Anzeige
Anzeige
Anzeige
Chad Stahelski führt die Verfilmung Regie

Samurai-Action: "John Wick"-Schöpfer verfilmt "Ghost of Tsushima"-Videospiel

Samurai-Action: "John Wick"-Schöpfer verfilmt "Ghost of Tsushima"-Videospiel
18 Kommentare - Sa, 27.03.2021 von S. Spichala
Auch mindestens ein MJ-User hat das Videospiel förmlich eingeatmet, die Verfilmung dürfte nicht nur ihn freuen: Chad Stahelski tut sich mit Sony, PlayStation und Sucker Punch Productions für die Filmadaption zusammen.
Samurai-Action: "John Wick"-Schöpfer verfilmt "Ghost of Tsushima"-Videospiel

Das PlayStation-Videospiel Ghost of Tsushima gibt es zwar erst seit Juni 2020, erlebt aber mit dem kürzlichen Meilenstein von 6,5 Mio. verkauften Exemplaren bereits eine beachtliche Erfolgsgeschichte. Kein Wunder also, dass es nun schon verfilmt werden soll, danke an unseren MJ-User DeKay1980 für den Hinweis, dem das Action-Abenteuer-Spiel offensichtlich auch sehr gefallen hat.

John Wick-Schöpfer Chad Stahelski kümmert sich um die Regie und tut sich für die Adaption mit dem Spieleschöpfer Sucker Punch Productions zusammen, sowie Sony Pictures und PlayStation Productions. Der Vertrieb des Spiels läuft über Sony Interactive Entertainment.

Die Story von Ghost of Tsushima dreht sich um Samurai-Krieger Jin Sakai, den letzten Überlebenden seines Clans, der all die Traditionen, die ihn zum Krieger formten, beisete schieben muss, um einen unkonventionellen Krieg für die Freiheit der Insel Tsushima zu wagen. Hier ein kleiner Eindruck via Opening Titel-Sequenz:

Wen würdet ihr gern in der Hauptrolle des Samurai-Kriegers sehen?

Apropos, Gratulation auch zum BAFTA Games Award, wie auch den Nominierungen für die DICE Awards 2021:

 

Quelle: Deadline
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
26.03.2021 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@dekay & @ doc

1000%

Hoffentlich bekommen wir da nicht das uncharted problem

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
26.03.2021 15:20 Uhr
1
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@DeKay1980:

Daisuke Tsuji - keine Alternativen. Er hat Jin im Spiel dargestellt und wäre sicherlich für einen Film verfügbar. Wäre ne Frechheit ihn nicht zu nehmen.

Avatar
DeKay1980 : : Moviejones-Fan
26.03.2021 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.15 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Als Darsteller für Jin kommt für mich nur Daisuke Tsuji in Frage.

Ihn verbinde ich jetzt mit ihm.

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
26.03.2021 13:51 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Doc & @Ryu

Mea culpa! Schande über mein haupt frown ihr habt aber kapiert was ich meine

47 ronin . . . Diesen film gibt es in meinem Universum nicht ;) aber ja, wenn es soetwas geben würde, dann hätte da Reeves leider mitgespielt

Ryu... ich auch. Was mir gerade so kommt. Wenn mortal kombat wirklich so gut wird, wie ich hoffe (Daumen drück), dann doch der Crew Kohle in die Hand drücken und etwas zeit lassen!

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
26.03.2021 13:39 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@SantinoAndolini & @Ryu:

So jetzt hab ich selbst nochmal nachgeschaut... es sind die "Crazy 88" wie Ryu schreibt.

Aber es gibt doch noch den Film "47 Ronin" mit Keanu Reeves und der spielt ja auch John Wick. Da schließt sich der Kreis wieder... häh ? Was schreib ich wieder für Zeugs hier ?!

Avatar
Ryu : : Moviejones-Fan
26.03.2021 13:30 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.17 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Da bin ich echt mal gespannt was die daraus machen.

"Mit "crazy 47" meinte ich die "samurai-metzger-szene" in kill bill vol. 1."

Das waren aber die Crazy 88.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
26.03.2021 13:19 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@SantinoAndolini:

Ich weiß schon was mit "crazy47" gemeint ist. Deswegen ist das trotzdem eine gefühlte 47-Minuten Szene. tongue-out In Kill Bill war das schon großartig (auch das SW), aber so lange und ausufernde Szenen bräuchte es für GoT meines Erachtens nicht.

Hab auch nochmal geguckt. Stimmt die waren zu zweit. Leitsch noch. Na, für mich passt das jedenfalls mit Stahelski.

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
26.03.2021 13:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 322 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Geil. Da freue ich mich schon drauf. Hoffentlich dann auch mit der entsprechenden Härte.

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
26.03.2021 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Doc du hast hier was missverstanden, mein Freund. Mit "crazy 47" meinte ich die "samurai-metzger-szene" in kill bill vol. 1. In der die Braut diese yakuza fertig macht. Die Szene war bis auf im japanischen Kino nur in schwarzweiß... vllt. Erinnerst du dich dran.

Wick hatte zwei Regisseure, stahelski & leitsch. Beides auch Stuntmänner/choreographen. Hab mich etz noch mal schnell schlau gemacht und ja, stahelski war in den Matrix Filmen Keanus Stunddouble. Er war damals sogar das körperdouble von brandon lee in the crow...krasser typ ^^

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
26.03.2021 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@SantinoAndolini:

Ich traue das Tarantino von Style, Optik und Drumherum vollkommen zu. Ob bei GoT jetzt eine 47minütige Sequenz notwendig wäre... glaub ich nicht. Aber ich meinte eigentlich das "adaptieren" einer Geschichte. Die Figuren aus dem Spiel passen ja prima und da braucht es keine Änderung seitens Tarantinos... was er bestimmt machen würde. Von ihm würde viel lieber einen Samurai Film im Kurosawa Stil sehen, der auf seinen Mist gewachsen ist. Dann gerne mit einem 47Minüter inclusive.

Stahelski hatte doch die Regie bei Wick ?!? Bitte um Aufklärung. Aber mit der Choreographie wär das eben schon ein Ding. Wenn auch das Setting bei GoT anders ist.

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
26.03.2021 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Doc

Du meinst bei Tarantino bestimmt diese teilweise over-the-top action, oder? A la crazy 47 in kill bill. Der Mann kann aber auch ruhig und das verdammt gut!

Stahelski ist/war doch der ehemalige Stuntman von Keanu und Regisseur von John Wick 1-3, richtig? Von der Choreographie her auf jeden Fall auch geil! Die Wick Story passt aber auch auf nen Bierdeckel ;) und das ist ja bei Tsushima ein wirklich wichtiger Aspekt

TLOU 1 ist echt ein geiles Spiel aber im 2. Ist die Story einfach nur.naja (natürlich nur meine Meinung).

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
26.03.2021 11:07 Uhr | Editiert am 26.03.2021 - 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@SantinoAndolini:

Yoah, alles großartige Spiele. TLOU war noch nie mein Ding.

Mit Tarantino geb ich dir Recht in Bezug auf den Kurosawa Look. Das wär so ziemlich sein Ding.

Leider kann ich mir aber eine storytechnische Umsetzung und Charakterzeichnung, welche den Figuren aus dem Spiel entsprechen würde, von Tarantino hier nicht vorstellen. Stahelski halte ich hier für eine ausgezeichnete Wahl.

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
26.03.2021 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Kurosawa lässt grüßensmile

Ghost of Tsushima von Tarantino (da gibt es imho keinen besseren)

Ich kann meinen Vorrednern nur recht geben.

Ghost of Tsushima

Spider-man

Red dead redemption 2

Und selbstverständlich

God of war

Alles großartige Spiele

TLOU2 bin ich leider raus.technisch unglaublich...storytelling Müll

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
26.03.2021 10:51 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.566 | Reviews: 13 | Hüte: 42

@DeKay1980:

Vielen Dank für das Hütchen !! smile

Wobei ich ja nur die harte Realität geschildert habe...

Avatar
DeKay1980 : : Moviejones-Fan
26.03.2021 09:50 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.15 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@DrStrange

Erstmal einen schicken Hut dafür. smile

Forum Neues Thema
Anzeige