Muggel heißen auf Französisch...

Tapetenwechsel für die "Tierwesen": Jeder Film in einer neuen Stadt

Tapetenwechsel für die "Tierwesen": Jeder Film in einer neuen Stadt
11 Kommentare - So, 21.01.2018 von N. Sälzle
Wohin verschlägt es Newt Scamander als nächstes? Regisseur David Yates weiß es und teilt den Plan für die fünf Filme der "Phantastischen Tierwesen" mit. Eine abenteuerliche Reise steht uns bevor!
Tapetenwechsel für die "Tierwesen": Jeder Film in einer neuen Stadt

Update: Das nächste Reiseziel von Magizoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) ist ja Paris, und David Yates, der auch bei Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen hinter der Kamera steht, hat jetzt verraten, wie das französische Wort für "Muggel" lautet. Werden Personen, die über keine Zauberkräfte verfügen, in den USA "No-Maj" genannt, heißen sie in Frankreich entsprechend "Non-magique", ganz einfach.

Und wie harmonieren Zauberer und Nicht-Zauberer in Paris? Herrschen zwischen beiden Welten ähnliche Spannungen wie in New York City, oder geht es eher friedlich zu wie in London? Die Pariser Zaubererwelt ist laut Yates ziemlich glamourös und ziemlich schön. Eine Gemeinschaft von Zauberern lebt sogar Seite an Seite mit der Muggle-Gesellschaft, viel freier als in New York, wo beides strikt voneinander getrennt ist. Magische Menschen können sich in nichtmagischen Gemeinschaften frei bewegen, solange sie mit ihren Talenten diskret umgehen, sagt Yates.

++++

Abwechslungsreich muss es sein, wenn der Zuschauer ins Kino geht, und das soll Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen dem Publikum auch bieten. In dieser Hinsicht schlagen die Spin-offs gänzlich aus der Art der Harry Potter-Reihe, wie Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind bereits bewies. Dort verschlug es eine neue Gruppe von Protagonisten nach Amerika, das New York der 1920er Jahre diente als Schauplatz. Zurück nach Europa geht es hingegen in Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen. Die Story soll sich im Großen und Ganzen in Paris abspielen. Alles Teil des Plans...

Regisseur David Yates offenbarte in einem Interview, dass man jeden Teil der fünf Phantastische Tierwesen-Filme an einem anderen Ort auf der Welt ansiedeln will. J.K. Rowling selbst habe ihnen schon erzählt, wo der nächste Film spielen soll. Sehr spannend findet Yates es. Dies sei letztendlich eine globale Geschichte, sagt er. Wenn man berücksichtige, dass die Filme auch ein globales Publikum haben, sei es umso erfreulicher, die Charaktere in die unterschiedlichsten Ecken des Erdballs entsenden zu können.

Unter Einbezug einiger Kommentare, die Produzent David Heyman von sich gab, scheint die Reihe ihr Versprechen einlösen zu wollen, sich stark auf die Ausdehnung der magischen Welt zu konzentrieren. Heyman erklärte vor einiger Zeit, dass man sich damit auseinandersetze, die Welt der Zauberer, die von Rowling erschaffen wurde, weiter auszubauen. Es gehe nach Paris, nach London und nach New York. Man nehme die gelernten Lektionen und erweitere das Universum, um es noch reichhaltiger und spannender auszugestalten.

Wohin die Reise Newt Scamander, seine Mitstreiter und damit auch uns als nächstes führt, gab Yates allerdings noch nicht preis. Da heißt es mal wieder: Geduld haben. Die Reihe setzt ohnehin erst mal Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen am 15. November fort, ehe wir uns auf neue Destinationen freuen dürfen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.01.2018 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.709 | Reviews: 22 | Hüte: 260

@Barton und luhp
Lese dies ebenfalls zum ersten Mal. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass der Youtuber seine eigenen Vermutungen erklärt und daraus ne interessante Theorie spinnt. Denn eigentlich bekomme ich den Großteil von Pottermore ebenfalls mit, trotz allem ne sehr spannende Erklärung.

Avatar
ClintBarton : : Moviejones-Fan
17.01.2018 21:21 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.13 | Posts: 138 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Die Infos hab ich unter anderem von einem YouTube Potterhead namens dagilp. Der hat eine Unzahl an Faktenvideos zu allem und jedem rund um Harry Potter. Er recherchiert dafür ziemlich viel auf Pottermore usw. Und dann hole ich mir natürlich auch noch Infos aus Interviews von Rowling und anderen Seiten im Netz, bin auch n ziemlicher Potterhead

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.01.2018 16:41 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.459 | Reviews: 112 | Hüte: 284

@ClintBarton

Woher hast du das? Von der Verbindung zu Nürnberg lese ich jetzt zum ersten Mal, das macht aber Sinn und finde ich ziemlich spannend!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
ClintBarton : : Moviejones-Fan
17.01.2018 16:31 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.13 | Posts: 138 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@Duck

Nurmengard leitet sich von Nürnberg ab und soll in der Nähe des bayrischen Waldes liegen. Das steht stellvertretend für die Naziherrschaft und die späteren Prozesse gegen die Nazis. Grindelwald selber soll auch deutschstämmig sein und wurde mit Attributen wie groß, blond, blauäugig und dem Wahn anderen durch seine Herkunft überlegen zu sein beschrieben, was der Ideologie der Nazis entsprach. Und zu guter letzt wurde der offensichtlich deutsche Grindelwald 1945 vom Briten (zwinker zwinker)Dumbledore besiegt.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.01.2018 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.459 | Reviews: 112 | Hüte: 284

@Duck

Laut Harry Potter Wiki liegt Nurmengard in Deutschland, Osteuropa oder Skandinavien. Skandinavien schließe ich persönlich jetzt aber mal aus, da man in den Büchern und Filmen schon in Richtung Deutschland oder Osteuropa gegangen ist.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.01.2018 14:48 Uhr | Editiert am 17.01.2018 - 14:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.709 | Reviews: 22 | Hüte: 260

Ich hätte ja gerne noch etwas mehr von Amerika gesehen. Die so schnelle Rückkehr nach Europa gefällt mir nicht so wirklich, vor allem da Rowling über interessante Ansätze und Andeutungen nicht raus kam im ersten Teil. Da finde ich Paris jetzt nicht so interessant.

@ClintBarton
Liegt Nurmengard nicht in Osteuropa? So hatte ich es eigentlich gedacht, vor allem da Nurmengard doch ähnlich klingt wie Durmstrang, wo Grindelwald ja in die Schule ging. Aber ja, Grindelwald klingt schon ziemlich deutsch, wenn man bedenkt, dass Dumbledore und Grindelwald 1945 miteinander kämpften...hmmm

@Jarun
Ich musste ebenfalls sofort an Peking denken. Ich denke Asien wäre ein interessantes Setting. Vor allem im Zusammenhang mit asiatischen Tierwesen (chinesische Drachen, etc.) - da ist die asiatische Mythologie schon sehr spannend.

@Harry Potter Welt
Neben Amerika (Ilvermorny), Osteuropa (Durmstrang), England (Hogwarts), Frankreich (Beauxbatons) sind noch weitere Orte bekannt (laut Wiki):
- Castelobruxo‎ (Brasilien)
- Koldovstoretz (Russland)
- Mahoutokoro (Japan)
- Uagadou (Afrika)

Edith:
Da war luhp etwas schneller^^

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.01.2018 14:41 Uhr | Editiert am 17.01.2018 - 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.459 | Reviews: 112 | Hüte: 284

@Jarun: Über Grindelwalds und Dumbledores Reisen wird in den Büchern meine ich so gut wie nichts erwähnt, ansonsten lohnt sich das Ausschauhalten nach Updates auf Pottermore.

@FlyingKerbecs: Glückwunsch, fast richtig!^^ Es fehlt nur noch ein s für Beauxbatons.

@News:
Da in Grindelwalds Leben Durmstrang und Nurmengard eine wichtige Rolle spielten und er, wie ClintBarton schon schrieb, früher mal in einem deutschsprachigen Land lebte, würde ich bei einem der kommenden Filme auf jeden Fall auf einen Handlungsort in Deutschland oder Nordosteuropa tippen.
Polen, Russland, Kasachstan, Hauptsache irgendwas mit Wodka! wink

Peking... würde wahrscheinlich eher aus marketingtechnischen Gründen geschehen. Da müsste man sich wie in Teil 1 schon irgendetwas einfallen lassen, warum sich Grindelwald, Dumbledore und Scamander in Asien aufhalten. Gleiches gilt auch für Südamerika und Afrika, deren Zaubererkultur von Rowling auf Pottermore ja ebenfalls näher beleuchtet wurde.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
ClintBarton : : Moviejones-Fan
17.01.2018 14:14 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.13 | Posts: 138 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Da Nurmengard in Deutschland liegen soll und auch Gregorowitch mal in Deutschland lebte, würde eine Stadt in D auch Sinn machen.

Avatar
FlyingKerbecs : : Mr. Eastwood
17.01.2018 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 555 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich freue mich zwar, dass es immer wo anders spielt, allerings würde ich sehr gerne etwas von Ilvermorny (?) sehen. Oder wenn sie in Paris sind, etwas von Beauxbaton (?) sehen. Keine Ahnung, wie es geschrieben wird.^^

Avatar
RonZo : : Last Jedi
17.01.2018 11:23 Uhr | Editiert am 17.01.2018 - 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 297 | Reviews: 3 | Hüte: 18

@Jarun

Moskau oder Peking würden mMn passen. Aber auch Barcelona könnte ich mir sehr gut vorstellen. Die Sagrada Familia entuppt sich dann als Headquater von irgendeinem Zaubergeheimdienst oder so. Istanbul hätte auch was... Aber ob man da momentan einen Blockbuster drehen wollen würde?

Edit: Bevor mir die Aussage bzgl. Istanbul um Ohren fliegt. Da müsste man genauso in Frage stellen ob man in Moskau drehen wollen würde.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
Jarun : : Moviejones-Fan
17.01.2018 11:14 Uhr
0
Dabei seit: 25.08.16 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich würde ja für den nächsten Film auf Moskau tippen. Oder man begibt sich nach Peking, um den asiatischen Markt ins Boot zu holen. Diese zwei Städte sollten auch in der spielenden Zeit genug Möglichkeiten für die Story und das nötige Harry Potter-Feeling bieten.

Was meint ihr Moskau, Peking oder was vermutet ihr.

Weis man vielleicht aus Harry Potter etwas über Grindelwalds oder Dumbledors Reisen?

Forum Neues Thema