AnzeigeN
AnzeigeN
Akira

Warner stoppt vorerst Live-Action "Akira"!

Warner stoppt vorerst Live-Action "Akira"!
5 Kommentare - Fr, 06.01.2012 von Moviejones
Das Budget macht schon wieder Probleme, weswegen die Live-Action Verfilmung des Anime-Klassikers "Akira" erneut auf der Kippe steht.

Zu sagen, die von Warner Bros. geplante Akira-Verfilmung sei mit Problemen behaftet, wäre die Untertreibung des Jahrzehnts. Nachdem Warner jahrelang versucht, den Anime zu verfilmen, sah letztes Jahr plötzlich alles ganz toll aus. Mit Jaume Collet-Serra war plötzlich ein Regisseur zur Hand, der nicht sofort wieder absprang und plötzlich rauschte eine Casting-Meldung nach der anderen heran. Kurz, es sah fast so aus, als würde Akira endlich gedreht. Doch warum einfach, wenn es kompliziert geht?

So entschloss sich Warner nun erneut für einen Produktionsstopp. Als Begründung wird angegeben, damit das Budget noch einmal überarbeitet werden kann. So steht dieses momentan bei 90 Mio. $ - für einen Science-Fiction-Film, der vor allem in der zweiten Hälfte massiven CGI-Einsatzes bedarf, fast schon lächerlich wenig. Auch in Anbetracht, was heutzutage für Filme normal ist.

Doch für Warner ist das noch immer zu viel. Wenn Akira verfilmt werden soll, muss das Budget um mindestens 20 Mio. $ gedrückt werden, eine Idee, die in unseren Augen blanker Irrsinn ist.

Sollte es bei Akira doch noch gelingen die Vorgaben von Warner zu erfüllen, soll nach gegenwärtigem Kenntnisstand Garrett Hedlund (Tron Legacy) die Hauptrolle des Kaneda übernehmen. Weitere Darsteller wurden noch nicht gecastet, wobei Ken Watanabe, Kristen Stewart und Helena Bonham Carter zuletzt umhergeisterten.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
tito : : Moviejones-Fan
23.03.2012 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 13.08.11 | Posts: 44 | Reviews: 0 | Hüte: 1
hey könnte mir mal jemand die story von akira im einzelnen erklären. hab bis jezt nur ein paar happen aufgefangen und möchte gern mehr erfahren
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
06.01.2012 16:42 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.291 | Reviews: 0 | Hüte: 310
Mal unabhängig davon, ob ein US-Akira dem Original gerecht wird oder nicht, finde ich diese Meldung sch...ade!
Es kann mir doch keiner sagen, dass man Akira nicht verkaufen kann, sprich "sein Geld wert ist".
Sehe es da wie Strubi, entweder ganz oder gar nicht und nicht vorne sparen und hinten kommt nichts vernünftiges dabei heraus.

Dann heißt meine persönliche (traurige) Konsequenz: Lasst es bleiben, bevor ihr Akira komplett verwurstet und dann wieder ein Remake her muss, usw. Das hat Akira nicht verdient.
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
06.01.2012 10:10 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
Also entweder ich bin von einem Stoff bzw. einer Geschichte überzeugt und drehe sie deshalb mit allen Konsequenzen (also auch, dass der Film evtl etwas teuerer ist) oder ich bin davon nicht überzeugt. Aber dann lass ich es lieber ganz, bevor ich alles so zusammenkürze, dass wahrscheinlich eh nur noch Grütze bzw. etwas Verstümmeltes bei rauskommt.
Warner scheint ja nicht wirklich überzeugt zu sein. Aber anscheinend fällt ihnen auch nichts anderes ein, deshalb wollen sie den Film trotzdem machen. Find ich irgendwie arm. Ich bin eben eher der Auffassung, dass ich etwas wenn dann richtig mache, oder es ganz bleiben lasse.
Und wenn Akira eben ein relativ großes Budget braucht (was ja hier im verhältnis zu manch anderen Filmen nichtmal besonders groß ist), weil es sich sonst kaum umsetzen lässt, dann muss ich den verantwortlichen Leuten eben ein solches Budget zur Verfügung stellen.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
06.01.2012 07:00 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.362 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Gott sei Dank!
Man sollte die Rechte an eine Japenische Produktionsfirma weitergeben.
Avatar
Jonah : : Antiheld
06.01.2012 06:42 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.580 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Dann sollen sie es lieber ganz bleiben lassen! Ist eh kein Projekt das mich zu Jubelstürmen hingerissen hätte.
Forum Neues Thema
AnzeigeY