Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Kommt das tödliche Finale?

Richard Donner bleibt dran: "Lethal Weapon 5" weiter möglich

Richard Donner bleibt dran: "Lethal Weapon 5" weiter möglich
2 Kommentare - Mo, 12.11.2018 von R. Lukas
Schwer zu sagen, woran wir bei "Lethal Weapon 5 - Lethal Finale" sind. Richard Donner scheint aber nichts unversucht zu lassen, um Riggs und Murtaugh den Abschied zu bereiten, der ihnen gebührt.
Richard Donner bleibt dran: "Lethal Weapon 5" weiter möglich

Mit Lethal Weapon 5 - Lethal Finale ist es ein einziges Hin und Her. Einmal sagte Regisseur Richard Donner, es sei eine sichere Sache, nur um kurz darauf festzustellen, dass es wahrscheinlich doch nichts wird. Zuletzt ging es wieder in die andere Richtung, und nun gibt Donner das nächste halbwegs positive Update.

Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis sei diese unglaubliche Beziehung gewesen, aus bestimmten Situationen heraus habe sich etwas entwickelt. Er liebe diese Filme und sei gerade dabei, den fünften und letzten geschrieben zu bekommen, so Donner, der nach eigener Aussage einen Autor für eine neue Drehbuchfassung angeheuert hat. Wenn die gut ist, kann es sein, dass wir bald mehr über Lethal Weapon 5 - Lethal Finale hören werden. Man könne nie wissen, meint Donner, der fünfte Film sei schwierig zu machen. Mel Gibson und Danny Glover scharren ihm zufolge schon mit den Hufen...

Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.11.2018 14:21 Uhr | Editiert am 12.11.2018 - 14:22 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.553 | Reviews: 146 | Hüte: 337

Der Abschied, der ihnen gebührt, hatten Riggs und Murtaugh schon in Teil 4. Wenn Richard Donner tatsächlich noch eine neue Idee hat, gut, aber so ein Teil 5 ist aus meiner Sicht ziemlich überflüssig.

Zumal Riggs und Murtaugh aufgrund ihres Alters am Ende von Teil 4 fast krepiert wären und es da gerade noch so schafften. Daher müsste Donner echt einen anderen Storyansatz wählen als in den bisherigen Filmen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
12.11.2018 11:14 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.181 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Lethal Weapon 5 - Zwei Profis mischen das Altersheim auf^^

Sorry, aber Murtaugh wäre dann im Film wie alt? Über 80? Im ersten wurde er jedenfalls gerade 50. Oder wollen die das umgehen, indem die Handlung 15 Jahre früher spielt? Dann müsste digital einiges gemacht werden. Auch bei Gibson alias Riggs. Lethal Weapon 5 - Zwei Profis lassen sich digital verjüngen^^.

Mittlerweile könnte man eher ein Reboot mit Gastauftritten für Gibson und Glover machen, denn der Sohn von Riggs müsste doch mittlerweile zwanzig sein. Chris Rock alias "Biscuits" könnte sein älterer Partner werden

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema