Anzeige
Anzeige
Anzeige
"We Can Be Heroes"-Featurette

Was für Disney+? Robert Rodriguez über "Alita - Battle Angel 2"

Was für Disney+? Robert Rodriguez über "Alita - Battle Angel 2"
3 Kommentare - Mo, 04.01.2021 von R. Lukas
Eigentlich hätte "Alita - Battle Angel" eine Fortsetzung verdient, und Regisseur Robert Rodriguez macht sich diesbezüglich auch große Hoffnungen, jetzt, da Disney+ dem Film alle möglichen Türen öffnet.
Was für Disney+? Robert Rodriguez über "Alita - Battle Angel 2"

Seine neueste Regiearbeit war für Netflix, der familienfreundliche Superheldenfilm We Can Be Heroes (unten noch eine neue Featurette zu den visuellen Effekten hinter einer bestimmten Actionsequenz). Und Robert Rodriguez könnte sich gut vorstellen, künftig auch mit einem anderen Streamingdienst zusammenzuarbeiten und Alita - Battle Angel 2 für Disney+ zu machen!

So seltsam es klingt: Alita - Battle Angel, seine Manga-/Anime-Adaption von 2019, ist ein Disney-Film. Gut, streng genommen ist es ein 20th Century Fox-Film, aber da 20th Century Fox (umbenannt zu 20th Century Studios) nun Disney gehört, gehört auch Alita - Battle Angel dem Mauskonzern. Der wiederum besitzt ja mittlerweile seine eigene Streaming-Plattform, worin Rodriguez eine große Chance sieht.

Er denke, alles sei möglich. Disney habe Fox gekauft, und man habe Disney+, sodass es wert sei, darüber zu sprechen - über die Option, Alita - Battle Angel 2 dort unterzubringen. Er wisse, dass andere Leute sehr gern einen weiteren Film sehen würden, und er selbst würde auch sehr gern einen weiteren machen, meint Rodriguez. Was das Wo und Wie angehe, so habe Streaming viele Möglichkeiten wie Sequels eröffnet. Alita - Battle Angel sei nun schon ein vorverkauftes Konzept, habe schon ein eingebautes Publikum, das einen zweiten Teil sehen wolle. Dann könne man ihn den Fans doch so liefern, dass es für sie am leichtesten sei, ihn zu konsumieren. Es sei also keine schlechte Idee...

Quelle: Forbes
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
04.01.2021 16:58 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 153 | Reviews: 1 | Hüte: 23

@Raven13

Es gibt ab dieses Jahr eine Änderung auf Disney Plus... Die Beiträge werden teurer und dafür gibt es aber einen Channel für Erwachsene, also mit höheren FSK-Stufen.

Eine Quelle: https://www.playcentral.de/disney-plus-teurer-neue-preis-2021-kosten-mehr/

Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
04.01.2021 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 156 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Da geb ich die Hoffnung nicht auf. Auch wenn die Verfilmung nicht unbedingt das gelbe von Ei war(ich sag nur die riesen Augen), so ist der Manga einfach herrausragend und wird zum Ende seiner 9 Bänder hin noch viel besser(die beiden Fortsetzungen mal aus acht gelassen).

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
04.01.2021 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.322 | Reviews: 31 | Hüte: 328

Alita bei Disney+ halte ich für gewagt. Auch wenn Teil 1 eine FSK12-Einstufung hat, ist der vom Gewaltgrad nicht ganz ohne. Da werden Körper entzweit, Köpfe abgehackt und Hunde getötet.

Forum Neues Thema
Anzeige