Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Jamie & Joseph regeln das schon

Sci-Fi samt Superkräften: Netflix baut auf Foxx & Gordon-Levitt (Update)

Sci-Fi samt Superkräften: Netflix baut auf Foxx & Gordon-Levitt (Update)
4 Kommentare - Do, 11.10.2018 von R. Lukas
Wenn das mal kein spannendes Gespann ist! Jamie Foxx und Joseph Gordon-Levitt kommen ebenfalls bei Netflix unter, und ihr Projekt hört sich auch nach einem echten Trip an - Superheld durch Droge.

Update vom 11.10.2018: Den Nebencast des weiterhin titellosen Sci-Fi-Projekts hat Neflix nun auch beisammen. Er besteht aus Rodrigo Santoro, Amy Landecker (Transparent), Colson Baker alias Machine Gun Kelly (Nerve), Allen Maldonado (The Last O.G.), Andrene Ward-Hammond (The Hate U Give) und Kyanna Simpson (The Immortal Life of Henrietta Lacks).

++++

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Netflix weiß Pakete zu schnüren, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Dazu braucht es noch nicht mal einen Titel.

So übernehmen jetzt Jamie Foxx, der gerade mit Michael B. Jordan und Brie Larson das Justizdrama Just Mercy dreht, und Joseph Gordon-Levitt, von dem seit Snowden nicht viel zu sehen war, die Hauptrollen in einem noch namenlosen Sci-Fi-Film des Streaming-Anbieters. Den dürfen Henry Joost und Ariel Schulman inszenieren, die Regisseure hinter der gefeierten Doku Catfish. Paranormal Activity 3, Paranormal Activity 4Nerve und Viral haben sie uns auch schon geschenkt.

Mattson Tomlins Drehbuch soll von einer Drogen-Epidemie handeln, die Leuten vielfältige Superkräfte verleiht. Und die Protagonistin soll eine farbige Teenagerin sein, die die Droge unters Volk bringt, um für ihre Familie sorgen zu können. Foxx’ Charakter, ein Familienmann, hat einen schweren Verlust erlitten und versucht verzweifelt, die Droge zu ihrem Urheber zurückzuverfolgen, während Gordon-Levitt als Polizist das Gesetz selbst in die Hand nimmt.

Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
11.10.2018 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.046 | Reviews: 0 | Hüte: 34

@Sublim77

Ja diese ganze einzel Box und Sticks gehen mir auch auf die Nerven. Da bin ich ganz froh mit Entertain welche mehr und mehr Streaming Dienste vereint.

Sehe das genauso, das für uns als Verbraucher eine Partnerschaft besser ist als der nächste "Krieg"

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
11.10.2018 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@MisfitsFilms:

Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass es nicht lange dauern könnte, und beide Giganten einen neuen Pakt eingehen was Lizenz und Verwertung einiger Filme und Serien in diversen Ländern angeht

Für den Endverbraucher, also uns, wäre es auf jeden Fall besser gewesen, wenn sich Disney und Netflix zusammen getan hätten. Nicht nur, weil man nur einen Dienst hätte bezahlen müssen, sondern auch wegen der Abspielbarkeit. Das Hickhack ist mir bei Sky Ticket schon zu viel. Netflix und Amazon schaue ich über die Amazon Firebox, aber schon für Sky Ticket brache ich ein weiteres Gerät (zumindest für den Fernseher). Wenn dann noch der Dienst von DC und Disney dazu kommt, bin ich mal gespannt, ob man dafür dann auch wieder ein neues Gerät braucht. Die neuen Fernsehr werden das dann vielleicht wieder über Smartfunktionen drin haben, aber ich kauf mir ja nicht jedes Mal nen neuen Fernseher, wenn ein neuer Dienst angeboten wird.

Wir müssen jetzt einfach mal abwarten, wie sich das alles entwickelt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
11.10.2018 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.046 | Reviews: 0 | Hüte: 34

@Sublim77

Bei DC sehe ich keine grosse Gefahr. Was DISNEY angeht, sieht das etwas anders aus, da deren Produktionen wohl eher hochwertig oder hohen Budget realisiert werden. Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass es nicht lange dauern könnte, und beide Giganten einen neuen Pakt eingehen was Lizenz und Verwertung einiger Filme und Serien in diversen Ländern angeht

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
25.09.2018 09:09 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Klingt spannend. Ja, es ist immer wieder Netflix, das die (jedenfalls für mich) interessant klingenden Projekte an Land zieht. Ich bin wirklich mal gespannt, wie sich der Streaming-Markt entwickeln wird, wenn die Dienste von Disney und DC an den Start gehen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema