AnzeigeN
AnzeigeN

Akte X - Die neuen Fälle

News Details Reviews Trailer Galerie
Seriennews-Mix, Trailer & Co. - KW 18

Updates am Rande zu "Akte X", "Vampire Diaries" S6, "DC-Teamserie" geordert...

Updates am Rande zu "Akte X", "Vampire Diaries" S6, "DC-Teamserie" geordert...
2 Kommentare - So, 03.05.2015 von S. Spichala
Hier erfahrt ihr, ob Vince Gilligan im "Akte X"-Revival dabei ist, erfahrt Infos zum Staffel 1-Finale von "The Flash", die "DC-Teamserie" ist geordert, Bilder zur anstehenden Hochzeit in "Vampire Diaries" Staffel 6...

Hier findet ihr so manches, das auch in den Häppchen diese Woche nicht unterkam, sowie manches Highlight der Woche noch einmal hervorgehoben. Und wie immer den längeren Ausblick auf die Deutschlandstarts.

Trailer, Teaser & Clips

Längerer Teaser & Clip für das Gotham Staffel 1-Finale: Am Montag steht das Staffelfinale der ersten Runde mit Episode 22 "All Families are Alike" in den USA bei FOX an. Was auf die Fans zukommt, verrät ein Clip und eine längerer Promo-Teaser dazu, ihr findet beides unten angehängt. Spoilerwarnung versteht sich von selbst. Ebenfalls angehängt ist eine Teaservariante, die zu Beginn einen netten Rückblick auf die vorherigen Highlights der Staffel bietet. Quelle: YouTube

Teaser Pretty Little Liars Staffel 6: Am 2. Juni kehren in den USA die Lügenmädchen von ABC mit einer neuen Runde zurück - und es wird dramatisch und spooky, wie es aussieht. Alles dreht sich natürlich um "A" und was sie nun vor hat... Game on! Seht unten angehängt selbst. Quelle: YouTube

Trailer-Highlight der Woche: Der Trailer zur im  Mai kommenden UK-Magierserie Jonathan Strange & Mr. Norrell von BBC One:

"Jonathan Strange & Mr. Norrell" Season 1 Trailer 1

Neue Serien

Morbide: Paramount TV entwickelt Memoiren-Serienadaption Smoke Gets in Your Eyes, die gleichnamigen Memoiren stammen von Caitlin Doughty, die ihren düsteren Hang durch einen Job in einem Krematorium auch zu Geld machen kann. Morbide und lustig sollen ihre Memoiren über ihre etwas andere Ansichten über den Tod zu lesen sein, klingt vielversprechend und könnte Six Feet Under - Gestorben wird immer-Fans besonders aufhorchen lassen. Als Autor und Showrunner ist Nurse Jackie-Schöpfer Evan Dunsky gebucht, Doughty ist als beratende Produzentin mit an Bord. Quelle: Variety

Pilotorder für John Singletons 80er-Kokain-Dramaserie Snowfall: Oscargewinner John Singleton (Boyz n the Hood - Jungs im Viertel) bringt seine Kokain-Dramaserie Snowfall über die epidemische Ausbreitung der Droge und der damit einhergehenden Kriminalität in Los Angeles in den 80er Jahren bei FX unter und hat nun grünes Licht für den Pilotfilm bekommen. Die Serie zeigt diesen Part der amerikanischen Geschichte aus dem Blickwinkel von drei Charakteren: Einem jungen Straßenganoven, der aufsteigen will, einem mexikanischen Ex-Wrestler und nun Verbrecher, der seinen amerikanischen Traum verwirklichen will, und dem berühmten Sohn sowie schwarzen Schaf einer Familie, der aus dem Schatten seines Vaters heraustreten will. Singleton wird den Pilot Regie führen und schrieb das Skript zusammen mit Eric Amadio. Quelle: Comingsoon

Highlights der Woche in dieser Rubrik waren die Serienfortsetzung von Dragonball mit Dragon Ball Super und der komplette der Dreh von Homeland Staffel 5 in Deutschland inklusive Spielort Berlin. Serienaus-Infos der Woche waren das Ende für Revenge nach Staffel 4 und von Helix nach Staffel 2.

Castnews

Game of Thrones-Star "Jorah" Iain Glen in ABCs SciFi-Miniserie Cleverman: Iain Glen aka Jorah von Game of Thrones ist in ABCs sechsteiliger Miniserie Cleverman dabei, die in einer Kooperation von Australien und Neuseeland produziert wird. In der Serie werden Nonhumans in einer nahen Zukunft von Menschen, die sich bösartig entwickelt haben, gejagt und getötet. Zwei einheimische Brüder, die eigentlich zerstritten sind, müssen gemeinsam um ihr Überleben kämpfen. Quelle: Deadline

Breaking Bad- & Better Call Saul-Schöpfer Vince Gilligan nicht im Akte X-Revival dabei: Gilligan würde gern, doch er ist voll eingespannt in das Breaking Bad-Spin-off Better Call Saul, das bekanntlich früh gleich mit auch einer zweiten Staffel geordert wurde. Weder vor noch hinter der Kamera bleibt da Muße für Akte X, doch er sei schon sehr gespannt darauf, was da kommen wird und wird es diesmal mal nur als Fan sehen. Doch Chris Carter als Showrunner und dazu die Autoren-Produzenten Glen Morgan und James Wong an Bord - das sorgt schon einmal für einen guten Grundstock hinter der Kamera. Quelle: TV Line

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
03.05.2015 21:38 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 647 | Reviews: 0 | Hüte: 26
@Jerichocane - bezüglich des Titels, wie erwähnt, ist das bisher nur ein Gerücht, manche unken zwar, es sei schon einmal ein Arbeitstitel, aber sicher ist das nicht. Manche meinen auch, es heiße "The Atom" mit "Legends of Tomorrow" im Untertitel... oder auch nur kurz "Legends" (so heißt aber schon eine TNT-Serie, wäre also nicht gut). Daher belassen wir es vorerst in der Datenbank bei "DC-Teamserie" oder auch "Arrow"/Flash"-Spin-off - Alternativtitel haben wir einige eingegeben... auch "Legends of Tomorrow". wink Mal abwarten, wie es dann tatsächlich heißen wird.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
03.05.2015 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.361 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Die Hawkgirl Darstellerin gefällt mir persönlich erstmal überhaupt nicht!
Frage ist jetzt od das Team Komplett ist:
Wir haben die aus Arrow bekannte
Canary

aus Flash
Dr. Martin Stein Firestorm

aus beiden Serien
Ray Palmer Atom

Neu dabei
Rip Hunter, der Time Master
Hawkgirl
und Jay Jackson bei dem ich nicht weiß wer das ist.

Also Bösewichte stehen bisher die bereits aus Flash bekannten
Captain Cold
und Heat Wave

Leider wird wahrscheinlich die neue Serie in die gleiche Ecke gehen wie The Flash, was ich schade finde, da mir die Art der Serie nicht so gefällt und da mir Arrow seit der mMn miserablen 2. Staffel auch nicht mehr gefällt, bleibt auf Seiten von DC leider nur noch Gotham.
Dabei hatte ich auf die neue DC Serie gebaut.
Was mir aber auffällt ist, das mir bei auch bei dieser DC Serie das Casting erstmal wieder nicht gefällt, wie bei Flash und auch Supergirl.
Naja da bleiben mir ja immer noch die Marvel Serien (vorallem intressant sind die geplante X-Men Serie und Dreadstar (eine Mischung aus He-Man und GotG)) und Heroes und die Hoffnung auf eine weitere Staffel Constantine und die Hoffnung auf Preacher und einige andere geplante Vertigo Comic Serien

Aber ich denke die neue DC Serie findet auch Ihre Fans.

Ich hoffe nur das die weiter geplanten DC Serien, Teen Titans oder Young Justice abseits des Arrow/Flash Universums laufen, da man sonst zu viel Potential verschenkt.


@MJ
im übrigen heißt die Serie vorerst Legends of Tomorrow
Forum Neues Thema
AnzeigeN