Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Peter Jackson ist am Zug

Steven Spielberg verspricht: "Tim und Struppi 2" kommt noch!

Steven Spielberg verspricht: "Tim und Struppi 2" kommt noch!
5 Kommentare - Mo, 26.03.2018 von R. Lukas
"Die Abenteuer von Tim und Struppi" sollen immer noch wie geplant weitergehen, Steven Spielberg ist fest davon überzeugt. Und schiebt die Verantwortung zu Peter Jackson rüber.
Steven Spielberg verspricht: "Tim und Struppi 2" kommt noch!

Hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde! Abgemacht war, dass Steven Spielberg und Peter Jackson bei Tim und Struppi 2 die Rollen tauschen, so dass Spielberg die Fortsetzung von Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der ’Einhorn’ produziert und Jackson diesmal auf dem Regiestuhl Platz nimmt. Passiert ist bislang genau gar nichts, auch Tim-Darsteller Jamie Bell konnte zuletzt keine Auskunft geben.

Doch Spielberg erklärte jetzt im Zuge seiner Promo-Tour für Ready Player One, dass sich an den ursprünglichen Plänen nichts geändert hat. Jackson muss den zweiten Teil machen, sagte er dem französischen Filmmagazin Premiere. Normalweise - wenn alles gut geht - werde Jackson bald anfangen, am Drehbuch zu arbeiten. Und da die Arbeiten an den Animationen zwei Jahre dauern, würde er nicht damit rechnen, den Film in den nächsten drei Jahren zu sehen. Spielberg versichert aber: Jackson wird dabeibleiben, Tim und Struppi 2 ist nicht tot!

Das ist doch zumindest mal schön zu hören und das hoffnungsvollste Update seit langer Zeit. Basierte Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der ’Einhorn’ auf den drei Tim und Struppi-Geschichten "Die Krabbe mit den goldenen Scheren", "Das Geheimnis der ’Einhorn’" und "Der Schatz Rackhams des Roten", soll sich das Sequel auf zwei der Hergé-Comics stützen, "Die sieben Kristallkugeln" und "Der Sonnentempel".

Quelle: Premiere
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
01.04.2018 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.020 | Reviews: 9 | Hüte: 58

@ProfessorX

allerdings muss ich dann doch fragen, ob es wirklich noch Leute gibt, nach fast zehn Jahren, die diesen Film sehen wollen.

Wenn man bedenkt wann die Comics erschienen sind, wann die Vorgängerfilme, wann dieser Film hier, dann sieht man wie beliebt diese Serie immer noch ist! Da machen so paar Jahren dazwischen jetzt gar nichts aus!

@Sully

Während des Schauens habe ich mich immer wieder gefragt, warum man nicht doch einen Realfilm gedreht hat, wenn man doch sowieso daraufhin gearbeitet hat, alles so realistisch wie möglich aussehen zu lassen

Das dachte ich mir auch! Und schließlich gibt ja Spielberg zu, das "Tim und Struppi" großes Vorbild für "Indiana Jones" gewesen seien, was zumindest zum Thema Realfilm erwähnt werden sollte! smile

(abgesehen von den Figuren).

Das dürfte wahrscheinlich der Knackpunkt sein! Auch wenn sie amüsant sind, finde ich die Zeichentrickkinofilme einfach besser als die beiden bisherigen Realverfilmungen! Es ist einfach schwer Leute zu finden die optisch in diese Rollen passen und auch die Gestik so hinkriegen! Nicht unmöglich, aber schwer! Aber wenn aus "Tim und Struppi", "Indiana Jones" wird, dann kann ja jetzt auch aus "Indiana Jones", "Tim und Struppi" werden! Das würd auch Peter Jackson entgegenkommen, der seinen Stil in die Optik einfliessen lassen kann!

Basierte Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der ’Einhorn’ auf den drei Tim und Struppi-Geschichten "Die Krabbe mit den goldenen Scheren", "Das Geheimnis der ’Einhorn’" und "Der Schatz Rackhams des Roten", soll sich das Sequel auf zwei der Hergé-Comics stützen, "Die sieben Kristallkugeln" und "Der Sonnentempel".

Dennoch liest sich das alles so, als ob unterm Strich nur bereits schonmal verfilmte Stories erneut in die Finger genommen werden! Hauptsache ein zweiter Film kommt!

All Hail To Skynet!

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
26.03.2018 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.665 | Reviews: 30 | Hüte: 358

Ich habe nie überhaupt irgendwelche Comics gelesen. Als es damals aber hieß Steven Spielberg und Peter Jackson machen einen Abenteuerfilm, war ich natürlich interessiert. Die Geschichte war dann auch toll und die Animationen waren gelungen, aber irgendwie wollte der Funke nicht überspringen. Während des Schauens habe ich mich immer wieder gefragt, warum man nicht doch einen Realfilm gedreht hat, wenn man doch sowieso daraufhin gearbeitet hat, alles so realistisch wie möglich aussehen zu lassen (abgesehen von den Figuren). Ich glaube mir hätte eine solche Version besser gefallen. Ob mich eine Fortsetzung überhaupt noch reizt weiß ich nicht so recht, da ich dem Segment des Animationsfilms mittlerweile fast komplett entwachsen bin. Es gibt nur noch extrem wenige die ich mir anschauen kann. Andererseits ist Tim und Struppi auch wieder kein so klassischer Vertreter dieses "Genres". Ich werde es mal abwarten. Wer weiß ob da am Ende überhaupt noch was kommt.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
26.03.2018 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 858 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Sollte man wohl erst glauben, wenn es wirklich soweit ist. Bei Filmen, wie Bad Boys 3 war es ja so ähnlich: Ist bald soweit...alle sind bereit...nur noch das Drehbuch...bald...Hoppla. Klappt wohl doch nicht so ganz.

Vielleicht sagte er das ja auch nur, als Teil seiner Werbung für RPO. Hinhaltetaktik. Und Jackson ist doch erstmal mit anderen Projekten beschäftigt. Der hat doch gar keine Zeit dafür. Ich denke nämlich mal, dass er auch irgendwie an der HdR-Serie involviert sein wird.

Und Jamie Bell...Tim und Struppi ist nicht sein einziger Film. Der hat auch viel zu tun. Muss ja auch für ihn passen.

Also. Erst glauben, wenn es wirklich soweit sein sollte

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
26.03.2018 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.133 | Reviews: 24 | Hüte: 213

Tim und Struppi ist als Comic voll an mir vorbei gegangen. Ich war damals eher der Asterix Typ. Von den Marvel und DC Comics mal ganz abgesehen. Wobei sich mein Leseinteresse bei den Superhelden damals auch nur auf Spider-Man, Superman und Batman beschränkte.

Nichtsdestotrotz fand ich den animierten Film schon echt cool gemacht und würde mir auch einen zweiten Teil ansehen. Die Art der Animation würde mir auch mal gut bei einem Asterix Film gefallen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
26.03.2018 09:34 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 314 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Wird doch endlich mal Zeit, dass das Ding in Schwung kommt. Der Erste Teil war schon ziemlich cool, allein schon aufgrund seiner Animationen. Ich würde mich riesig freuen, allerdings muss ich dann doch fragen, ob es wirklich noch Leute gibt, nach fast zehn Jahren, die diesen Film sehen wollen.

Forum Neues Thema