Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Verschwörung - Das neue Kapitel der Millennium-Reihe

News Details Kritik Trailer Galerie
Düstere "Millennium"-Adaption

So tickt Lisbeth Salander: Clip & Featurette zu "Verschwörung" (Update)

So tickt Lisbeth Salander: Clip & Featurette zu "Verschwörung" (Update)
0 Kommentare - So, 28.10.2018 von N. Sälzle
In welch eine "Verschwörung" ist Claire Foy als Lisbeth Salander da nur hineingeraten? Eine neue Featurette gibt Aufschluss, denn wenn es uns jemand erklären kann, dann ja wohl Foy selbst.
So tickt Lisbeth Salander: Clip & Featurette zu "Verschwörung"

Update vom 28.10.2018: In den gemischten ersten Reviews wird Verschwörung mit einem James Bond-Film und Claire Foys Lisbeth Salander mit Bond selbst (alternativ auch mit Batgirl) verglichen, was sich im neuen Extended Clip durchaus widerspiegelt.

++++

Wir haben schon viel darüber gehört, warum Sony Pictures und Regisseur Fede Alvarez mit Verschwörung lieber neu anfangen wollten und sich für eine neue Hauptdarstellerin entschieden haben - Claire Foy statt (wie in Verblendung) Rooney Mara. In einer Featurette kommt Foy, die neue Lisbeth Salander, nun auch zu Wort und gibt tiefe Einblicke in ihren Badass-Charakter.

Mit ihr zusammen spielen Sverrir Gudnason als Mikael Blomkvist, Lisbeths Verbündeter, sowie Lakeith Stanfield, Stephen Merchant, Sylvia Hoeks (Blade Runner 2049), Vicky Krieps (Der seidene Faden), Claes Bang (The Square), Cameron Britton (Mindhunter), Synnøve Macody Lund (Headhunters) und Christopher Convery (Gotham). Verschwörung basiert auf dem vierten Teil der "Millennium"-Reihe, nicht mehr von Stieg Larsson, sondern von David Lagercrantz geschrieben. Auf der Leinwand erleben wir den finsteren Thriller ab dem 22. November. Bis dahin dürfte auch noch ein wenig Material nachgelegt werden.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Sony Pictures
Erfahre mehr: #Trailer, #Adaption, #Thriller
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?