Anzeige
Anzeige
Anzeige
Stilistisch wie immer ungewöhnlich

Stop-Motion-Abenteuermusical: Teaser zu Guillermo del Toros "Pinocchio"

Stop-Motion-Abenteuermusical: Teaser zu Guillermo del Toros "Pinocchio"
1 Kommentar - Di, 25.01.2022 von F. Bastuck
Oscarpreisträger Guillermo del Toro gewährt uns endlich einen ersten Blick auf seine Stop-Motion-Verfilmung des Klassikers "Pinocchio".

Es ist mehr als ein Jahr her, seitdem wir zuletzt über Guillermo del Toros Verfilmung von Pinocchio berichteten. Nun endlich dürfen wir einen ersten Blick auf die Vision des Oscarpreisträgers werfen.

Während aktuell Disney parallel an ihrer eigenen Version arbeiten, einer Realverfilmung des eigenen Zeichentrickklassikers, geht del Toto wie üblich seinen eigenen Weg, der sich vor allem stilistisch von vielem anderen abhebt. So erwartet uns mit Pinocchio ein Stop-Motion-Abenteuermusical. Wie das Ganze am Ende aussehen wird, zeigt uns jetzt der erste Teaser zum Film.

Pinocchio soll während des aufstrebenden Faschismus in Italien spielen. Das Musical entsteht unter der Regie von del Toro und Mark Gustafson und wird auf Klänge von Alexandre Desplat setzen. Ausgehend vom Teaser wird die Geschichte aus der Sicht der Grille Cricket erzählt, im Original gesprochen von Ewan McGregor. Der Newcomer Gregory Mann spricht Pinocchio und David Bradley Gepetto. In weiteren Rollen sind Finn Wolfhard, John Turturro, Cate Blanchett, Ron Perlman, Tim Blake Nelson, Burn Gorman sowie Tilda Swinton und Christoph Waltz zu hören.

Der Film erscheint im Dezember auf Netflix und scheint damit wie geschaffen, ein Weihnachtshighlight 2022 zu werden.

Quelle: Netflix
Erfahre mehr: #Trailer, #Netflix, #Streaming
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
25.01.2022 00:59 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 197 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Geil, freu mich drauf. Generell finde ich die Art von Film sehr schön. Mein Lieblingsfilm ist Coroline von Leika. Den kann ich mir immer und immer wieder anschauen.

Forum Neues Thema
AnzeigeN