti-Monitor präsentiert. Nun darf man gespannt sein, wie die Paragons wiederum das Multiverse retten können sollen... unten Eindrücke der aktuellen Folge und ein Teaser und Clip zur neuen The Flash-Crossover-Folge in Staffel 6, die heute Abend in den USA bei The CW ansteht, inklusive Black Lightning-Einstand im Arrow-verse:

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
10.12.2019 21:48 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 95 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Hat Spass gemacht die Folge :-)

Besonders der Part mit Kevin Conroy als böser Batman VS Kate and Kara.

Sehr gut gespielt von ihm. Freue mich nun auf Teil 3 des Crossovers, wo dann am Ende sicherlich der unweigerliche, ewig lange Cliffhanger kommt.

Forum Neues Thema