Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Justice League

News Details Kritik Trailer Galerie
Zack Snyder zeigt Darkseid

Selbst Darkseid will es jetzt: Rufe nach Snyder-Cut immer lauter (Update)

Selbst Darkseid will es jetzt: Rufe nach Snyder-Cut immer lauter (Update)
17 Kommentare - Do, 04.07.2019 von N. Sälzle
Die Rufe nach dem Snyder-Cut von "Justice League" sind noch lange nicht verhallt. Sie werden durch ein neues Bild sogar noch zusätzlich angeheizt, und zwar durch Zack Snyder selbst. Volle Absicht von ihm?
Selbst Darkseid will es jetzt: Rufe nach Snyder-Cut immer lauter

++ Update vom 04.07.2019: Zack Snyder gewährt noch einen neuen (wenn auch unfertigen) Blick auf Uxas/Darkseid, wie er in Justice League bzw. Justice League 2 ausgesehen hätte. Via Reddit angehängt!

++ Update vom 21.06.2019: Es gibt da noch jemanden, der den Snyder-Cut gern veröffentlicht sähe - Ray Porter (Argo), der Mann, der für Zack Snyder Darkseid spielen sollte. Er nennt es "Project Comic-Con" und spricht unten das aus, was viele denken: "Release the Snyder Cut!" Natürlich ein reines Versehen, dass er zunächst seine Darkseid-Stimme benutzt...

++ News vom 18.06.2019: Immer wenn man denkt, es sei Ruhe reingekommen, taucht er wieder auf: der Wunsch nach dem ominösen Snyder-Cut. Als Regisseur Zack Snyder Justice League verließ (oder verlassen musste) und Joss Whedon einsprang, um den Film im Zuge ausgiebiger Nachdrehs zu "retten", sorgte das für viel Aufsehen und Aufregung unter den Fans. Schließlich hatte Snyder das DC Extended Universe seit Man of Steel entscheidend geprägt und seine ganz eigene Vision dafür, wohin die Reise der DC-Superhelden noch gehen sollte.

Davon ist nicht mehr viel übrig, seit Snyder und Warner Bros./DC Films getrennte Wege gehen. Man werfe nur mal einen Blick auf den Flickenteppich, den die DC-Filme derzeit abgeben. Ein neuer Batman, ein Suicide Squad-Reboot (oder doch -Sequel?) nach nur einem Film, ein alternativer Joker mit Joaquin Phoenix, Cyborg praktisch tot, Ezra Miller, der The Flash zu retten versucht... Man könnte die Liste noch weiter fortführen.

In Anbetracht dieses Strudels an verworfenen und umkrempelten Filmplänen ist es wenig verwunderlich, dass praktisch niemand genau sagen kann, wie es um den Snyder-Cut steht. Existiert er wirklich, oder ist es nur ein Mythos, der Strohhalm, an den sich die Scharen enttäuschter Fans klammern? Snyder lässt sich von all dem nicht irritieren. Vielmehr scheint er das Interesse an seiner ursprünglichen Justice League-Version nur noch weiter anstacheln zu wollen - ob wir sie jemals zu Gesicht bekommen oder nicht.

Diesmal gelingt ihm das mit einem apokalyptischen Bild von Darkseid, das er zum US-Vatertag zuerst über seinen Vero-Account veröffentlicht und mit dem Hashtag #UxasandtheAntilife versehen hat, in Anlehnung an Darkseids Geburts-Identität als Prinz Uxas und die Anti-Lebens-Gleichung, die in Justice League 2 zum Tragen gekommen wäre, hätte Snyder weitermachen dürfen. Aber ob die Rufe nach dem Snyder-Cut jemals erhört werden? Wahrscheinlich ist es nicht besonders hilfreich, wenn jemand wie Ray Fisher erzählt, er würde ihn sofort rausbringen, wenn es in seiner Macht läge, wie jüngst auf der San Antonio Comic Con geschehen.

Vero: New Uxas Image from r/DC_Cinematic
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
09.07.2019 22:52 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.977 | Reviews: 27 | Hüte: 257

@RonZo & Cineast

Und kurz zu Sucker Punch: Es gibt einen Extended Cut auf Scheibe (18 Minuten länger) der mMn den Film aufwertet.

Nicht nur aufwertet...er gibt dem Film überhaupt eine Daseinsberechtigung, da er in der Kinofassung überhaupt keinen Sinn ergibt.

Ich kenne den extended Cut und bin auch eurer Meinung, dass der er den Film ziemlich aufwertet. Das Lustige ist jedoch, dass Snyder selbst auch hier behauptet, der Extended Cut ist nur ein Extended Cut und es gäbe, oh Wunder, auch hier einen Unseen Snyder Cut, der so viel besser ist als der Extended Cut. Daher sage ich ja, dass Snyder sich mMn so langsam lächerlich macht.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.07.2019 17:43 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.198 | Reviews: 53 | Hüte: 278

@Kumpeljesus:

Auch wenn es verspätet ist, danke für den Hut :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Kool-Batman : : Moviejones-Fan
04.07.2019 21:13 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.19 | Posts: 102 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Immer her damit Amigos!!!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.07.2019 20:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.631 | Reviews: 3 | Hüte: 284

@ Kayin:

ich weiss ... aber eiglt können die den Schachzug, von Disney/Marvel zum Gunst von snyder cut rausbringen im Kino,. Es wird verrückte Menschen ( mich eingeschlossen ) ins Kino rennen und mir das rein ziehen

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
04.07.2019 20:36 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.815 | Reviews: 2 | Hüte: 179

@chrisgenienolan

Ich habe ja nur gesagt, dass sie etwas Klarheit in die Sache bringen könnte, das heißt sie wird mMn ein Machtwort sprechen, entweder für oder gg einen Snyder cut. Mehr nicht

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
fbJones : : Moviejones-Fan
04.07.2019 20:20 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.16 | Posts: 105 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Jaaaaaaa snyder cut snyder cut snyder cut.... Die sollen den cut veröffentlichen und der fegt alles weg. Vielleicht sollten wir wieder eine petition startengreedywink

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.07.2019 15:46 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.631 | Reviews: 3 | Hüte: 284

@ Kayin:

Das werden die nie tun. Den, so wird WB seinen Stolz verlieren. Den dann wissen die snyder alles richtig gemacht haben und die es verkackt haben. Wie schon Superman Autoren neulich gesagt haben: wovon hat WB Angst ? Die haben doch nichts zu verlieren ...

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
04.07.2019 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.815 | Reviews: 2 | Hüte: 179

WB hat ja seit dieser Woche eine neue Chefin. Vllt kann sie ja etwas Klarheit in die Sache bringen. Wir werden bestimmt noch zum Snyder cut etwas hören

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.06.2019 01:29 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.631 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Selbstverständlich gibt snyder cut. Nur snyder darf kein Wort, oder bzw. was konkretes sagen. Den er hat noch Vertrag mit WB. Und so lange das nicht abgelaufen ist? Dürfte er nur so weiter machen wie bisher ...

Avatar
Colondor : : Moviejones-Fan
21.06.2019 23:34 Uhr | Editiert am 21.06.2019 - 23:35 Uhr
0
Dabei seit: 26.08.12 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Eigentlich sollte WB den Cut in die Kinos bringen, so heiß wie alle darauf sind werden Avatar und Endgame direkt am ersten Wochenende übertroffen wink

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
21.06.2019 19:07 Uhr | Editiert am 21.06.2019 - 23:20 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.233 | Reviews: 4 | Hüte: 28

@RonZo

Und kurz zu Sucker Punch: Es gibt einen Extended Cut auf Scheibe (18 Minuten länger) der mMn den Film aufwertet.

Nicht nur aufwertet...er gibt dem Film überhaupt eine Daseinsberechtigung, da er in der Kinofassung überhaupt keinen Sinn ergibt.

@Topic

Würde mich ebenfalls über einen Snyder-Cut freuen, da Batman v Superman schon eine herbe Enttäuschung war und ich hoffe, dass er doch noch eine deutliche Aufwertung erfahren würde.

- CINEAST -

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.06.2019 13:47 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.198 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Kayin:

Ich denke sogar fast, dass der Snyder Cut tatsächlich näher ist als wir alle glauben. Dieser Tsujihara ist ja schon Geschichte, At&T kommt in großen Schritten und der große eigene Stream ist näher als gedacht. Da als exklusives Material den legendären Snyder-Cut vorweisen zu können, dürfte erstens billiger sein als so mancher selbst gedrehte Film und zweitens auch als Prestige-Projekt sehr hoch im Kurs stehen. Ganz zu schweigen, dass das dann auch als eigenständige Kontinuität völlig losgelöst betrachtet werden kann...

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
21.06.2019 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.815 | Reviews: 2 | Hüte: 179

Nun ja, das Thema geht mir ja auch auf die Nerven, auch wenn ich ein Befürworter des Snyder cuts bin/war. Aber jetzt, da das "alte" DCEU ja vermeintlich tot ist, könnte man den armen Mann ja in den Edit room lassen und ihn "seine" Trilogie fertig machen lassen. Das kostet zwar Geld aber ich denke für diesen Film würden ein paar Nachwuchs CGI Programmierer die paar Szenen für wenig Geld hinbekommen (allemal besser als den Bart von sups). Wenn Snyder so scharf darauf ist, dann könnte er ja auch Teile seiner damaligen Gage nehmen, um das Ganze zu finanzieren.

Lange Rede, kurzer Sinn. Wenn Snyder es wirklich machen will, dann denke ich, dass WB da einlenken würde, wenn die Finanzierung stehen würde. Aber ich denke, das sind nur leere Phrasen von Snyder.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
RonZo : : Mad Titan
18.06.2019 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 630 | Reviews: 4 | Hüte: 40
@jerichocane: Ich spekuliere jetzt einfach mal:

Vllt. ist Snyder ja angepisst/enttäuscht vom Verhalten seitens WB. In der Ausnahmesituation damals bzgl. seiner Tochter hätte mMn jeder verstanden wenn man den Film Justice League verschoben hätte. Das wäre natürlich mit hohen Kosten und Aufwand verbunden gewesen -aber Snyder hätte seinen Film beenden können. Stattdessen holte man sich Whedon an Bord und das Resultat ist bekannt.

Außerdem passen Snyders kleine Teaser für seinen Cut wenn ich das recht im Kopf habe auch zeitlich immer ganz gut zum erscheinen neuer "toller" Ideen seitens WB (aktuell Supergirl Film, MoS Reboot).

Wie gesagt: Nur Spekulation meinerseits... Einem Jünger des Zack!

Und kurz zu Sucker Punch: Es gibt einen Extended Cut auf Scheibe (18 Minuten länger) der mMn den Film aufwertet.

Release The Snyder-Cut!

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
18.06.2019 14:22 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.977 | Reviews: 27 | Hüte: 257

Also mal ganz im Ernst ich kann Zack Snyder nicht mehr ernst nehmen. Er schein witziger weise für alle seine nicht so erfolgreichen Filme einen ominösen Snyder Cut zu geben. So hat Snyder vor kurzem auch erklärt das sein Directors Cut zu seinem nicht so erfolgreichen Film Sucker Punch auch nie veröffentlicht wurde.

Ich verstehe auch nicht was immer dieses sticheln von ihm soll, sobald das Thema abgeebt ist kommt er wieder mit irgendeinem Tweet und läßt das Feuer wieder entfachen.

Mir kommt es so vor als ob er sich immer wieder ins Gedächtnis der Leute rufen will aus Angst man könnte ihn vergessen.

Zack Snyder tut mir mitlerweile mit seiner Art nur noch Leid

Forum Neues Thema