Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Justice League

News Details Kritik Trailer Galerie
"X-Force" fast im Sommer 2020

Zack, Darkseid in "Justice League"! Snyder zeigt neues Bild

Zack, Darkseid in "Justice League"! Snyder zeigt neues Bild
20 Kommentare - Mi, 15.01.2020 von R. Lukas
Hätte, hätte, Fahrradkette. Aber es muss jetzt mal sein: Laut Rob Liefeld hätte der "X-Force"-Film diesen Sommer starten sollen, und Zack Snyder offenbart, wie sein Darkseid genau ausgesehen hätte.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Zack, Darkseid in "Justice League"! Snyder zeigt neues Bild

Nachdem sie in Deadpool 2 ja der reinste Witz war, sollte die richtige X-Force ihren eigenen Film bekommen, noch vor Deadpool 3. Machen sollte ihn Drew Goddard, dem Team sollten Deadpool (Ryan Reynolds), Domino (Zazie Beetz) und Cable (Josh Brolin) angehören. Doch dann kam Disney, kaufte 20th Century Fox und ließ das Projekt platzen.

Comic-Schöpfer Rob Liefeld, ohne den es weder Deadpool noch Cable gäbe, verrät nun auf Twitter, dass Justice League diesen Sommer veröffentlicht worden wäre, wäre Fox nicht verkauft worden. Sein Fazit: Mal gewinnt man, mal verliert man. Er hoffe, dass Sony Pictures an all seinen Spider-Man-Sachen festhalte und einige Territorien von all dem familienfreundlichen Kram fernhalte, so Liefeld weiter.

Und wie wir da so seine Tweets überfliegen, begegnet uns plötzlich ein von Zack Snyder gepostetes und von ihm geteiltes Justice League-Bild - ein neues Bild von Uxas aka Darkseid, gespielt von Ray Porter, der es ebenfalls geteilt hat! Da der DC-Superschurke und Herrscher über den Planeten Apokolips in der Kinofassung von Justice League nicht vorkommt, muss es sich um eine Szene aus dem - Achtung, Unwort voraus! - "Snyder-Cut" handeln, wo er sehr wohl vorkommt.

Dessen Existenz hat Snyder ja selbst nachgewiesen, und er kann es auch nicht lassen, ihn anzuteasen. Zu dem Bild schreibt er: Uxas säubere die Verteidiger der Erde von der Anti-Lebens-Gleichung. Er solle besser auf David Thewlis (Ares in Wonder Woman) achtgeben. Aber selbst wenn der Snyder-Cut nie mehr das Licht der Welt erblickt, werden wir Darkseid wohl noch auf der großen Leinwand zu sehen bekommen. Ava DuVernay plant mit ihm für The New Gods...

Quelle: Rob Liefeld
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.01.2020 19:06 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.665 | Reviews: 40 | Hüte: 472

@Kumpeljesus
Ein Schreibfehler, soll halt vorkommen. Natürlich ist X Force gemeint.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
16.01.2020 18:57 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.528 | Reviews: 2 | Hüte: 257

@kumpeljesus

Ja, den 2. Abschnitt versteh ich auch nicht. Da wird mMn alles durcheinander geworfen

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
theMagician : : Steampunker
16.01.2020 17:48 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.502 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Zack und das DCEU ist wie Romeo und Julia. Eine tragische Liebesgeschichte die kein gutes Ende nahm. Kann verstehen dass er noch daran hängt. Immerhin hat er wirklich dafür sehr hart gearbeitet und es mit Blut und Tränen aus der Taufe gehoben. Snyder wollte und das geben was wir (Fans) so sehnlichst wollten. Leider hat man ihn nicht so unterstützt wie er es gehofft hatte. Die Trennung ist schwer für ihn und so nimmt der Mann eben Abschied und lässt uns auch etwas daran teilhaben

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
15.01.2020 23:19 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich Verstehe nur Bahnhoff, was hat JL mit Fox zu tun ?

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
15.01.2020 22:00 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.243 | Reviews: 172 | Hüte: 513

Release the Snyder Cut, die 1283.

Naja wie dem auch sei. Ich wäre immer noch voll dabei, wenn er wirklich irgendwann mal käme. Auch wenn der Cut einen vermutlich am Ende noch unbefriedigter zurücklassen würde, weil man einen Schurken angeteast bekäme, der niemals das Rampenlicht wirklich bekommen könnte, da der Nachfolgefilm ja niemals gemacht werden wird. Trotzdem wäre ich sehr neugierig zu sehen, was Snyder uns da geschenkt hätte, wäre nichts dazwischen gekommen.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
15.01.2020 20:44 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.030 | Reviews: 28 | Hüte: 259

Helft mir mal auf die Sprünge, denn ich verstehe folgende Aussage nicht

Comic-Schöpfer Rob Liefeld, ohne den es weder Deadpool noch Cable gäbe, verrät nun auf Twitter, dass Justice League diesen Sommer veröffentlicht worden wäre, wäre Fox nicht verkauft worden.

Was hat Fox und dessen Verkauf mit JL und WB zu tun. Für micht ist das blödes Gelaber.

Außerdem bin ich mir noch nicht sicher, das X-Force komplett auf Eis liegt und nicht mehr produziert wird, denn Deadpool 3 wird kommen und X-Men New Mutants auch endlich. Ich könnte mir eher vorstellen, dass man vlt. mit Deadpool 3 und dieses Jahr mit New Mutants erst noch Charakter für X-Force etablieren will, wie z.B. Wolfsbane, Moonstar und Sunspot in New Mutants. In Deadpool 3 könnte man dann z.B. X-23 oder einen neuen Wolverine einführen und dann kommt X-Force

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.01.2020 20:16 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.442 | Reviews: 4 | Hüte: 299

@ Duck:

Du meinst WB ? Ähhhh nö. Ich bin mit diesen Studios durch ... xD

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.01.2020 19:53 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.665 | Reviews: 40 | Hüte: 472

@Chris
Jaja, wir kennen deinen Disney-Politik schon
Und wir alle wissen, dass diese Politik dir erstaunlicherweise gefällt wenn andere Buchstaben davor stehen ;)

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.01.2020 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.442 | Reviews: 4 | Hüte: 299

Deshalb liebe ich Aquaman und Venom auch so! Die sind so krass und gott sei dank nicht verstummelt und toll! Da spürt man einfach, dass man sich nicht an die Marvel-Formel halten muss. Genauso müssen solche Filme sein!
manchmal kann man auch ne Sekunde nachdenken bevor man tippt

@ Duck-Anch:

Jaja, wir kennen deinen Disney-Politik schon tongue-out

@ Kal-El:

Er sieht doch nicht wie ein Ork aus... nur Schwarzgrau smile

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
15.01.2020 18:36 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.209 | Reviews: 7 | Hüte: 69

Langsam ist es echt mal gut. Snyder wirkt wirklich so als wolle er den Leuten immer nochmal vor die Stirn klatschen was man für ein Riesenmeisterwerk verpasst hat, aber vergisst irgendwie das seine Vorgänger schon mit allerlei Problemen zu kämpfen hatten. Frage mich auch echt was er sich davon verspricht denn eine weitere Chance irgendwann nochmal an das DCU anzudocken wird er wohl kaum bekommen. Einfach loslassen und mit anderen Projekten versuchen zu beweisen das in ihm doch mehr steckt als ein Blender

Avatar
Snips : : Moviejones-Fan
15.01.2020 18:11 Uhr
0
Dabei seit: 15.11.18 | Posts: 112 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich finde nach wie vor, dass BvS und Justice League schlechter gemacht werden als sie sind. BvS war einfach gut, besonders der Ultimate Cut und die düstere, ernstere Stimmung im Vergleich zum MCU. Justice League hätte besser sein können, war aber ebenfalls ein guter Film. Vermutlich hätte man sich mehr Zeit lassen sollen und wenigstens zwei Origin Filme für Aquaman, Cyborg oder Flash bringen sollen. Aber angesichts dessen war Justice League sogar relativ gut. Mich hat hauptsächlich gestört, dass Wonder Woman im Vergleich zu Superman etwas schwach dargestellt wurde und man im Vergleich zu BvS zuviel MCU-Formel versucht hat einzubringen, statt sich weiter davon zu distanzieren und Superhelden-Filme mit anderer/eigener Stimmung zu liefern - was z.B. Venom IMO gelungen ist.

So war Justice League für viele einfach nur das schlechtere Avengers, statt eigenständig.

Trotzdem kann ich die Snyder Cut Anhänger verstehen. Tatsächlich würde ich den auch gerne sehen...

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
15.01.2020 17:38 Uhr | Editiert am 15.01.2020 - 17:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 935 | Reviews: 0 | Hüte: 69

Zack Snyder, du nachtragender und, jawohl, auch unprofessioneller Regisseur. Was erhoffst du dir eigentlich von diesem Rumreiten auf JL? PR? Hast du nichts besseres zu tun, zum Beispiel Filme drehen? Sicher, WB hat sich bei/nach BvS wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert. Und mit dir scheint man auch nicht gerade nett umgegangen zu sein.

Aber was du veranstaltest, ist peinlich. Dir ist schon klar, dass dir die DC-Helden nicht gehören? Du hast sie nicht erschaffen, sondern sie fürs Kino lediglich interpretiert. Wenn du unbedingt deine Version von JL zeigen möchtest, du hast, denke ich, genug Geld verdient. Zahl die Kosten für die Fertigstellung, betreibe Crowdfunding, und zeig der Welt, was du für ein Meisterwerk geschaffen hast.

Naja, vielleicht bringt irgendwann irgendein Depp deinen Film doch noch raus. Aber den Atem bis dahin anhalten würde ich an deiner Stelle nicht.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
15.01.2020 16:24 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.832 | Reviews: 23 | Hüte: 132

Tja, sieht ähnlich kacke wie Steppenwolf aus... damit sinkt mein Interesse am Film-Unwort der letzten 3 Jahre wieder...

Film der Woche: Weathering with you (evtl. schaff ich es ins Kino am Sonntag)

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.01.2020 16:08 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.665 | Reviews: 40 | Hüte: 472

@Chris
hehehe.. wo er recht hat,hat er recht. Es ist schön wenn man an Kinder und Familienfreundlichen Filme denken. Aber Gott verdammt. Man muss auch nicht alles Kinder verstummelt, wie Disney es immer tut
Deshalb liebe ich Aquaman und Venom auch so! Die sind so krass und gott sei dank nicht verstummelt und toll! Da spürt man einfach, dass man sich nicht an die Marvel-Formel halten muss. Genauso müssen solche Filme sein!
undecidedmanchmal kann man auch ne Sekunde nachdenken bevor man tippt

Zu Snyder:
Scheint das erste Bild zur Herr der Ringe-Serie zu sein. Toll, dass Snyder endlich was anderes gefunden hat und von Justice League los lassen konnte. Freue mich auf die neuen Ork-Designs, nachdem Jackson dies ja verstümmelte. Und das sieht doch sehr gut aus, hatte schon nach Snyders Doomsday-Fiasko Befürchtungen, dass man die Orks nicht mehr erkennen würde.
Btw: ersetzt dieses Ding durch Steppenwolf und schon hat man die Battle-Szene aus Justice League - Snyder der Fuchs!

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
15.01.2020 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 963 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Meine Urururenkel werden wahrscheinlich beim Friseur "Ich will den Snyder-Cut" sagen

Forum Neues Thema